News

Wo bleibt Data Sense?

Wir haben in den letzten Tagen von euch vermehrt Mails erhalten, in denen ihr danach fragt, wo Data Sense bleibt. Schließlich wurde dieses Features von Microsoft bei der Windows Phone 8 Präsentation besonders hervorgehoben. Doch wie sich nun herausstellt, ist dieses Feature wohl vom Netzbetreiber abhängig. Somit bleibt es fraglich, ob das Feature in Deutschland überhaupt erhältlich sein wird. In den USA unterstützt dieses System bisher nur Verizon. Microsoft gab an, dass ausgewählte Mobilfunkprovider dieses Feature Ende des Jahres aktivieren werden – weitere werden nächstes Jahr folgen.

Data Sense will roll out to select mobile operators this holiday and additional partners next year. Verizon will be the first to offer Data Sense in the U.S

Natürlich macht es Sinn, dass die Komprimierung der Webseiten über Server der Provider läuft und nicht über Microsoft-eigene Server. Doch wie es scheint, wird auch die Funktion zur Erfassen des Webtraffics nicht aktiviert werden, wenn der Provider Data Sense nicht unterstützt. Hier wäre es eigentlich nicht nötig dieses Feature vom Provider abhängig zu machen, doch auch hier ist es dies der Fall.

Dennoch bleibt noch immer Zeit für Microsoft, dieses Problem richtig zu stellen. Entweder sollten mit allen (deutschen) Mobilfunkprovidern Verträge abgeschlossen oder aber ein extra App entwickelt werden, die nur das Datenzählung beinhaltet. Es wäre schon ziemlich ärgerlich, wenn dieses Feature nur von den wenigsten genutzt werden kann.

VIA WMPoweruser

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows 11 Startmenü bekommt neue Funktionen und Layouts

News

Microsoft veröffentlicht Reparatur-Tool für Crowdstrike-Bluescreen

News

Microsoft: EU Kommission ist Schuld am Crowdstrike-Debakel

News

Xbox Marketing-Chef für EMEA: Müssen um Finazierung kämpfen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

55 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments