News

Windows Phone 8 – Der Blackberry Killer?

Analysten nennen Windows Phone 8 schon den Blackberry Killer

Dass Blackberry immer mehr an Präsenz im Mobile Market verliert, wissen mittlerweile viele Smartphone User. Obendrein behauptet jetzt der Analyst Nick Dillon, dass Windows Phone 8 Blackberry den Gnadenstoß verpassen wird.

Mobile News erzählte er, dass das neue Betriebssystem von Blackberry Microsoft die perfekte Gelegenheit anbieten wird, um speziell im Unternehmensbereich Marktanteile zu gewinnen.

Außerdem fügte er dem hinzu, dass die neuen Features wie Verschlüsselung, App Sandboxing und die Verwaltungs-Funktionen dieser Entwicklung stark beitragen werden.

Im weiteren Verlauf erwähnte er, dass Windows Phone 8 primär im Unternehmensbereich eingesetzt werden würde, was in in den UK in 2016 einen Marktanteil von 13% beschaffen sollte (von ursprünglichen 5%).

This, along with the security upgrade is one of the reasons businesses could be the key market for Windows Phone. Done properly with the right marketing, Windows could be a BlackBerry killer in enterprise.

Dennoch würden diese Vorzüge von Windows Phone 8 alleine nicht reichen. Microsoft hätte noch einen langen Weg vor sich, die Konsumenten von seinen Geräten zu überzeugen.

Geo Blaber, CCS Insight Analyst erzählte Mobile News, Microsoft würde dieselben Probleme wie letztes Jahr durchmachen müssen. Leute, die Windows Phone Geräte besitzen, seien sehr zufrieden damit, doch diese Leute erst zu gewinnen, sei ein schwieriger Schritt. Das läge an dem Betriebssystem, welches sich optisch von anderen „gewohnten“ Plattformen stark unterscheidet. Hier wäre eine große und nachhaltige Hilfe der Betreiber von Nöten.

Last time we had the fireworks and big push at launch but then the interest seemed to fade when the demand from the public didn’t follow. The operators do want a third option but it’s catch 22 for them, it’s a big gamble to go big on an operating system which is unproven and may not have the demand there in the first place.

Außerdem sagte Mason Principal Analyst Ronan De Renesse:

“Es gibt für Microsoft eine Menge Arbeit zu tun, um die Wahrnehmung ihrer Smartphone Plattform zu ändern, was nicht einfach so über Nacht geschehen wird.“

Ein strategisch guter Zug wäre anscheinend, den Erfolg von Windows Phone 8 durch den Tablet Market anzuknüpfen.

They are much better placed to use WP8 through the tablet market and then look to move into phones – that’s where we believe their greatest opportunity lies.

Wer weiß – vielleicht sollte Microsoft – bezüglich Windows Phone 8 – wie im Fall der vorgenommen 1,5 Milliarden Dollar (Werbe-)Ausgaben für Windows 8 vorgehen, um der Plattform die gewünschten Marktanteile zu verschaffen.

Bildquelle

About author

Surface RT + Lumia 920
Related posts
News

Windows 11 bekommt ein neues Wallpaper im Copilot-Stil

News

Windows 11 KI-Explorer könnte exklusiv für ARM-basierte PCs erscheinen

News

Microsoft implementiert Account-Werbebanner in Windows 10 Einstellungen

News

Ralf Groene: Microsofts Surface-Chefdesigner geht in Rente

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

28 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments