WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Tablets: Windows 8 und RT erreichen 7,5% Marktanteil, Apple bleibt Nr.1

Vor einiger Zeit gab das Marktforschungsunternehmen IDC bekannt, dass die PC-Verkäufe im 1. Quartal 2013 um 13,9% gesunken sind und verwies auf Windows 8 als eine der in Frage kommenden Ursachen für diesen Umstand. Nun hat allerdings Strategy Analytics, ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen, aufschlussreiche Werte im Hinblick auf den globalen Tablet-Markt veröffentlicht, wodurch die Komplexität des PC-Absatz Problems erst deutlich wird. Demnach betrug die Anzahl ausgelieferter Tablets im 1. Quartal dieses Jahres 40,6 Millionen. Das entspricht einem Wachstum um 117% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (18,7 Millionen) und stellt den höchsten Wert seit Beginn der Messungen im Jahr 2010 dar.

Es überrascht kaum, dass Apple mit nunmehr 48% und Google mit 43% auch im ersten Jahresquartal 2013 den Markt beherrschen, wobei der Abstand zwischen beiden Unternehmen heute deutlich kleiner ausfällt als im vergangenen Jahr. Wie steht es aber um Microsofts Windows 8 und RT? Wie aus der obigen Grafik ersichtlich wird, konnte Microsofts neues Betriebssystem im letzten Quartal 7,5% des Tablet Markts sein Eigen nennen. Es wurden somit zwischen Januar und März  dieses Jahres drei Millionen Windows 8/RT Tablets ausgeliefert, was mit Blick auf die nicht weit zurückliegende Veröffentlichung des Betriebssystems ein positiver Start ist.
Dieser hätte indes besser ausfallen können, wenn ein Großteil der früh angekündigten Geräte auch zu Beginn verfügbar gewesen wären. Dem war aber nicht so, hinzu kamen die inzwischen abgeklungenen Verwirrungen im Zusammenhang mit der Unterscheidung zwischen Windows 8 und RT. Daneben gilt es auch jetzt noch möglichst viele große Entwickler für das Windows Ökosystem zu gewinnen, eine Situation, die den Early Adoptern unter uns allzu sehr bekannt ist. Da neue Formfaktoren und Preisklassen sich schon angekündigt haben, sollte einem beständigen positiven Trend jedoch nichts im Wege stehen.


Quelle: bloomberg | via: wpcentral
About author

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für Vergaberecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.
Related posts
News

Microsoft Store schlägt Schrott-Apps vor anstatt offizielle Office-Programme

News

Windows 11 Build 25247 bewirbt Webseiten in Startmenü-Empfehlungen

News

Flexispot E8 im Test: stabiler höhenverstellbarer Tisch

News

Qualcomm Oryon präsentiert Windows ARM-Chips der "nächsten Generation"

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments