News

Nokia gibt Vorgeschmack auf morgiges Event in London

Seit etwas mehr als zwei Wochen ist bekannt, dass Nokia morgen eine Pressekonferenz in London abhalten wird. Von Anfang an war auch klar, dass es dort Informationen zu einem neuen Lumia geben wird. Doch was genau präsentiert werden wird, war bisher noch umstritten. Während wir schon zu Beginn sehr stark davon ausgingen, dass Nokia das „Catwalk“ – auch bekannt als Lumia 925 – vorstellen wird, gingen andere von einem Tablet, dem Lumia 928 oder aber einem Windows Phone mit 41 Megapixeln bzw. dem „EOS“ aus.

Mittlerweile wurde das Lumia 928 ja bereits vorgestellt, weshalb dieses aus dieser Liste heraus fällt. Außerdem sind wir weiterhin der Meinung, dass das „EOS“ erst später kommen wird und auch ein Tablet halten wir für unwahrscheinlich, da es möglicherweise gar nicht zu den Lumias gehört, sondern einen anderen Namen erhalten könnte, und da auch hier eine spätere Vorstellung wahrscheinlich ist. Deshalb deutet derzeit alles auf das „Catwalk“, das angeblich aus Aluminium gefertigt und dadurch leichter sowie dünner als das Lumia 920 sein soll.

Abgesehen von einem möglichen Foto ist zu diesem Gerät nicht viel mehr bekannt, aber gestern gab Nokia dann einen ersten Vorgeschmack auf das neue Lumia. Denn im britischen TV gab es eine Promo-Video zu sehen, das kleine Teile des „Catwalk“ zeigen. Interessant ist dabei, dass die wenigen Details, die man erkennen kann, sehr gut zu den Fotos passen, die vor kurzer Zeit auftauchten (wir berichteten). Auffällig ist etwa die leichte Erhöhung im Bereich der Kamera sowie die zwei LEDs oberhalb dieser. Auch die Vorderseite passt zu den aufgetauchten Fotos. Deshalb kann man fast schon davon ausgehen, dass man morgen ein nahezu identisches Gerät sehen wird. Ungeklärt ist jedoch, was unterhalb der Kamera zu sehen ist.

Wenig überraschend ist es, dass Nokia mit dem Spruch „More than your eyes can see“ wieder den Fokus auf die Kamera gelegt hat. Dennoch würde es uns aus den bereits beschriebenen Gründen überraschen, wenn wir hier das „EOS“ mit einer 41 MP Kamera sehen sollten.

Interessant ist Nokias aktuelle Strategie, die neuen Geräte kurz vor der Präsentation bereits teilweise zu enthüllen, denn auch beim Lumia 928 gab es ähnliche Aktionen. Zu nennen wäre da ein Werbeplakat, eine unvollständige Produktseite, eine Werbung in der Vanity Fair sowie zahlreiche Postings auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook, die entsprechende Hinweise lieferten. Wirklich neu ist das ja nicht, aber in einem solchen Ausmaß gab es das doch eher selten.
Nokias Pressekonferenz findet morgen ab 11 Uhr MEZ statt und lässt sich wie immer im Live-Stream verfolgen. Wir werden wohl schon kurz vorher einen entsprechenden Artikel veröffentlichen, in dem wir noch einmal darauf hinweisen.


Quelle: The Verge
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows 10: CrowdStrike legt zahlreiche Unternehmen lahm

News

Apple, Nvidia, Anthropic nutzten YouTube-Videos für KI-Training ohne Erlaubnis

News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

59 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments