Windows Phone 8 – API ermöglicht das Speichern von Musiktiteln im Music Hub

13

Mehr Freiraum für Entwickler und User bei Windows Phone 8

Winphoneviet hat die Windows Phone Community über eine weitere Entdeckung im (derzeit  aktuellsten) Windows Phone 8 SDK aufmerksam gemacht. Demzufolge befindet sich dort eine neue API, welche „SaveSongOperation“ genannt wird. Ermöglicht wird dadurch, dass man Musiktitel in die Xbox Music Bibliothek laden kann wie Developer es bereits mit Bildern tun.

Diese API ermöglicht es den Developern somit viele weitere Andwendungsbereiche zu erschließen. Zum Beispiel stünde ihnen künftig die Möglichkeit zur Verfügung, Musik aus dem Internet bzw. via Bluetooth zu laden und in die Bibliothek zu speichern.

Back to the Roots…

Ein weiterer Schritt in Richtung mehr (Nutzer-)Kontrolle über das eigene Smartphone, welches einen sehr nostalgischen Charme hat. Denn damals war es selbstverständlich, dass man untereinander Musik via Bluetooth versenden konnte und so füllte man ganze Speicherkarten mit Musik.

Ich freue mich sehr auf dieses Feature – und ihr?

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Surface RT + Lumia 920

13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments