WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Nokia Prototyp taucht im Lumia 820 Video auf

Wir berichteten vor wenigen Tagen über zwei Fotos, die an die Öffentlichkeit traten und einen Nokia Prototypen mit dem Codenamen „Juggernaut Semaphone“ offenbarten.
Zu diesem Gerät ist nicht besonders viel bekannt, außer dass es mit Windows Phone 8 läuft und eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln besitzt. Es wird nun aber klar, weshalb das Smartphone den Namen ‚Juggernaut‚ trägt, denn es ist verglichen mit den 4.3 Zoll des Lumia 820 ein Riese.

Im YouTube-Video, das von Igor Shaistitko, einem Mitarbeiter von Microsoft Ukraine, veröffentlicht wurde, bekommen wir einige Neuerungen von Windows Phone 8 präsentiert, wie zum Beispiel Bluetooth-Datei-Transfer und eine bessere Performance als beim Lumia 800, was kaum  verwunderlich bzw. erwähnenswert sein sollte.

Die größere Überraschung stellt das Video in Minute 8:15 dar, als Igor plötzlich ein Smartphone hervornimmt, das aussieht wie das „Juggernaut Semaphone“.
Das Gerät besitzt ebenfalls eine Prototyp-Markierung an der Seite sowie das alte Windows Phone Logo, genau wie im durchgesickerten Foto.
Im Video erklärt Igor auch die Hardware der beiden Geräte und betont, dass das linke Gerät bloß ein Prototyp bzw. ‚Engineering Sample‘ des rechten (Lumia 820) sei, „um Soft- und Hardware aufeinander abstimmen zu können“. Das ‚Juggernaut Semaphone‘ besitzt demnach einen 1.5GHz Dual-Core Prozessor und 512MB RAM.

Was aber dieses Smartphone aber wirklich interessant macht, ist die Größe verglichen mit dem Lumia 820, das praktisch so groß ist wie das Lumia 920, nur dass dieses einen 4.5 Zoll Bildschirm besitzt.

Das Gerät scheint einen 4.7 Zoll Display zu besitzen und es sieht so aus als würde Nokia nun wie Samsung mit dem ATIV S auf größere Smartphones setzen. Die WVGA-Auflösung bei der Größe von 4.7 Zoll ist etwas niedrig, betrachtet man die Tatsache, dass Windows Phone 8 auch die WXGA-Auflösung mit 1280 x 768 unterstützt.
Dieses Faktum macht das Windows Phone aber für High-End Fans uninteressant.
Möglicherweise ist das „Juggernaut Semaphone“ mit dem ‚Juggernaut Alpha‘ verwandt, worüber kürzlich Gerüchte kursierten. (wir berichteten)

Eines ist im Falle dieses Smartphones aber gewiss. Es gehört zu der Gruppe der Prototypen  und wird so, wie es derzeit ist, nicht den Markt erreichen.
Bei Nokia weiß man jedoch nie richtig, was als nächstes kommt, denn uns stehen für 2013 viele wichtige Präsentationen bevor.

Welche Displaygröße ist eurer Meinung nach optimal?

VIA
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11: Insider bekommen Widgets für Facebook Messenger und Smartphone-Link

News

Windows 11: Automatisches Update auf Version 22H2 beginnt

News

Samsung Galaxy S23: Release Datum, Preise, Spezifikationen

News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
17 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments