NewsWindows 8

Erste Reviews zum Surface erschienen – Viel Lob für Microsofts Tablet

Microsoft hat anscheinend bereits mit der Auslieferung des Surface begonnen, obwohl dies erst für das offizielle Launch-Event am 26.10. geplant war. Die Markteinführung des ersten eigenen Tablets ist für die Redmonder ein wichtiger Meilenstein, denn hiermit werden zwei Ziele verfolgt: zum einen soll es als erstes Aushängeschild für Windows 8 dienen und dieses so dem Massenmarkt zugänglich gemacht werden, zum anderen werden durch die Einführung des Surface auch ARM-Geräte sowie die Windows-RT-Bedienung auf dem Markt vorgestellt.
Microsoft setzt mit Windows 8/RT viel auf eine Karte, wodurch eine positive Resonanz auf das Surface seitens der Kunden von essentieller Bedeutung für den Softwareriesen ist. Inzwischen sind von großen Technikseiten wie Engadget oder The Verge auch schon erste Reviews zu dem Gerät veröffentlicht worden. Wie sich die Hard- und Software des Tablets jeweils schlägt bzw. wie gut sie zusammen harmonieren, haben wir im Folgenden für euch zusammengefasst.

 

Die Hardware

Die Hardware und die Verarbeitung des Surface bekommen recht positive Bewertungen der Kritiker.

„Die Verarbeitung ist wirklich erstklassig. Es ist in dieser Hinsicht eines der besten Geräte, die ich in den letzten Wochen und Monaten in der Hand halten durfte.“ – Dana Wollman, Engadget

„Das Surface fühlt sich wirklich hochwertig an und ich würde sagen, dass die Verarbeitung auf Augenhöhe mit dem iPad ist.“ – Joshua Topolsky, The Verge

Generell waren sich fast alle Experten darin einig, dass die Hardware absolut hochklassig sei. Lediglich ein paar kleinere Kritikpunkte kamen bezüglich der Gerätegröße oder der Funktionalität des ausklappbaren Ständers auf, was jedoch natürlich auch immer eine persönliche Geschmacksfrage ist. In einem größeren Schwachpunkt scheinen sich allerdings die meisten einig: mit ausgeklappten Ständer und angeschlossenem Keyboard lässt sich das Surface nicht wirklich auf dem Schoß bedienen, was die Mobilität schon etwas einschränken dürfte. Ansonsten wurde das Touchcover aber insgesamt positiv bewertet, einige waren sogar überrascht, wie gut das Keyboard tatsächlich funktioniert. Hier wurde insbesondere auch die Funktionalität der Magnethalterung gelobt, die sehr stabil sein soll.

Auch der Akku scheint recht leistungsstark zu sein, auch wenn hier nicht die Werte des iPads übertroffen werden. So wurden in den ersten Tests 10 Stunden beim Abspielen von Videos und 9 Stunden beim Surfen im Internet erreicht. Im Test von Anandtech schnitt das Surface  allerdings sogar ein klein wenig besser als das iPad 3 ab.

Das Betriebssystem

Der Übergang zu Windows 8 ist einer der interessantesten Aspekte am Surface. Wir haben hier zum einen die neue Windows-RT-Umgebung und zum anderen die Full-Variante mit der bereits bekannten Desktopoberfläche. Ein Umstand, der diverse Unterschiede mit sich bringt und nicht nur bei Kunden Verwirrung stiften könnte. Die neue, touchbasierte WinRT-Oberfläche wurde von den Kritikern allerdings recht gut aufgenommen:

„Die Bedienung der Oberfläche mit ihren Tiles macht wirklich Spaß. Es ist richtig, richtig cool! Ich bin von der Funktionalität – insbesondere dem Multitasking und der Möglichkeit, Apps nebeneinander laufen zu lassen – positiv überrascht.“ – Joshua Topolsky, The Verge

„Zwischen Applikationen zu wechseln, geht auf dem Surface schneller als auf jeder anderen mobilen Plattform. Man muss nichts doppelt klicken, nichts drücken und halten – einfach nur eine Wischgeste, als ob man zwischen Seiten in einem virtuellen Buch blättert.“ Anand Lal Shimpi, Anandtech

Die Apps

Hier wurde von allen Testern herausgestellt, dass die für Windows RT erforderlichen First-Party-Apps noch recht rar sind. So gibt es beispielsweise bislang noch keine hierfür optimierte Facebook oder Twitter App. Die Hoffnung liegt nun auf Microsoft, zum Marktstart noch eine Menge Ankündigungen diesbezüglich zu machen.

Zusammenfassung

Liest man sich durch die Reviews, scheint das Surface insgesamt recht positiv bewertet zu werden. Sowohl die Hardware, als auch die Software gefallen gut. Man muss dabei allerdings auch ein paar Kompromisse eingehen, wie z.B. durch einige Einschränkungen in der „abgespeckten“ Windows-Variante RT oder der mangelhaften Bedienbarkeit bei ausgeklapptem Ständer und angeschlossenem Keyboard. Wie gut die Kunden dies annehmen werden, wird sich zeigen. Das Surface Pro wird etwas später herauskommen und vielleicht auch nochmal ein anderes Bild bzw. Nutzungserlebnis abgeben.

Wie gefällt euch das Surface bislang? Könnt ihr die Lob- und Kritikpunkte der Reviews nachvollziehen?

VIA WPcentral

About author

... unterwegs mit dem Lumia 920. Totally worth it!
Related posts
News

Hardware-Hacker entwickelt USB-C Upgrade-Kit für Apple AirPods Max

News

Microsoft Copilots böser Zwilling: "SupremacyAGI" will die Menscheit versklaven

News

Surface Pro 7 hat sein offizielles Support-Ende erreicht

News

Renault 5: Kultiges Elektroauto kommt mit Vivaldi Browser

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

25 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments