WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

Ehemalige Homebrew-App LockWidgets nun für Windows Phone 8 erhältlich

Vielleicht kennen einige noch die Homebrew-App LockWidgets von Jaxbot, die bereits mehr als ein Jahr lang existiert. Diese ursprüngliche Version war jedoch nur mit Windows Phone 7 Geräten kompatibel, die einen Full-Unlock haben. Mittlerweile lässt sich diese Version nicht mehr herunterladen, doch Jaxbot hat bereits auf Twitter versprochen, die App für die Homebrew-Community und damit also auch für Windows Phone 7 in einer aktualisierten Version anzubieten.

Das bringt uns auch zum eigentlichen Thema, denn wie wir alle wissen, hat sich Microsoft von der Homebrew-Community inspirieren lassen und in Windows Phone 8 einen Lockscreen-Support eingebaut. Damit können alle Entwickler in regelmäßigen Abständen neue Bilder auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen. Das heißt, dass LockWidgets nun keinen Unlock mehr benötigt, sondern mit allen Windows Phone 8 Geräten kompatibel ist und sich ab sofort im Store herunterladen lässt.

Die neue Version bringt einige Verbesserungen mit sich und verändert sich hauptsächlich in der Oberfläche. Mit Lock Widgets kann man aus drei verschiedenen Quellen ein Bild als Hintergrund auswählen: Bing, NASA oder ein eigenes Bild. Wählt man Bing oder NASA, so erhält man täglich ein neues Bild aus der entsprechenden Quelle. Doch das wirklich Praktische an dieser App ist, dass man auch noch das Wetter sowie den aktuellen Akkustatus anzeigen lassen kann. Leider funktioniert die Anzeige der aktuellen Temperatur zumindest bei mir noch nicht und zeigt stattdessen -273° an, was nicht wirklich gesund wäre.

Davon abgesehen kommt es zwar gelegentlich zu Fehlern, doch spätestens beim zweiten Versuch funktioniert es meist. LockWidgets kostet 0,99€ und lässt sich kostenlos testen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei der Testversion ein kleiner Hinweis „trial version“ im unteren Bereich des Sperrbildschirms angezeigt wird. (Offenbar wurde dieser Hinweis nun entfernt. Danke, LordNelson!) Allerdings ist die App ihren Preis durchaus wert und auch für die zahlreichen anderen Projekte von Jaxbot lohnt sich dieser kleine Obolus allemal. Zudem entstehen Jaxbot durch die App Kosten, sodass es in Zukunft vielleicht weitere Unterschiede zwischen den Versionen geben wird, falls der Server zu stark ausgelastet wird.

Herunterladen (0,99€) – WP 8


via WindowsPhoneHacker

About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Apps

PowerToys 0.64: zwei neue Werkzeuge verbessern Windows

AppsOffice

OneNote UWP fliegt aus dem Store ohne adäquaten Ersatz

Apps

App-Tipp: YouTube-Videos herunterladen mit OnionMedia

Apps

Neue Funktion im Snipping Tool: automatisches Speichern von Screenshots

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments