Das Erste als App auch bald für Windows Phone

48

Nachdem heute sowohl die Android- als auch die iOS-Version der App der ARD an den Start ging, kündigte Das Erste an, dass die App für Windows Phone („Microsoft“) in Kürze erscheinen wird. Zuvor gab man bereits bekannt, dass es die App auf diesen Plattformen geben wird, aber merkte dabei nicht an, dass die App für Windows Phone später erscheinen würde. Da sowohl die ursprüngliche als auch die derzeitige Formulierung recht ungenau ist, könnte es auch sein, dass die App für Windows 8 oder aber beide Plattformen erscheinen wird.

Die Das Erste App steht ab sofort für iPhone und iPad (Apple) und auch für Android-Geräte in den Stores zur Verfügung. Das Angebot ist natürlich kostenlos. Auch für Microsoft und Blackberry wird es in Kürze die Das Erste App geben. Hier bitten wir noch um ein wenig Geduld.

Die App wird Videos, Livestreams, Informationen zum Programm sowie TV-Tipps anbieten. Man kann sich also das gesamte Programm im Nachhinein ansehen, wenn man etwas verpasst hat. Wahrscheinlich gibt es da aber wieder einige Einschränkungen. Die iOS-App erhält bisher recht gute Kritiken, die Android-App hingegen wird bisher sehr schlecht bewertet, weil vor allem das Design dasselbe ist wie bei der iOS-Version. Außerdem seien Grafiken verzerrt und die App reagiere nur träge.
Aufgrund dessen wollen wir mal hoffen, dass Das Erste deshalb noch keine Windows Phone App herausgebracht hat, weil diese noch extra im Design angepasst wird. Dass der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice gut genutzt wird, konnte man ja bereits mit der ZDF Mediathek und Sportschau App für Windows Phone beweisen. Sobald die App des Ersten im Store zu finden ist, werden wir euch selbstverständlich informieren.


Tippgeber: Jonas | Quelle: Das Erste
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

48 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
EME
6 Jahre her

… vor genau einem Jahr: „Das Erste als App auch bald für Windows Phone“
Bis jetzt jedoch keine App für WP von der ARD ausser der Sportschau. 🙁
Sehr enttäuschend.

Und jetzt ein Jahr(!) später??
Gibt es mittlerweile Neuigkeiten dazu?

Fraggerick
7 Jahre her

Al jazeera und rt news. In ergänzung google.news. Und dann wundern was alles in der welt passiert, aber in keiner deutschen zeitung steht…

faezdon123
7 Jahre her

Mir reicht auch nur die N24-app 🙂 …wobei Tagesschau auch sehr gut waere 🙂

speedy75
7 Jahre her

Ob man wirklich eine komplette das Erste App braucht? Mir würd die App für die Tagesschau schon reichen. Die App der Sportschau ist auch nicht schlecht.

Ess-Pri
Reply to  speedy75
7 Jahre her

Ich glaube auch, dass bei einem so komplexen und,verschiedenartigen Angebot spezialisierte Apps besser und in der Bedienung übersichtlicher und für unterschiedliche Zielgruppen optimaler wären.

rockadeni
7 Jahre her

Ne danke ,dann muss ich noch GEZ bezahlen für lumia:))

Immatoll
Reply to  rockadeni
7 Jahre her

Das musst du bzw. dein Haushalt ab diesem Jahr doch sowieso!?

0821uggi
Reply to  rockadeni
7 Jahre her

Da hast du recht. 😉

Ancarias
Reply to  rockadeni
7 Jahre her

Zahlst Du eh schon.

4carlos
7 Jahre her

„Das Erste“ wird ja zur Zeit mit viel Rummel bedacht und ist für das iPhone/-Pad und Android gestern erschienen. WindowsPhone soll irgendwann(??) folgen. Das war für mich Anlass genug, schon mal einen Blick darauf zu werfen. Mein Kommentar ist vielleicht an dieser Stelle ein bisschen OT, aber freut Euch nicht zu früh auf „Das Erste“ !! Neugierig habe ich mir die App auf meinen Androidentablett installiert und stimme nun den vernichtenden Bewertungen im Google-Store voll zu. – zu langsam (flüssig geht anders), instabil (schlechte Umsetzung) – die Suche findet manche Angebote nicht, obwohl beim Durchblättern zu finden – Livestream besteht… Read more »

Ancarias
Reply to  4carlos
7 Jahre her

Na das liegt nicht an der App, sondern an diesem komischen Android.

