Interessante Schulungsvideos zu Windows Phone 8 und dem Lumia 920 aufgetaucht

6

Es sind vor kurzem interne Schulungsvideos des US-Netzbetreibers AT&T aufgetaucht, die der Vermittlung wichtiger Funktionen von Windows Phone 8 und dem Nokia Lumia 920 dienen. Es ist erfreulich zu sehen, welchen Aufwand AT&T (endlich) betreibt, um die Plattform sowie die Technik den Verkäufern näher zu bringen.
Denn letztlich profitiert der Kunde von dem im Grundsatz fachlich geschulten Personal, das bei der Wahl des individuell passenden Smartphones behilflich sein soll. Somit ist die Messlatte für die hiesigen Netzbetreiber sehr hoch gesteckt.

Zudem konnte WPCentral in Erfahrung bringen, dass das Lumia 920 lediglich 6 Monate exklusiv bei AT&T verfügbar sein wird, was die Hoffnung auf ein ähnliches Verhalten im deutschsprachigen Raum aufleben lässt. Im Folgenden die weiteren zwei Videos…

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
hitzblitz82
8 Jahre her

Find es nur schade das man in Österreich keine genauen Angaben zum verkauf des 920 hat 🙁 .2013 kann viel heißen.

hitzblitz82
8 Jahre her

Das 920 will haben :)Tolle Videos freu mich schon darauf selbst herum zu spielen. 🙂

Robopaul
8 Jahre her

Schon jemand irgendwelche Werbung zum L920 von Vodafone gehört oder gesehen? Mal abgesehen davon dass sich die Chefetage von Nokia von dieser Art des Marketings einiges verspricht, mir gefällt das nicht sonderlich. Die bisherige Handhabung die Geräte an alle Betreiber zu geben (Ausnahme Apple) entspricht eher den europäischen Gewohnheiten. Wenigstens werden die Händler bedient, aber für viele wird der relativ hohe Preis ein KO-Kriterium sein. Deshalb sind hier Vf und Mobilcom-Debitel gefordert die Teile auch wirklich ordentlich einzuführen.

Markus L
Reply to  Robopaul
8 Jahre her

Bis jetzt nur Werbung von T(imo) Beil und Vodafone für das Fallobst gesehen.

Markus L
8 Jahre her

Die Deutschen Anbieter sollten erst mal anfangen WP offener gegenüber zu treten. Die müssen erst mal lernen, dass es noch was anderen wie Fallobst und Robotterchen gibt.

Maximilian
8 Jahre her

Das sollen sich die deutschen Anbieter auch mal zu Herzen nehmen! 🙂