WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

[Update] Instagraph – Inoffizielle Instagram App mit Foto-Upload Funktion ist auf dem Weg zu Windows Phone

 

Heute Vormittag hat das Magazin WPCentral für Aufsehen gesorgt, als man einen ungewöhnlichen Artikel veröffentlichte. Dieser Artikel war inhaltlich leer, mehr als den Text „More tomorrow“, die Überschrift „Anything is possible“ und ein Bild enthielt er nicht. Das Titelbild zeigte das Lumia 920 beim Upload eines Fotos auf Instagram mittels der noch nicht verfügbaren Windows Phone App „Instagraph“.

Damit konnte das Magazin nicht nur einige Instagram-Fans begeistern, sondern auch die gesamte Windows Phone Medienlandschaft zur Aktiv-Recherche bewegen.

Bisher hat die API (Application Programming Interface) des sozialen Netzwerks Apps von Drittanbietern lediglich erlaubt Kommentare zu posten und „Likes“ an fremde Bilder zu vergeben. Eigene Fotos hochzuladen ging bisher nicht, eine Ausnahme stellt natürlich die eigene Instagram-App dar, die es jedoch für Windows Phone nicht gibt.

Offenlegung der API – nicht für Windows Phone

Instagram begann nun jedoch einigen wenigen Entwicklern die Möglichkeit anzubieten die API für das Hochladen von Bildern zu verwenden. Eine App, die dies bereits darf ist Hipstamatic, die lediglich für iOS entwickelt wurde. Instagraph stellt jedoch die große Ausnahme dar, denn die Entwickler von Venetasoft haben es auch ohne die API geschafft. Ihre Erfahrung mit Kamera- sowie Sicherheits-Software hat dabei vermutlich eine wichtige Rolle gespielt. Scheinbar werden die Daten erst auf einen Azure-Server hochgeladen und dann an Instagram weitergeleitet. Dies ist ein Hack und keine ideale Lösung, jedoch könne sie nicht durch eine Änderung der API nutzlos gemacht werden. Wie sie es genau umgesetzt haben, wollen sie selbstverständlich nicht verraten.

Auch Plaffo.com konnte einen Blick auf die Instagraph-App auf ihrem Windows Phone 8X by HTC werfen. Instagraph nutze den Aviary Photo Editor, um die Fotos zu bearbeiten und darf sie dann offensichtlich auf Instagram hochladen. Aviary bietet weitaus mehr Möglichkeiten im Hinblick auf die Bildbearbeitung als die offizielle Instagram-App selbst und konkurriert damit außerdem mit Nokias Kreativ Studio.

WPCentral, jenes Magazin, das die gesamte mediale Aufmerksamkeit auf sich lenken wollte scheiterte mit diesem Vorhaben, als immer mehr Informationen aus anderen Quellen auftauchten.

Vor einigen Tagen ist auf YouTube ein Video hochgeladen worden, das Reddit-Nutzer erst vor kurzem ausgegraben haben. Das Video zeigt die Funktionen von Instagraph und ist passenderweise mit dem Song „I follow rivers“ unterlegt. Leider lässt es sich für deutsche Nutzer gerade dank der Musik nicht abspielen, weshalb wir auf die stumme Version – die DrWindows netterweise hochgeladen hat – zurückgreifen müssen.

Diese App bietet zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten und ebenfalls den Upload der Bilder auf Instagram. Für Nutzer des sozialen Netzwerks, das seit einiger Zeit zu Facebook gehört, ist dies auf jeden Fall eine sehr erfreuliche Nachricht. Laut Plaffo soll die App bald für Windows Phone 7.8, Windows Phone 8 und sogar Windows 8/RT erscheinen. Plaffo berichtet ebenfalls, dass der Release die WP7.8 Version etwa eine Woche nach der WP8 App veröffentlicht werde und die Windows 8/RT Version folge kurz darauf.

WPCentral wollte zunächst erst morgen neue Informationen veröffentlichen, änderte aber kurzfristig die eigenen Pläne. Nun hat das Magazin einen weiteren Artikel veröffentlicht, der einen sehr genauen Ausblick auf die App gibt, doch nicht viel mehr verrät als das zuvor erwähnte Video.

Instagram-Account erstellen

Das erste Problem, das die Entwickler hatten, war die Implementierung der Funktion hinsichtlich des Erstellens eines Accounts beim sozialen Netzwerk. Diese ist nur über die offizielle App möglich. Da die aktuelle Version dieses Problem nicht lösen könne, werden sich vorerst nur bestehende Nutzer einloggen können. Beim nächsten Release von Instagraph werde aber auch diese Hürde beseitigt sein.

Keine Instagram-Alternative

Instagraph ist jedoch nicht, wie anfangs angenommen, ein vollständiger Instagram-Client für Windows Phone, denn die App bietet nur die Bearbeitung und den Upload der Bilder. Zum Betrachten der Fotos von Freunden muss man auf bekannte Alternativen (z.B. Metrogram) zurückgreifen.

Integration in Windows Phone

Als weiteres Feature integriert sich Instagraph sehr gut ins System und kann beim Betrachten eines Fotos direkt über die Option „Bearbeiten…“ aufgerufen werden. Dies erlaubt das schnelle Bearbeiten und Hochladen eines aufgenommenen Fotos.

Letze Hürde: Store-Zertifizierung

Dass eine solche App nicht es nicht unbedingt in den Store schafft, könnte durchaus möglich sein. Denn streng genommen schaden Instagraph dem sozialen Netzwerk, indem es durch eine Sicherheitslücke im Backend-Code Zugriff auf den nicht freigegebenen Post-Befehl erhält. Die Entwickler selbst sind zuversichtlich, dass sie dennoch die Zertifizierung für den Windows Phone Store schafft.
WPCentral nehmen an, dass die Entwickler im Kontakt mit Microsoft stehen und diese Investitionen nicht auf sich nehmen würden, wenn die Anwendung schlussendlich die Zertifizierung nicht erhielte. Folgendes Video zeigt interessante Details zur App:

Unsere Frage an die Instagram-Nutzer unter euch:

Seid ihr zufrieden mit der App eines Drittanbieters oder sollte es wirklich „Instagram“ sein?

Update:

Gerade berichtete WPCentral, dass Instagraph nun die Zertifizierung für den Windows Phone Store erhalten hat. Dies bedeutet, dass die App binnen weniger Tage auch dort aufscheinen und zum Download erhältlich sein wird.


WPCentral | Plaffo | WMPowerUser
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Apple iPhone 14: Wie beliebt sind die neuen iPhones wirklich?

News

Windows 10 KB5020683 bringt Windows 11 Upgrade-Option in die Einrichtigung

News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
56 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments