SkyDrive erhält neue Desktop-Features

19

Als Windows Phone User nutzt man meistens auch viele andere Services von Microsoft. Einer dieser ist Skydrive, dessen Desktop-App vor rund einem halben Jahr zum Download freigegeben wurde. Die Nutzung hat sich in den letzten sechs Monaten nach Angaben von Microsoft verdoppelt.

Heute hat Microsoft dem Dienst einige Neuerungen gespendet. Das erste neue Feature nennt sich „Selective Sync“. So kann man auswählen, dass ein Ordner mit Skydrive gesynct wird, dies aber auf einem bestimmten Gerät nicht getan wird, weil der Speicherplatz zu gering ist. Auf einem Tablet z.B. braucht man nicht immer unbedingt die Daten, die man auf einem Desktop-Rechner hat und mit Skydrive in der Cloud speichert. Hierzu hat Microsoft auch ein Video bereit gestellt, in dem das Feature genutzt wird:

Außerdem kann man ab nun Dateien leichter teilen. Dies funktioniert mit einem Rechtsklick auf eine Datei. Wählt man nun Senden aus, öffnet sich der Internetbrowser, in dem man auswählen kann, wie man die Datei versenden/teilen will.

Dieses Update erhält die Desktop-App automatisch in den nächsten 48 Stunden. Auch die Windows Phone Version wird ein Update erhalten, das folgende Verbesserungen enthält:

  • optimiert für Windows Phone 8
  • bessere Performance, kleine Designveränderungen
  • Dateien- und Ordnersuche
  • Kontrolle über den Foto-Upload und die Download-Größe

Die Desktop-App lässt sich hier herunterladen, hier der Direktlink zur Windows Phone- App.

VIA WPCentral

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
19 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments