WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Verkaufsstart des Nokia Lumia 720 und 520

Auf dem diesjährigen MWC (Mobile World Congress) stellte Nokia die beiden Windows Phone 8 Smartphones Lumia 720 und Lumia 520 an. Das Lumia 720 soll die Lücke zwischen dem 820 und 620 schließen, indem es Funktionen wie kabelloses Laden und einen z.B. mit Handschuhen bedienbaren Bildschirm bietet. Außerdem soll auch die Kamera des Lumia 720 besonders bei schlechtem Licht überzeugen, worüber wir bereits berichteten. Auf der anderen Seite hat es nur 512 MB RAM, einen etwas schwächeren Prozessor als das Lumia 820 und nur die regionale Version von HERE Drive (wir berichteten).

Das Lumia 520 soll das Angebot im Low-End Bereich komplettieren und mit dem Huawei Ascend W1 sowie günstigen Android-Smartphones konkurrieren. Deshalb muss man hier auf NFC, kabelloses Laden und eine Kamera-LED verzichten. Zwar bietet es wie das Lumia 720 nur die regionale Version von HERE Drive, nur 512 MB RAM sowie einen etwas schwächeren Prozessor, aber auf Funktionen wie das Bedienen des Smartphones über Handschuhe etc. muss man nicht verzichten. Außerdem besitzt das Smartphone acht GB internen Speicher und ein verhältnismäßig großes 4″ IPS-Display.

Heute hat Nokia mit einer Pressemitteilung den Verkaufsstart beider Smartphones bekannt gegeben. Momentan scheinen aber nur wenige Händler das Gerät schon wirklich zu verkaufen. Bei Amazon lassen sich die Geräte nur vorbestellen, bei anderen Händlern zeigt sich ein ähnliches Bild. In den nächsten Wochen sollten beide Geräte aber überall erhältlich sein. Bisher haben wir jedoch nur bei Vodafone das Lumia 720 gefunden. Dort lässt es sich in Schwarz ohne Vertrag zu einem Preis von 319,90€ bestellen – natürlich kann man auch zwischen zahlreichen Verträgen wählen. Dieser Preis liegt bereits 60€ unter der UVP von 379€ und scheint wirklich fair zu sein. Zu diesem Angebot geht es hier entlang. Beim exklusiven Nokia-Shop Noovi soll es das Gerät ab dieser oder nächster Woche geben, bisher ist es aber noch nicht lagernd.

Das Nokia Lumia 520 ist bisher noch in keinem Online-Shop erhältlich und lässt sich lediglich vorbestellen. Zumindest haben wir bisher noch keinen Händler gefunden, bei dem es schon vorrätig ist. Die UVP des Lumia 520 liegt bei 199€. Noovi gibt an, dass es noch in dieser oder der nächsten Woche lieferbar sein wird.


Quelle: nokia
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows 11: Insider bekommen Widgets für Facebook Messenger und Smartphone-Link

News

Windows 11: Automatisches Update auf Version 22H2 beginnt

News

Samsung Galaxy S23: Release Datum, Preise, Spezifikationen

News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
30 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments