Navigon erhält Update auf Version 4.7

20

Die beliebte GPS-Navigations-App Navigon hat erst kürzlich ein Update auf die Version 4.7 erhalten. In dieser etwas größeren Aktualisierung werden einige neue Features hinzugefügt. Dazu zählen:

  • Last Mile Navigation
  • Google Street View Integration – Zielvorschau vor dem Start und vor der Ankunft abrufbar (wo verfügbar)
  • EnergySaver
  • verbesserter GPS-Empfang

Diese Aktualisierung ist jedoch nur für Windows Phone 8 Geräte verfügbar. Die App für Windows Phone 7 bleibt indes auf 4.3.
Navigon kostet 59,49€ und benötigt lediglich 12MB Speicher auf eurem Windows Phone.

Herunterladen – (Windows Phone 7.x/Windows Phone 8)

 

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
winterkoenig1980
Mitglied
winterkoenig1980

Ich finds auch blöd, dass Navigon nicht auf Lumias läuft. Drive Here ist auch super, aber trotzdem würde ich gerne die wahl haben!
Weiß einer weshalb es gesperrt ist?

DerB
Mitglied
DerB

Dumm nur das Navigon Select auf dem Lumia 920 geblockt wird bzw. nicht zu nutzen ist……

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Ja , aber here ist auch mehr als okay znd kostenfrei 🙂

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Navigon select ist frei für lumia nutzer der telekom 😉

hindermath
Mitglied

Wie gut das es mit Nokia HERE Drive Alternativen gibt!

Urbino
Mitglied
Urbino

Na ja. Navigon hat schon deutlich mehr Möglichkeiten. Aber meistens reicht Nokia Drive natürlich.

DragonCSL
Gast
DragonCSL

12 MB??? Du meinst mehrere GB, oder?

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Nichts füt ungut, aber die iOS Version gefällt mir wesentlich besser (auch optisch).

Alternativ gibt es als Telekomkunde Navigon Select die ersten zwei Jahre kostenlos. Habe es auf meinem iPhone 4 2 Jahre genutzt und war wirklich top. Fehlen natürlich einige Funktionen gegenüber der richtigen Version abet der Funktionsumfang ist noch deutlich höher als bei Here Drive (derzeit). Hoffe aber Here wird noch.

Toxedo
Mitglied
Toxedo

Die streetview integration klingt sehr interessant. Schade das auf den lumia Smartphones die telekom select edition nicht funktioniert. Hoffentlich zieht da nokia nach, denn mir persönlich gefällt navigon besser als here drive. Zumindest was den funktionsumfang angeht.

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Hattr das bei meiner Freundin auf dem iPhone 5 gesehen. Fand das irgendwie lediglich verwirrend um ehrlich zu sein. Das tollste dann: Es nahm am Ziel ca. den halben Bildschirm mit einem verpixeltem Bild (vom Betreiber zensiert) des Hotels wo wir hinwollten ein 🙂

dpbenne
Mitglied
dpbenne

Das Akkuproblem in den Bewertungen klingt ja krass. Also für WP8 erst einmal Finger weg!

Markus L
Mitglied
Markus L

Ich hab das Handy am Zigi Anzünder und das klappt wunderbar. Kann die Probleme also nicht nachvollziehen.

Holli1
Mitglied
Holli1

Aber 60€ ist auch ein Wort

hwendy
Mitglied
hwendy

Und ich hatte es schon.

dj piet
Mitglied
dj piet

Wer kauft das denn?

Kahzoo
Gast
Kahzoo

Lumia for the world!

Markus L
Mitglied
Markus L

z.B. ich

dare100em
Mitglied
dare100em

Wer kein Nokia hat oder wer sehr viel unterwegs ist – den Navigon ist definitiv die beste Navigation für WinPhone. Solange HERE Maps nicht das Niveau der Symbian-Version erreicht bleibt Navigon für Vielnutzer alternativlos:)

OniDestiny
Mitglied
OniDestiny

Wer kein Nokia besitzt? Here ist für alle Windows Phones erhältlich, zumindest WP 8

JoePhi
Mitglied
JoePhi

Im Grunde die Leute, die für ihre Navi auch die Staudaten benötigen. Bis Nokia das nicht hinbekommt (warum auch immer, da in der Karten-App die Daten ja vorhanden sind), sind die € 60,- gut investiert und die Frage überflüssig.