News

[Update: Videos zur Präsentation] Samsung zeigt Windows Phone Prototyp mit flexiblem OLED-Display

Derzeit zeigt Samsung auf der CES einige neue Produkte und Möglichkeiten, wie sich Smartphones weiter entwickeln können. Eine Technologie der Zukunft sind flexible OLED-Displays. In diesem Bereich sind besonders Samsung und Nokia aktiv und zeigen immer wieder neue Prototypen. So auch auf der diesjährigen CES, wo Samsung gerade ein Windows Phone zeigt, das ein flexibles OLED-Display besitzt.

Natürlich ist das alles noch Zukunftsmusik, doch es ist interessant zu sehen, wie Windows Phone auf einem flexiblen Display aussehen würde. Zuvor zeigte Samsung bereits einen Android-Prototypen, der an der Seite ein Display besitzt, auf dem Informationen angezeigt werden können. Derzeit ist der Nutzen eines solchen Displays natürlich noch recht begrenzt. Das könnte sich in der nahen Zukunft aber ändern, wenn Samsung (oder Nokia) ein solches Gerät auf den Markt bringen.

Update (10.01.2013): Nun sind zusätzlich Videos zur Präsentation aufgetaucht, die uns einen etwas lebendigeren Eindruck des flexiblen OLED Displays verschaffen. Letztere Aufnahme, die ebenfalls auf der CES 2013 entstanden ist, verschafft eine erste Vorstellung über das Potenzial dieser Technologie:

Was meint ihr? Sind flexible Displays bloß eine Spielerei oder sind sie wirklich nützlich?

VIA CNet

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Nach Microsofts Rückzug: Sony bringt PlayStation VR2-Unterstützung auf den PC

News

Microsoft setzt für seine KI-Chips auf Intel als Hersteller

News

Microsoft beginnt mit automatischen Updates auf Windows 11 23H2

News

Microsoft bittet EU, Apples DMA-Umsetzung abzulehnen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

20 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments