WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Meilenstein: Windows Phone knackt 10%-Hürde in Italien

Erstmals – seit dem Release von Windows Phone – ist es Microsoft gelungen, einen zweistelligen Marktanteil für sich zu gewinnen. In Italien und Brasilien sorgen Low-End Phones trotz der kommenden Windows Phone 8 für den ersten Durchbruch. 

Die Botschaft der fehlenden Update-Möglichkeit auf Windows Phone 8 wird für einen starken Rückgang der Käufe sorgen – so lautete zumindest die Vermutung aller Experten. Tatsächlich gingen die Käufe (unter anderem) in Deutschland und in den Vereinigten Staaten spürbar zurück. Doch das gilt nicht für alle Länder: In Italien, Frankreich, Großbritannien und Brasilien stiegt der prozentuale Anteil der Windows Phones an – um mindestens das doppelte.

Dies liegt zum einen an dem Rückgang von „Symbian“, dem alten System der Nokia Handys, aber vor allem auch an den Low-End Phones wie dem Lumia 610, die in Italien noch sehr gerne gekauft werden. Hier ein kleiner Ausschnitt der Windows Phone-Marktanteile der Vergangen 3 Monate (Quelle: Kantar Worldpanel ComTech)

Land Veränderung Letzer Stand (Sep.) Trend
Deutschland -3,3% 4,0%
USA -0,8% 2,7%
Italien +6,6% 10,4%
Frankreich +3,5% 5,7%
Großbritannien +2,3% 4,4%
Europa +1,2% 5,0%

Windows Phone 8: Ein Neustart

Es ist keine Neuigkeit, dass Windows Phone bisher nicht so erfolgreich ist, wie es sich Microsoft erhofft hatte. Doch es scheint fast so, als ob sich dies mit Windows Phone 8 ändern könnte. Das Nokia Lumia 920 sorgt momentan stark für aufsehen – und möglicherweise könnte allein dieses Smartphone für einen großen Anstieg des kompletten Marktanteils weltweit sorgen. Erst neulich berichteten wir, dass der offizielle Nokia Store in Italien die Vorbestellungen aufgrund zu großer Nachfrage bereits wieder eingestellt hat (siehe hier). Auch in Frankreich sieht es sehr gut aus: Innerhalb kürzester Zeit hat es das Lumia in die Spitze der Verkaufscharts von phonehouse.fr erreicht – noch vor dem iPhone 5 (siehe hier). Und auch hier handelte es sich lediglich um Vorbestellungen.

Außerdem kehrt mit Version 8 auch wieder Sicherheit in den Kauf ein. Momentan trauen sich nur sehr wenige, Geld in ein Windows Phone zu investieren, da die neue Version vor der Tür steht. So ist stark damit zu rechnen, dass auch in Ländern wie Australien, den USA aber auch hier in Deutschland Käufe ansteigen werden. Darüber hinaus tritt mit Windows 8 sicher auch ein größeres Interesse an der Kachel-Optik ein, was für mehr Interesse an den Smartphones sorgen könnte. Fraglich ist nur, ob sich wieder die Handyverkäufer gegen Windows Phone stellen werden und dadurch unzählige potentielle Kunden von einer Microsoft-Software abraten werden, wie dies oft mit der aktuellen Version der Fall ist.

Was denkt ihr? Wird es Microsoft mit Windows Phone 8 endlich zum erhofften Erfolg schaffen?

Bildquelle: Nokia

0 0 votes
Article Rating
About author

Frischer Fachabiturient im Bereich Physik & Technik. Sehe großes Potential in Microsoft's Betriebssystem - sei es Windows oder Windows Phone.
Related posts
News

Surface Laptop Studio: Kleines Firmware-Update behebt Bluescreen-Probleme

News

Video: Wütender Mann aus Florida zerstört Surface-Tablet

News

Windows 11: Snipping Tool kann bald Screenshots automatisch speichern

News

Drucker angeschlossen? Dann gibt's erstmal kein Windows 11 22H2 Update

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
24 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments