Microsoft plant weiteres Update nach Windows Phone 7.8 zur Behebung des Live-Tile Bugs

31

Erst vor zwei Tagen berichteten wir darüber, dass Microsoft anscheinend den Rollout des Windows Phone 7.8 Updates gestoppt hat. Obwohl die Gründe dafür nicht genannt wurden, kann man sich denken, dass es mit den Live-Tile-Problemen unter Windows Phone 7.8 zu tun hat. Deshalb gingen wir bereits davon aus, dass Microsoft ein weiteres Update vorbereitet, um diese Fehler zu beheben. Nun hat sich Mark Chamberlain vom Microsoft Developer Support auf MSDN zu diesem Problem geäußert und gab bekannt, dass man plant, den entsprechenden Bug-Fix im nächsten Update einzubauen:

Hi Oliver,
An update: this issue has been recorded and the problem is understood.
There are actually two issues:

1. Live tile causing continuous web requests (and side effects such as battery drain)
2. Live tile failing to update.

The fixes will be considered for inclusion in an update to the phone operating system.
In the forum post above, several posters have been able to get around the problem by unpinning and repinning the live tiles. This might be a temporary workaround.

Thank you for your diligence and feedback!
Mark

Bis so ein Update wirklich kommt, wird es natürlich noch so einige Zeit dauern, doch es ist zumindest schon einmal gut zu sehen, dass Microsoft sich dem Problem bewusst ist und anscheinend ein Update plant.
Als Workaround beim Auftreten der Probleme wird zwar empfohlen, die Kacheln einfach neu an die Startseite zu pinnen, doch bei den meisten hat das nichts gebracht. Bisher scheint nur ein Downgrade auf Windows Phone 7.5 und zeitweise auch ein Hardreset zu helfen.


Quelle: msdn
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

31 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments