News

[Update: Weitere Aufnahmen] Frontpartie eines Windows Phone 8 Smartphones von Huawei aufgetaucht

Windows Phone 8 steht vor der Tür und man könnte meinen, dass alle Karten gelegt sind. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn Huawei zählt neben Samsung, Nokia und HTC ebenfalls zu den Launch-Partnern. Nichtsdestotrotz umgab den chinesischen OEM in vergangenen Wochen eine Stille, die viele Fragen aufgeworfen hat.

Diese Stille wird nun durch die Aufnahme der Frontpartie eines Windows Phone 8 Smartphones von Huawei gebrochen. Diese wurde über das chinesische Twitter Äquivalent „Sina Weibo“ geteilt. Es handelt sich dabei aller Voraussicht nach um das Ascend W1, das Gerüchten zufolge bis Ende des Jahres in Europa, China und Nord-Amerika zum Preis von ungefähr 320 US-Dollar (245 Euro) erscheinen soll. Laut LiveSide hat Huaweis CEO über seinen Weibo-Account bestätigt, dass das Smartphone während der Windows Phone 8 Vorstellung am 29. Oktober vorgestellt wird.
Sicher sehen wir hier „nur“ einen Bruchteil des Smartphones, doch seit dem letzten „Leak-Marathon“ im Zusammenhang mit den Nokia Lumia Geräten, wissen wir, dass man durchsickernde Aufnahmen/Informationen keinesfalls unterschätzen sollte. Es liegen allerdings zurzeit keine weiteren Informationen vor, so dass wir zwangsläufig auf weitete Leaks warten werden.


Update: Die nächsten Aufnahmen zum Ascend W1 lassen nicht lange auf sich warten. Diese wurden erneut vonseiten eines Weibo Nutzers geteilt, wobei zusätzlich Angaben zu den technischen Spezifikationen des Smartphones gemacht wurden:

  • 4″ WVGA Display
  • 1,2 GHz Dual-Core Prozessor
  • 400 MHz GPU
  • 512 BM RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • 5 Megapixel Rückseitenkamera, VGA-Front-Kamera
  • 2000 mAh Akku

Interessant ist außerdem, dass das Ascend W1 das erste Windows Phone 8 Smartphone ist, dessen microUSB Anschluss nicht mittig ist.

 

VIA wpcentral

About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
News

Windows 11 Startmenü bekommt neue Funktionen und Layouts

News

Microsoft veröffentlicht Reparatur-Tool für Crowdstrike-Bluescreen

News

Microsoft: EU Kommission ist Schuld am Crowdstrike-Debakel

News

Xbox Marketing-Chef für EMEA: Müssen um Finazierung kämpfen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

12 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments