News

Gerücht: Lumia 1000 in chinesischer Datenbank aufgetaucht

Wenige Wochen vor dem Beginn des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona brodelt die Gerüchteküche, infolgedessen wieder einmal über mögliche Windows Phone Präsentationen von Nokia spekuliert wird.

Dort sollen angeblich neue Geräte von Nokia vorgestellt werden, wie ein Nokia-Windows-Tablet, eine Variante des Lumia 920 mit Aluminiumgehäuse und ein PureView Windows Phone 8, bekannt unter dem Codenamen EOS.
Besonders in dieser Phase des Wartens auf den MWC erscheinen deutlich mehr „Leaks“ als sonst üblich. Ob diese wahr sind oder nicht, kann niemand so recht überprüfen, erst der Kongress selbst wird die Klarstellung erbringen. Aus diesem Grund sind solche Meldungen mit Vorsicht und nicht zu großer Vorfreude zu genießen.

MobileGeeks will nämlich in einer Datenbank des chinesischen Mobilfunkanbieters China Mobile die Modellnummer eines bisher nicht verfügbaren Lumia Windows Phones entdeckt haben. Der Screenshot zeigt ein Online-Bestellformular, das demzufolge auf der Seite von China Mobile aufgenommen wurde. In der Drop-Down-Liste sind die übrigen Windows Phone Modelle zu sehen und ganz oben das Nokia Lumia 1000. Dies sorgt selbstverständlich für Gesprächsstoff und nun wird auch diese Modellnummer gleich mit dem vermuteten PureView Windows Phone mit dem angeblichen Codenamen EOS in Verbindung gebracht.

Ohne an dieser Stelle Spekulationen anstellen zu wollen, ob diese Meldung glaubwürdig ist oder nicht, macht sie uns ein wenig skeptisch. Schon öfter tauchen Gerüchte, angebliche Leaks und Konzepte zu einem Lumia 1000 auf, die sich bisher aber nie als wahr herausstellten. Es wäre für den finnischen Konzern äußerst unklug diesem Modell genau diesen Namen zu geben, da in der Vergangenheit bereits zu viel Wirbel um nichts gemacht wurde.

Selbstverständlich ist die Vorfreude auf neue Geräte von Nokia riesengroß, hierbei sollte man jedoch nichts überstürzen und Meldungen wie diese mit größtmöglicher Objektivität verarbeiten.
Erst der MWC am  25. Februar wird hier für Klarheit sorgen, natürlich hoffen wir selbst auch auf großartige Geräte von Nokia, bis dahin ist aber alles noch offen.


Quelle: mobilegeeks.de
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 11 bekommt Einstellungen-Seite zum Verwalten von verknüpften Geräten

News

Microsoft “testet” neue Startmenü-Werbung in Windows 11 ohne Kennzeichnung

News

Microsoft bringt wichtige Windows Explorer Funktion zurück

News

Microsoft blockt Startmenü-Modifizierungen mit Windows 11 24H2

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

39 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments