News

Gerüchte um Nokia Tablet mit Windows RT verdichten sich

Wie wir erst kürzlich berichteten, kommen in letzter Zeit erneut Gerüchte auf, dass Nokia an einem eigenen Windows Tablet arbeite. Dem aktuellen Kenntnisstand zufolge werden die Finnen zum Mobile World Congress 2013 in Barcelona ein Tablet mit Windows RT vorstellen.

The Verge will nun zusätzliche Informationen von einer nicht näher benannten Quelle erhalten haben. Demnach wird das Nokia Tablet über ein Cover verfügen, das einen integrierten Akku in sich birgt.

Dieses Click-Cover – welches übrigens zwei USB-Anschlüsse besitzen soll – wird das Tablet somit wie ein Buchcover „bedecken“ und gleichzeitig als Tastatur sowie Kickstand fungieren. Der im Cover integrierte Akku dient erwartungsgemäß als Stromquelle, wenn der Hauptakku sich dem Ende zuneigt.

Interessant ist auch, dass das 10,1 Zoll Tablet für sich genommen ebenfalls über USB-Ports, erweitert um eine HDMI-Schnittstelle – verfügen wird. Dank des höchstwahrscheinlich zum Einsatz kommenden Qualcomm S4 Prozessors, halte der im Tablet verbaute (Haupt-)Akku ganze 10 Stunden und biete überdies „Fast Charging“ (=Schnelles Laden).

Man kann sich dieses Gerät somit als Äquivalent zum ASUS VivoTab RT vorstellen. Möglicherweise überrascht der finnische Hersteller aber mit einem etwas gewagteren Design, wie es derzeit bei den Lumia-Modellen der Fall ist. Betrachtet man das oben zu sehende Konzept, erscheint der Gedanke eines Tablets im Lumia Design jedenfalls nicht abwegig, sondern drängt  sich als „Ergänzung“ der Designlinie geradezu auf.

Die Quellen von The Verge berichten ebenfalls, dass die Finnen vorerst eine kleine Stückzahl an RT-Tablets herstellen werden und die Möglichkeit der Veröffentlichung eines Windows 8 Tablets zum späteren Zeitpunkt nicht von vornherein ausgeschlossen werde. Nokia wurde zwar auf die jüngsten Gerüchte angesprochen, die Finnen kommentieren allerdings grundsätzlich keine Gerüchte oder Spekulationen.

VIA Microsoft-News

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows Explorer bekommt “Zuletzt verwendet”-Abschnitt: Vorbereitung auf KI-Update

News

GameSir X4 Aileron: Kompakter Controller für Smartphones mit Hall-Effect-Joysticks und RGB

News

Qualcomm will Linux auf Snapdragon X-PCs bringen

News

Windows 11 Patchday bringt Werbung im Startmenü für alle

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

25 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments