WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Nähere Informationen zu Windows Blue aufgetaucht

Microsoft arbeitet bereits an einem nächsten größeren Update für sein Windows-Ökosystem. Der Codename Windows Blue wurde bereits von Microsoft in einem Job-Inserat bestätigt. Für das Update werden einige größere Veränderungen erwartet.

Win8china will in Erfahrung gebracht haben, dass Windows Blue bereits die Entwicklung für den Milestone 1 überschritten habe und sich folglich in der Entwicklungsphase „Milestone Preview“ befinde. Zudem werde mittlerweile der NT-Kernel 6.3 verwendet. Dies sei das letzte Entwicklungsstadium von Windows Blue vor dem RTM-Status (Release to Manufacturing). Die erste – und wahrscheinlich letzte – Vorschauversion für den Endkunden soll demnach in den kommenden Monaten erscheinen.

Internet Explorer 11 als fixer Bestandteil von Windows Blue

Erst kürzlich berichteten wir von Screenshots, die auf eine neuere Version des NT-Kernels deuteten. Win8china hat nun einen weiteren Screenshot veröffentlicht, der einen  aktuellen Build des Windows Blue Milestones zeigt. Darin zu sehen ist, dass der Internet Explorer 11 anscheinend im Windows Blue Update enthalten sein wird.

Nähere Details zu Features und/oder Verfügbarkeit des IE11 für Windows 7 gibt es nicht, jedoch scheint Windows Blue jetzt schon signifikante Veränderungen für Windows 8 zu enthalten.

Änderungen am Kernel, gleiches UI

Microsoft plane zudem beim Windows Blue Update die Performance und die Akkulaufzeit zu verbessern. Dies soll durch einen kleineren NT-Kernel 6.3 möglich gemacht werden. Weiters soll das Kernelupdate eine schnellere Boot-Zeit bringen.

An der Benutzerumgebung (User-Interface) selbst soll bei Windows Blue wenig verändert werden. Eine bessere Fensterdarstellung von Metro-Apps soll durch Verbesserungen der Skalierung ermöglich werden, außerdem sollen dadurch kleinere Displays von 7- und 8-Zoll unterstützt werden.
Tom Warren von The Verge berichtete kürzlich darüber, dass auch die integrierte Suche mit Windows Blue verbessert werde. Man arbeite mit dem Team von Bing zusammen, um dem Nutzer in Zukunft zu ermöglichen, auch nach Filmen und anderen Dateien direkt von der Charmbar aus zu suchen. Derzeit kann man bei Windows 8 zwar Inhalte einer App durchsuchen, jedoch muss man diese Anwendung zuvor ausgewählt haben.

Veröffentlichung im August

Der RTM-Status soll bereits bis zum 7. Juni erreicht sein. Laut Win8china soll das Update bis Ende August ausgeliefert werden. Ob das Update nun wirklich im August erscheinen wird, ist natürlich nicht sicher, aber wäre durchaus möglich. Bisher hörte man meistens, dass es am Ende des Sommers oder aber im August/September erscheinen wird. Ein Erscheinungstermin Ende August wäre also durchaus wahrscheinlich. Außerdem soll das Update bisherigen Windows 8 Nutzern kostenlos bereit gestellt werden. Windows Blue sei also wie ein größeres Service Pack für Windows 8 zu betrachten.


Quellen: The Verge | Win8China | Microsoft-News | Neowin
Related posts
News

Windows 11 22H2: Windows Explorer Tabs und andere Features kommen im Oktober

News

Anleitung: Windows 11 22H2 auf älteren Geräten installieren

News

"Surface Pro 9" von US-Behörde zertifiziert und bereit für den Release

News

iPhone 14: Specs-Vergleich zum Vorgänger und Preisprognose

14 Comments

Schreibe einen Kommentar