WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Review: Apple iOS 6 Karten und Nokia Karten im Vergleich

UKMobileReview hat ein detailliertes Review veröffentlicht, in dem die iOS 6 Maps, welche auf dem iPhone 5 und allen iPhones, die einen Upgrade auf das iOS 6 erhalten haben, zu finden sind, den Nokia Maps für Windows Phone gegenüber gestellt wurden.

So umstritten die Apple Maps sind, liefern sie zumindest Turn-By-Turn Navigation, Satellitenansicht, 3D Modus und Verkehrsinformationen, die sicher nützliche Features darstellen.

Für großes Aufsehen sorgten jedoch die Qualität und die Mängel der Maps des angebissenen Apfels, auf die UKMobileReview ein genaues Auge geworfen hat.
Das Review ist in fünf Bereichen aufgeteilt: Standardansicht, Satellitenansicht, Online vs Offline, Navigation und die Nutzererfahrung und es wurden in jedem Bereich bis zu zehn Punkte vergeben.

  • In der Standardansicht fanden die Tester Nokia Maps klarer und merkten an, dass es den Apple Maps an Point of Interest mangelt.
  • Bei der Satellitenansicht wurde festgestellt, dass Apple Maps Nutzer melden, dass oft Bilder angezeigt werden, die mit Photoshop oder Instagram editiert zu sein scheinen. Schlimmer sei, dass angezeigte Brücken aussehen, als seien sie demoliert und oft gäbe es Darstellungsfehler in Form von Verschwommenheit.
  • Was die Offline Nutzung angeht, kann man nichts dazu sagen, da Apple Maps über keine Offline Navigation verfügt, während Nokia Maps dieses Feature mit sich bringt.
  • Die Turn-By-Turn Navigation ist gut in das iPhone integriert, da z.B. Wegbeschreibungen auch auf dem Lockscreen angezeigt werden; doch bei der Routenwahl kann es schonmal vorkommen, dass Nutzer durch ziemlich unübersichtliche und unangenehme Routen geführt wird.
  • Zu guter Letzt, wurde die Nutzererfahrung bei der iOS Kartenlösung als gut bewertet, doch Nokia Maps schnitt deutlich besser ab.
Dies führte zu folgendem Endresultat:
  • Nokia Maps – 43 von 50 Punkten
  • Apple Maps – 24 von 50 Punkten
Das vollständige Review (engl.) lässt sich hier nachlesen.

Final Score
So here’s how they stack up after being torn apart in our comparison. Remember the scores below are a sum of the individual scores across each of the five sections. So here’s the scores:

Nokia Maps – 43 out of 50
Apple Maps – 24 out of 50

Wow I’m going to be honest and say the Apple Maps score shocks even me. When writing this, I didn’t work out the overall score until the end, in an effort to add impartiality. I’ve been brutal to Apple Maps and the simple reason is that Apple want Apple Maps to replace the competition and have been pushing it to be recognised as excellent.
Unfortunately for Apple, their first attempt is really quite bad. Sure it does have some nifty features but it definitely doesn’t stack up against Nokia MapNs. It’s clear that just like ‘AntennaGate’, Apple rolled out a feature without any testing or quality control. In fact, some of the Apple Maps navigation and satellite view shots are actually comical and it begs to belief how the world’s largest technology company managed to get it SO wrong.
Because they did. Apple Maps is desperately poor. Even free navigation solutions such as NavFree for iOS beat it hands down. Apple occasionally release a product that doesn’t work and try to brush over the ensuing saga. They may have got away with it in ‘AntennaGate’ but they owe everyone of their users an apology for Apple Maps. They need to either spend some of that $656 billion and buy out a location company or go cap in hand to Nokia / Google and ask for Nokia Maps / Google Maps to be released ASAP for iOS 6.
One can’t help but think that if the late Steve Jobs was CEO and Apple CEO Tim Cook wasn’t, then Apple Maps would not have been released in its current state. Go on Tim, the ball’s now in your court…

VIA

About author

Interessiere und begeistere mich in meiner Freizeit für Gaming, Microsoft- und Android-Technik und Autos.
Related posts
News

Apple iPhone 14: Wie beliebt sind die neuen iPhones wirklich?

News

Windows 10 KB5020683 bringt Windows 11 Upgrade-Option in die Einrichtigung

News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments