[Update: Hands-On Video und Bilder] T-Mobile USA kündigt das Nokia Lumia 810 an

20

Ab heute ist es offiziell: T-Mobile USA wird das Lumia 810 in den folgenden Wochen anbieten.

Dabei handelt es sich um ein modifiziertes Lumia 820 , welches auf einem OLED WVGA mit 800×480 auflöst. Die Skype HD zertifizierte Frontface Kamera überträgt eure Gespräche mit 1.2 Megapixel (der 820er hat hingegen nur eine VGA Auflösung), während die hintere Cam Bilder mit 8 Megapixel ablichtet. Obendrein soll das T-Mobile exklusive Gerät mit 1800 mAh auch ein größeres Akku besitzen (1650 mAh beim Lumia 820).

Um sich äußerlich auch als T-Mobile Gerät aus der Masse heben zu können, wurden einige Änderungen an der Form vorgenommen. Des Weiteren besitzt dieses Modell rundere Ecken und das Backcover ist in Cyan und Schwarz verfügbar. Während man beim Namen einen Downgrade vermutet, scheint dieses Modell ein erhebliches Upgrade erhalten zu haben.

Verizon scheint da mit der Namensgebung anders vorzugehen. Hier wird das angebotene Modell „upgegraded“ und nennt sich Lumia 822. Dies ergibt sich aus einem Leak, der heute über Twitter aufgetaucht ist. Ob es sich hierbei um ein anderes Modell, als das von T-Mobile handelt ist noch unklar, allerdings ähnelt es zumindest im Hinblick auf die Rundungen dem Lumia 710.

Es ist nicht auszuschließen, dass solch ähnliche Modelle in Deutschland verkauft werden, da Nokia auch hier exklusive Verträge mit Providern abschließt.

Update: Die ersten Hands-On Bilder sowie ein Video des Lumia 810 sind aufgetaucht. Diese lassen die (äußerlichen) Unterschiede zum Lumia 820 erst richtig erkennen. Schade ist allerdings, dass das Gerät nicht eingeschaltet wurde bzw. dies nicht erlaubt wurde.

Würdet ihr für solch ein exklusives Modell euren Anbieter wechseln?

Bildquelle: TechCrunch

VIA

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Surface RT + Lumia 920

20 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Okan Doğan
Webmaster
7 Jahre her

Wobei ich den gradlinigen Rand schöner finde als beim Äquivalent (Lumia 820). Was die Kamera angeht, schließe ich mich Barnicle an. 🙂

Barnicle
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Das Design des 820 bzw. 810 ist eine Geschmackssache….finde ich.
Mir persönlich gefällt das 820 sehr gut, aber da mag ich bereits iPhone geschädigt sein.
Wenn es die Technik des 920 im 820-look gäbe, würde ich ohne zu zögern das 820 kaufen…..so bleibt es beim 920.

Bzgl. Verarbeitungsquali des 810: es bleibt zu hoffen, dass das ein Prototyp ist und es bei den verkauften Geräten besser aussieht!

Barnicle
7 Jahre her

Ooooooou! Vorne „hui“, hinten „pfui“.
Die eingelassene Kamera sieht richtig schäbig aus und die Verarbeitung an der LED….kein Kommentar. Das Ding können sie ruhig in den USA behalten 😉
Das 920 ist einfach unschlagbar!

ehlenjan
7 Jahre her

Also ich finde es wirkt an den Seiten etwas klobig. Ansonsten ein schönes Gerät.

mo
7 Jahre her

Ein 910 wär vielleicht interessant 😀
Aber ansonsten natürlich Nokia Lumia 920 ! 🙂

Kaue
7 Jahre her

ja das sieht gar nicht so übel aus 🙂
Aber mein Liebling ist immer noch 920

123321
7 Jahre her

einnert bisschen an das surface-phone-konzept… 😉

DragonCSL
DragonCSL
7 Jahre her

Jaja, die Netzbetreiber wieder.
Vor allem in Amerika.
Dennoch: Nokia Lumia 920 —> The Best!

Ulian
7 Jahre her

Sieht echt geil aus. Es geht ja in die richtung vom Surface-Rendering. Und ganz besonders cool find ich ja das OLED, was ja die Zukunft sein wird. (wenn die Technik endlich reif ist) (oder wurde sich im Artikel verschrieben?? also AMOLED???)

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  Ulian
7 Jahre her

„Expected to be available in the coming weeks, Nokia Lumia 810 comes packed with a sharp and gorgeous 4.3-inch OLED screen that features a ClearBlack display,(…)“ Da besteht eigentlich kein Unterschied, denn OLED ist die dem AMOLED Display zugrunde liegende Technologie. AM steht für acitve matrix. Neben AMOLED gibts auch PMOLED (PM = passiv matrix).

Ulian
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Soweit ich das mal gehört habe, ist OLED schärfer/kräftiger als das was es zurzeit gibt.

kuehne24
7 Jahre her

Schaut nicht schlecht aus. Schau mer mal, was in D passiert. Vielleicht gibts ja auch ein 910? 😉

stephan
7 Jahre her

Also wenn man das 810 in deutschland ohne vertrag bekommen sollte, dann würde ich mir das kaufen ansonsten htc 8s

wp7micha
7 Jahre her

Nettes Gerät mit richtiger Größe aber ohne HD, PureView etc. :-(Aber mit Prepaid 😉 jederzeit erschwinglich. Habe Fonic Smart, davor o2o Freikarte.Verträge lohnen doch schon seit 4 Jahren nicht mehr. Alles was über deren Flats hinausgeht ist unverschämt teuer.

Barnicle
7 Jahre her

Ähm, wieso kommt das 810 nicht nach Europa???
Das ist bisher das geilste Design!!

matheee
7 Jahre her

Von dieser ganzen Horde an 820er Geräten gefällt mir das 810 am besten. Sieht sehr modern aus und hat meines Erachtens Ähnlichkeiten mit dem Windows eigenem Gerüchte-Gerät. Trotzdem werd ich mir ein HTC zulegen…

Zefug
7 Jahre her

Finde das 810 bisher eines der schönsten Lumia’s. Spricht mich sehr an, kommt modern 🙂

Markus L
7 Jahre her

T-mobile kann von mir aus machen was se wollen. Ich bleib bei der e-plus Gesellschaft.

Georg
7 Jahre her

Dieses Rendering sieht ja ganz hübsch aus. Etwas iPhone-artig finde ich. Das wird sicher einige ansprechen.

Comando LosTioz
7 Jahre her

Mir egal , habe PrePaid.