4carlos
Reply to  Ancarias
7 Jahre her

Mit Sicherheit nicht. Ich möchte hier auch nicht auf Android rumhacken, sondern darauf aufmerksam machen, die Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen.

stichflamme
Reply to  4carlos
7 Jahre her

um das Thema nochmals aufzugreifen anbei ein offizielles Statement seitens der ARD. Sehr geehrter Herr xy, vielen Dank für Ihre Nachricht. Da der „mobile Trend“ eindeutig und entscheidend ist, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis auch die ARD die mobilen Formate großflächiger unterstützen wird. Einen konkreten Termin wann die Umstellung abgeschlossen sein wird können wir leider noch nicht nennen. Das derzeitige Ziel ist die Nutzbarkeit der Mediathek per Browseraufruf im Smartphone. Für diese mobiloptimierte Seite ist für voraussichtlich Mai auch eine Web-App geplant. Podcasts, die Inhalte von rbb, Radio Bremen, NDR, MDR, SWR und von tagesschau.de können… Read more »

jafa
7 Jahre her

Moin! Finde ich gut. Das bisherige Angebot an Nachrichten-Apps entspricht überhaupt nicht meinen Vorstellungen. Vom Ersten erwarte ich mir da durchaus etwas mehr Anspruch. Ob’s was wird, wird man sehen… Dass hier wieder die Rundfunkbeitrags-Diskussion eröffnet werden muss, kommt nicht überraschend. Die Kritik an dem System verstehe ich nur bedingt. Als Chef von Deutschland hätte ich einfach die Steuern leicht erhöht und die öffentlich-Rechtlichen aus dem großen Topf bezahlt – dann gäbe es kaum Geschrei. Persönlich finde ich das Angebot halbwegs ausgewogen und recht brauchbar. Deshalb zahle ich den Beitrag gern. Die perfekten und unabhängigen Medien wird es wohl nie… Read more »

spiti
Reply to  jafa
7 Jahre her

Welche Apps vermisst du denn ?

Steht doch zum großteil ähnliche sachen drin.

jafa
Reply to  spiti
7 Jahre her

Hi!

Ich merke gerade, dass ich die App vermutlich falsch eingeordnet habe, da es offenbar gar keine reine Nachrichten-App werden soll (?).
Auf Nachrichten-Apps bezog sich allerdings mein Beitrag.
Was mir im Nachrichten-Bereich konkret fehlt ist schwer zu sagen.
Möglichst seriöse Nachrichten in einer guten App umgesetzt halt. Mit gepushten Eilmeldungen, die aber nicht inflationär gehandhabt werden.

Es ist natürlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks. Focus und Stern haben die richtige Richtung, empfinde ich persönlich aber als zu reißerisch.

Naja, mal sehen, was da noch kommt. Über den Browser kann man sich ja auch noch informieren…

Schönen Gruß

beenthere
7 Jahre her

Ich zahle auch monatlich für eine Infrastruktur die im Osten eh schon besser ist als im Westen. Ich zahle monatlich für Menschen, die keine Arbeit haben, für Kranke, obwohl mein letzter Arztbesuch zwei Jahre her ist…. Ich frage mich manchmal was den Menschen in der Schule noch beigebracht wird. Wir leben in einem Sozialstaat und es herrscht das subsidiaritäts Prinzip. Im übrigen zahlen wir ja auch mit dem Kauf einer CD Roling Abgaben an die Gema. Da fragt mich auch keiner an der Kasse ob ich vor habe damit Gema geschützt Werke oder meine Urlaubsbilder zu brennen. Ob das immer… Read more »

Melbo
Reply to  beenthere
7 Jahre her

Hiermit beantrage ich Kindergeld, ich habe zwar selbst noch keine, aber das Endgerät dafür ist vorhanden..

Es gibt genug Radiosender die GEZ befreit sind und mal ehrlich? Es gibt auf die breite Masse gerechnet wohl „wenige“ Menschen die die Staatlichen Sender hören oder schauen.

Wäre es nicht einfacher den Verbraucher selbst wählen zu lassen?
Ich stelle mir das Konzept so vor wie das der HD-Karte für die Digital Receiver, wer die staatlichen Sender hören und schauen will kann das gerne durch eine bestimmte Zahlung durch ein PIN-System oder ähnliches erwerben.
Aber nicht so…

Ess-Pri
Reply to  Melbo
7 Jahre her

Und wer nicht wählen geht, sollte auch das Parlament nicht bezahlen müssen, oder was? Ich will Sender, die nicht von Konzernen oder irgendwelchen Berlusconis bezahlt werden, sondern von denen, die informiert werden sollen. Und ich will lieber Geld zahlen als mit der unglaublichen Lebenszeit, die mir private Sender mit werbung stehlen.

napu
napu
Reply to  beenthere
7 Jahre her

Stimme dir zu und freue mich auf die App. Die Angebote der privaten sind oft eine Zumutung. In einem Sozialstaat ist es selbstverständlich, dass man für Leistungen bezahlt, die man nicht unmittelbar selber in Anspruch nimmt.

Fehlt nur noch die Tagesschau-App! N24 oder ntv sind zwar okay, aber so ganz kann ich zumindest das Fernsehangebot der Sender nicht ernst nehmen (Stichwort soundsovielte Panzerdoku).

ASOnline
7 Jahre her

Tagesschau App wanted!

Ess-Pri
Reply to  ASOnline
7 Jahre her

Ja, uch nutze intnsiv die tagesschau-rss-feeds-App. Eine echte Tagesschau-App wäre mir auch wichtig.

waldemar9
7 Jahre her

Es bleibt doch jedem selbst überlassen ob er sich diese App herunterlädt oder nicht. Ich lese N24 und Focus, das reicht mir. Wer mit der Tagesschau glücklich werden will soll dieses tun.

Jens
7 Jahre her

Erst hat es mich geärgert, dass es keine App für Windows Phone gibt. Als ich dann die mobile seite besuchte, stellte ich fest, dass ich gar nicht auf eine solche app angewiesen bin. Zumindest mit dem Lumia 820 kann ich Videos auf
http://m.daserste.de ansehen.

Nikolaus117
7 Jahre her

Immerhin ein Anfang 🙂 dann noch die Tagesschau und die ZDF Mediathek etwas aufgehübscht und die GEZ hat sich doch gelohnt 😉

insi
7 Jahre her

Tagesschau wäre interessant, das Erste interessiert doch niemanden…

Ess-Pri
Reply to  insi
7 Jahre her

Mich interessiert’s
Hertlichst
Dein Niemand

Finalizer
7 Jahre her

Tagesschau App wäre mir persönlich viel wichtiger…

basusu73
7 Jahre her

Bloß weg mit dem mist. Ist nur ein Grund zu sagen, dass man dafür auch zahlen muss weil es das gibt. Ob man das App nutzt oder nicht.
Nein Danke !

b-mix
7 Jahre her

Hoffentlich im schicken Metrodesign.Immer her damit 😉

Markus L
7 Jahre her

Brauch ich nicht. Schaue ich eh nicht.

xxxx333
7 Jahre her

Wenn ich an die GEZ denke, fällt mir nur Verfassungswidrig ein. Soweit kommt’s noch, dass ich Die unterstütze!

Melbo
Reply to  xxxx333
7 Jahre her

*Like It* keine Verbrecher unterstützen!

dan
7 Jahre her

Würde gerne die Tagesschau-App wieder im Store sehen..

spiti
Reply to  dan
7 Jahre her

Genau

Saibot 2011
7 Jahre her

Habs gerade in der Tagesschau gesehen, mich bei Freunden beschwert – und siehe da *bling* WParea ist schon informiert – .