Bekommt SkyDrive einen eigenen Music Player?

15

Wer seinen Lieblingssong bei SkyDrive hochlädt, hat die Möglichkeit, ihn über Microsofts Cloud Service zu laden und anzuhören. Wenn man nun aber seine ganze Playlist z.B. auf dem PC bei der Arbeit oder im Hotel anhören möchte, ist die Nutzung von SkyDrive bislang eher umständlich. Die Konkurrenzdienste aus dem Hause Apple, Amazon und Google machen es bereits besser und bieten einen eigenen Streaming Service für ihre Cloud an. Es wäre also an der Zeit, dass Microsoft nachzieht.

LiveSide“ hat nun eine interessante Entdeckung im Code der aktuellen Version von Skydrive.com gemacht und dort Hinweise auf einen eigenen Music Player gefunden:

Ebenso wurden aus einer internen Testversion von Skydrive.com („Version 17, Wave 6“) aussagekräftige Bilder extrahiert, die auf die Einbindung eines Music Players schließen lassen:

Ob es hier eine Verbindung mit Xbox Music geben wird, ist allerdings zunächst unklar. Auch eine offizielle Bestätigung oder Bekanntmachung seitens Microsoft steht noch aus. Die Hinweise lassen aber Gutes erhoffen. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden.

Was haltet ihr von den Hinweisen? Würdet ihr einen eigenen Music Player für SkyDrive nützlich finden und nutzen?

VIA LiveSide

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

... unterwegs mit dem Lumia 920. Totally worth it!

15 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments