Intel sucht nach Windows Phone Ingenieuren

9

Der amerikanische Prozessorhersteller Intel wirbt in einem Inserat um einen Windows Phone Ingenieur. Dies beflügelt natürlich die Gerüchteküche, die wiedermal ein neues Windows Phone 8 Gerät mit mit Intel-Architekur  herbeisehnt.

Vor kurzem berichteten wir, dass der Senior Product Manager bei Microsoft für Windows Phone, Greg Sullivan, folgendes auf der CES verlauten ließ:

Our architecture is such that it’s hardware independent. For the same reason that Windows 8 [tablets] could run on ‘Wintel’, right now Windows Phone is on Qualcomm. We have a portable OS architecture. (Greg Sullivan)

Demzufolge ist die Bauweise (von Windows 8 bzw. Windows Phone) unabhängig von jeglicher Hardware. Dabei sei der Grund, weshalb Windows Phone derzeit auf Qualcomm setze, identisch mit dem Grund für die enge Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Intel („Wintel“). Die Betriebssystem-Architektur sei aber portabel.

Auch Präsident von Mobile Communications bei Intel, Hermann Eul, bestätigte, dass man offen sei, die Windows Phone Plattform mit x86-Chips zu unterstützen. Dennoch hinge die Entscheidung am kommerziellen Erfolg von Microsofts mobilem OS ab.:

We would be [interested] when we see that this market has a good chance to return our money that we have invested into this, […]

Our roadmap has devices that can support Windows also on phones. So we can do that. The hooks for doing that [are] there. (Hermann Eul)

 

Intel plant schon lange mit seinen leistungsstarken Prozessoren den Smartphonemarkt zu erobern, konnte sich bisher aber noch nicht gegen die Konkurrenz der ARM-Prozessoren durchsetzen. Einige Android-Geräte laufen bereits auf x86-Basis, diese Smartphones haben aber des öfteren ihre Probleme mit dem Ausführen von Apps, da diese emuliert werden müssen.

Intels Prozessoren besitzen den Vorteil, dass sie weitaus leistungsstärker sind, als jene von Qualcomm, aus diesem Grund weisen sie jedoch auch einen vergleichsweise höheren Akkuverbrauch auf. Der amerikanische Konzern arbeitet aber bereits daran, um seine Prozessoren in diesem Punkt alltagstauglicher zu machen.

Laut Greg Sullivan habe man derzeit nichts anzukündigen, die Werbung nach Windows Phone Ingenieuren lässt aber darauf schließen, dass noch in diesem Jahr ein Windows Phone auf Intel-Basis angekündigt werden könnte. Zu dieser Entwicklung passen im Übrigen auch Lenovos möglichen Absichten im Verhältnis zu Windows Phone.

Im Folgenden der genaue Wortlaut des Stellenangebots von Intel (vgl. Linkedin):

Windows Phone Engineers:  Intel would like to talk to you.  If you have Windows phone expertise, the Intel site in Redmond would like to talk to you.  Please contact us at_503-544-7336. Thanks…

Company Description

We are Intel Sponsors of Tomorrow™, not only through our technical innovation, but through our endless efforts in education, environmental sustainability, healthcare, and much, much more.
The range of computing products based on Intel® architecture is expanding beyond PCs and servers to netbooks, handhelds, consumer electronics devices, and more. We are the world’s largest semiconductor chip maker, based on revenue. We also develop platforms, which we define as integrated suites of digital computing technologies that are designed and configured to work together to provide an optimized user computing solution compared to components that are used separately. Our goal is to be the preeminent provider of semiconductor chips and platforms for the worldwide digital economy.
Step inside our world and you’ll find one brilliant mind after another working together in a spirit of collaboration that is simply contagious. And through this shared dedication—this culture of innovation and exploration—we do more than deliver the latest technologies. We deliver the future.


via wmpoweruser
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

9 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Nikolaus117
8 Jahre her

Hmm schwer, x86 ist nunmal kein ARM.

neo70
8 Jahre her

Ja, ein MS Surfacephone mit IntelCPU kann ich mir auch sehr gut vorstellen und wäre auch mein absoluter Favorit. Wir aber noch bestimmt eine Weile dauern bis es soweit ist, vetmutlich ab WP10

Matscher
8 Jahre her

Der Verweis auf kommende Erfolge im kommerziellen Bereich (Windows Phone im Business, also dort, wo früher Blackberry erfolgreich war) ist schon interessant. Da muss sich Microsoft aber noch strecken, denn wenn ich die Probleme sehe, die Business User bei der Einbindung von Exchange Accounts bekommen, nur weil WP mit den Zertifikaten nicht klar kommt, …Selbst mit ’nem Eifone funktioniert das, natürlich auch mit ’nem Androiden oder auch Windows Mobile – aber mit einem Windows Phone wird das zum Problem und ITler von Firmen und Behörden lassen sich deshalb nicht auf Windows Phone ein und statten ihre KollegInnen lieber mit anderen… Read more »

Jack B.
Reply to  Matscher
8 Jahre her

Dann sollten sich diese ITler aber schnell ihr „Lehrgeld“ zurück geben lassen! Wenn ich mit echten Zertifikaten arbeite kommt auch ein iphone oder Android nicht in meinen Exchange Server! Ich habe absolut keine Probleme mit einem Exchange Account weder mit W8 noch mit WP8!

Matscher
Reply to  Jack B.
8 Jahre her

Scharf geschossen! Allerdings wohl etwas zu scharf und zu schnell, denn an dem Problem beißen sich selbst Supporter von Microsoft die Zähne aus. Der Fehlercode 80072F0D beschäftigt seit Anbeginn von WP7 Admins und solche, die sich dafür halten bzw. welche werden wollen.Sprüche wie „Bei mir geht alles!“ oder „Lasst Euch Euer Geld wiedergeben!“ sind da nicht zielführend, es sei denn, Du kannst das Problem zu jedermanns Zufriedenheit lösen. Viele wären Dir dankbar. Dabei zählen Vorschläge, sich ein Eifone, Windows Mobile, Symbian oder Android Phone zuzulegen, natürlich nicht! 😉

Markus L
8 Jahre her

Da könnte ich mir z.B. Das SurfacePhone gut mit vorstellen. MS hat ja im PC und Laptop- Bereich gute Erfahrungen mit Intel gemacht. Wieso also kein MS eigenes Phone mit Intel anbieten?

Callo
8 Jahre her

Es steht im text einmal wintel ich denke mal es sollte intel heißen

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  Callo
8 Jahre her

Damit wird nur auf das zitat Bezug genommen, es ist schon Wintel gemeint. Wintel bezeichnet die Allianz zwischen Microsoft und Intel. Ich habe es mal etwas deutlicher gemacht 😉

Callo
Reply to  Okan Doğan
8 Jahre her

Ok sry da hast du recht hatte den text überflogen und es dann gelesen und nicht in welchem zusammenhang