Windows Phone Store erlaubt jetzt manuelles Herunterladen und Installieren von XAP-Dateien

13

Neues Update bringt Features in den Microsoft Store

Es sieht so aus als hätte das gestrige Update des Windows Phone Online Stores nicht nur eine Erweiterung auf 42 neue Märkte desselben gebracht, sondern auch ein größeres neues Feature. Der Windows Phone Online Store ist seit dem in 113 Ländern verfügbar.

Ebenso interessant dürfte allerdings sein, dass es von nun an möglich sein wird XAP-Dateien auf den Desktop herunterzuladen. Im Anschluss daran lässt sich diese beispielsweise direkt auf die SD-Karte kopieren und schließlich auf dem jeweiligen Windows Phone 8 Smartphone installieren, indem die XAP-Datei vom Store aus abgerufen wird.

Gratis Apps können sofort genutzt werden, Testversionen bieten weiterhin den eingeschränkten Funktionsumfang und kostenpflichtige Apps müssen vor der Verwendung bezahlt werden, wobei lediglich aktuelle Versionen aufgespielt werden können. Ältere Versionen werden als inkompatibel angezeigt, was sicher die Bekämpfung von Software-Piraterie als Hintergrund hat. Wie ihr Apps von der SD-Karte aus installieren könnt seht ihr außerdem  hier.

Weitere Änderungen

Microsoft hat jetzt zusätzlich die Möglichkeit Mail-Adressen von Beta-Testern während des Einreichungsprozesses einer App anzugeben implementiert und die Länge der Stichworte („Keywords“) wurde auf 30 Zeichen reduziert.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments