Nokia gibt Vorgeschmack auf morgiges Event in London

59

Seit etwas mehr als zwei Wochen ist bekannt, dass Nokia morgen eine Pressekonferenz in London abhalten wird. Von Anfang an war auch klar, dass es dort Informationen zu einem neuen Lumia geben wird. Doch was genau präsentiert werden wird, war bisher noch umstritten. Während wir schon zu Beginn sehr stark davon ausgingen, dass Nokia das „Catwalk“ – auch bekannt als Lumia 925 – vorstellen wird, gingen andere von einem Tablet, dem Lumia 928 oder aber einem Windows Phone mit 41 Megapixeln bzw. dem „EOS“ aus.

Mittlerweile wurde das Lumia 928 ja bereits vorgestellt, weshalb dieses aus dieser Liste heraus fällt. Außerdem sind wir weiterhin der Meinung, dass das „EOS“ erst später kommen wird und auch ein Tablet halten wir für unwahrscheinlich, da es möglicherweise gar nicht zu den Lumias gehört, sondern einen anderen Namen erhalten könnte, und da auch hier eine spätere Vorstellung wahrscheinlich ist. Deshalb deutet derzeit alles auf das „Catwalk“, das angeblich aus Aluminium gefertigt und dadurch leichter sowie dünner als das Lumia 920 sein soll.

Abgesehen von einem möglichen Foto ist zu diesem Gerät nicht viel mehr bekannt, aber gestern gab Nokia dann einen ersten Vorgeschmack auf das neue Lumia. Denn im britischen TV gab es eine Promo-Video zu sehen, das kleine Teile des „Catwalk“ zeigen. Interessant ist dabei, dass die wenigen Details, die man erkennen kann, sehr gut zu den Fotos passen, die vor kurzer Zeit auftauchten (wir berichteten). Auffällig ist etwa die leichte Erhöhung im Bereich der Kamera sowie die zwei LEDs oberhalb dieser. Auch die Vorderseite passt zu den aufgetauchten Fotos. Deshalb kann man fast schon davon ausgehen, dass man morgen ein nahezu identisches Gerät sehen wird. Ungeklärt ist jedoch, was unterhalb der Kamera zu sehen ist.

Wenig überraschend ist es, dass Nokia mit dem Spruch „More than your eyes can see“ wieder den Fokus auf die Kamera gelegt hat. Dennoch würde es uns aus den bereits beschriebenen Gründen überraschen, wenn wir hier das „EOS“ mit einer 41 MP Kamera sehen sollten.

Interessant ist Nokias aktuelle Strategie, die neuen Geräte kurz vor der Präsentation bereits teilweise zu enthüllen, denn auch beim Lumia 928 gab es ähnliche Aktionen. Zu nennen wäre da ein Werbeplakat, eine unvollständige Produktseite, eine Werbung in der Vanity Fair sowie zahlreiche Postings auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook, die entsprechende Hinweise lieferten. Wirklich neu ist das ja nicht, aber in einem solchen Ausmaß gab es das doch eher selten.
Nokias Pressekonferenz findet morgen ab 11 Uhr MEZ statt und lässt sich wie immer im Live-Stream verfolgen. Wir werden wohl schon kurz vorher einen entsprechenden Artikel veröffentlichen, in dem wir noch einmal darauf hinweisen.


Quelle: The Verge
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

59 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Omar95
7 Jahre her

Rein optisch ist es meines Geschmacks auch nicht ansprechend aber der optische Punkt ist nur ein äußerst geringfügiges Merkmal. Die wichtigsten Kriterien sind die Leistung und die hochwertige Kamera ich bin von fester Überzeugung das sich das neue Lumia sich auf den Markt behaupten wird mit dieser hochauflösenden Kamera hat Nokia einen richtigen Fortschritt in die Smartphone Geschichte gebracht ein Verkaufshit wer bei diesen heißen Teil kein Wunder ich hoffe das es uns hier in Deutschland doch noch erreichen wird wenn es schon in der EU (London) präsentiert wird. 🙂

kachelmeister
Reply to  Omar95
7 Jahre her

Naja, es kommt schon auch auf die verpackung an, wein reift ja auch im fass und nicht in der mülltonne 😉

Pfeilhecht
Pfeilhecht
Reply to  kachelmeister
7 Jahre her

Ein Barrique schon, ansonsten unterscheidet sich ein Stahltank aber nicht sonderlich (abgesehen vom Volumen) von einer stählernen Mülltonne 😉

Urbino
Reply to  Omar95
7 Jahre her

Das Problem ist, dass viele Leute, zumindest die, die ich kenne, zwar eine gute Kamera schön fänden, sich aber nie deswegen ein Handy kaufen würden.

Stephan1987
7 Jahre her

Na da bin ich mal gespannt … Vielleicht, wenn es nach Europa kommt, sehe ich es mir an 😛

Urbino
Reply to  Stephan1987
7 Jahre her

Wenns in London vorgestellt wird, wirds schon nach Europa kommen.

herrmayer
herrmayer
7 Jahre her

so wie es da liegt kommt es.

kachelmeister
Reply to  herrmayer
7 Jahre her

Mach mir keine angst! xD

herrmayer
herrmayer
Reply to  kachelmeister
7 Jahre her

damit sollen die Biz-Kunden wiederkommen…..grausam….wenn da nicht wenigsten zusammen ne 12MP-Linse…ein SD-Karten-Slot und mal ein tagestauglicher Akku von 2300mA drin ist….wirds ganz ganz hart für Nokia im Jahr 2013 in Europa. Als wenn die Schale gerade aus dem Hochofen von Ural-Masch-Metalolom Novosibirsk getropft ist…..grausam. Oder scheinen alte Lagerbestände von Versuchsreihen der Vorfertigung von HTC zu sein. Na Ja Alu ist halt teuer….die Nähe von Taiwan und der Vietnam-Fertigung bietet sich für solchen Design-Transfer ja an…sind doch alle in der schunkligen WP-Gemeinschaft…. …..ganz grausam. Um die Kameralinse zu schonen empfehle ich die kleinen roten oder schwarzen robusten Dichtungsringe aus dem Baumarkt… Read more »

VED
Reply to  herrmayer
7 Jahre her

Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber ich hab mich köstlich amüsiert.
„Schatz, wir müssen noch zum Baumarkt zwei O-Ringe kaufen.“ Hahaha, ich lach mich schlapp.

kachelmeister
Reply to  VED
7 Jahre her

haha lol ja sein beitrag ist genial 😀

kachelmeister
7 Jahre her

Und kaufen kann man es dann im herbst oder so lol…

makrirr
7 Jahre her

Dieses fette Auge sieht ja hässlich aus!^^

raver
7 Jahre her

Auf der Nokia Deutschland FB seite wird geworben das morgen das neue lumia vorgestellt wird!
Bin ja mal gespannt!hab im juli vertragsverlängerung!das währe was feines wenn es das bis dahin geben würde!

Marcel22
7 Jahre her

comment image:large

Hier ein render von evleaks

Benutzer820
7 Jahre her

Hoffe mal das es in Deutschland auch verfügbar sein wird 🙂 ich find es nämlich schade dass das NL928 nur in den USA für Verizon verfügbar ist….

DonKingSergio
Reply to  Benutzer820
7 Jahre her

Wenns in London vorgestellt wird, siehts generell gut aus für Europa

Callo
7 Jahre her

Ich freue mich und hoffe das noch eins zwei weitere verbesserungen und funktionen dabei sind und das man wie beim 808 weit ohne qualitätsverlust zoomen kann

Galaxy
7 Jahre her

Wie denkt ihr über Weitwinkel? 😉

ChrisXP
7 Jahre her

Wird es ein live stream geben ?

HTC N7LS
Reply to  ChrisXP
7 Jahre her

Ja steht doch samt Link im Artikel!

ChrisXP
Reply to  HTC N7LS
7 Jahre her

achso sorry 🙂 habe ich übersehen, dann also um 11 uhr !

evil-twin
7 Jahre her

Die 3 metallenen, runden Kontakte auf der Rückseite des Gerätes auf dem Foto deuten auf ein externes Ladecover wie schon beim Lumia 720 hin. Für die Dünne muss wohl auf das integrierte Qi-Laden verzichtet werden, dann kann man sich auch den Kamera-Knubbel erlauben.

Martin
Reply to  evil-twin
7 Jahre her

Glaube ich nicht. Das Kabellose Laden besteht zum Großteil aus einer flachen Spulr unter dem Cover. Das braucht nicht so viel Platz…

gab86
7 Jahre her

Am Anfang im Video ist eine flache Oberseite zu erkennen. Am Fake-photo sind die Seitenflächen abgerundet. Also ich hoffe, dass das echte SP dem Fake-photo nicht ähnlich sieht. So dürfen Fernbedienungen für Fernseher aussehen, aber sicher nicht SP’s von Nokia.

gab86
Reply to  gab86
7 Jahre her

ich glaub im Video sind das 2 Phones. Die Ränder haben verschiedene Kombinationen von Grautönen. Ich denke nicht, dass die obere Seitenfläche in weiß gehalten wird und die seitlichen in grau. Bitte korriegiert mich, wenn ich da was falsches sehe. Jedoch denke ich, dass morgen ein quasi lumia 925 und ein lumia mit mehr megapixel als beim 920er vorgestellt werden. Ich hoff die kanibalisieren sich nicht gegenseitig. Ich denke Nokia wil wieder eine hohe Produktdiversität aufbauen wie es vor einigen Jahren noch gewesen ist.

DonKingSergio
7 Jahre her

Ich finde ein Smartphone ist noch immer ein Gebrauchsgegenstand. Design ist das Letze auf was ich achte.
Sollten die Fotos der Cam die Technologie des 808 darstellen, muss man eh noch gratulieren zu der „kleinen Erhöhung“!

beenthere
7 Jahre her

Also ich finde es optisch auch nicht wirklich ansprechend. Aber ich denke Nokia will damit Kamerafans ansprechen, im Vergleich zum ersten PV ist die Ausbeulung der Linse ja auch als dezent zu bezeichnen 😉

timmso
7 Jahre her

Ich hätte alleine auf Grund des hässlichen Kamera Gnubbels auf den Leaks gedacht dass das nur Fake sein kann, hätte niemals gedacht dass Nokia mit sowas hässlichem kommt. Kenne sowas nur von billigen Fernost Handys. Naja abwarten, denke man macht das um insgesamt eine geringere Dicke angeben zu können da das ja einer der Kritikpunkte des 920 war/ist. Für mich kommt ein neues Gerät eh noch zu früh, aber wenn Nokia/MS im nächsten Jahr keine herausragende Arbeit leisten ist wechseln angesagt

Mr Olympia
Reply to  timmso
7 Jahre her

Ein smartphone ist nur so schmal wie wie die dickste stelle . Also könnten sie es ruhig dicker machen aber mit besserem Akku !

kinglasex
7 Jahre her

Für 41 MP nehme Ich die Dicke die NOKIA verbaut hin!!

michael82
7 Jahre her

Mit einen schönen Schutzcover ist der Knuppel gleich weg 😉 Wenn Nokia die pure view Kamera mit 41 Megapixel auf die Dicke gebracht haben sag ich Respekt

Texxus
7 Jahre her

Mit der herausstehenden Kamera passt es wohl nicht mehr auf meine Nokia Ladestation das wäre bitter… Oder es unterstützt kein kabelloses Laden mehr..? Naja warten wir mal lieber den morgigen Tag ab 😉

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Texxus
7 Jahre her

Warum sollte es nicht weiterhin gehen wenn es unterstützt wird?mein 920 lädt auch wenn es noch nicht ganz anliegt(ist unbequemzu halten aber es geht:D), demnach darf/kann es auch an einer stelle nicht anliegen

Texxus
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Ich hab halt die stehende variante… Und ist halt die frage wie das lumia dann einen festen Halt hat… Wird dann eventuell schwierig mit der bedienung…

Urbino
Reply to  Texxus
7 Jahre her

Es ist sowieso die Frage, ob sich nach einem halben Jahr schon wieder die Anschaffung eines neuen Gerätes lohnt. Besonders, wenn tatsächlich hauptsächlich die Kamera verbessert wurde.

FranzFerdinand
FranzFerdinand
7 Jahre her

Solange Nokia weiterhin Smartphones und keine DSLR baut, wird einem die Fokussierung auf die Kamera im Kampf um Marktanteile kaum helfen. Andererseits gibt es ja auch keine neuen Features (wie des Öfteren!) aus dem Hause Microsoft zu verkünden…

Urbino
Reply to  FranzFerdinand
7 Jahre her

Das schon wieder die Kamera im Mittelpunkt steht sehe ich aus skeptisch. Erstens ist die Zielgruppe, den ein Handy hauptsächlich deswegen kauft eh klein, zweitens hat man die ja schon mit dem 920er erreicht. So erschließt man sich keine neuen Käufer.