Nokia stellt das Lumia 925 offiziell vor

174

Nachdem vor einigen Tagen das Lumia 928, welches exklusiv beim US-Mobilfunkanbieter Verizon ab dem 16. Mai erhältlich ist, präsentiert wurde, war heute in London das Lumia 925 an der Reihe. Dieses wird – anders als das 928 – auch in Deutschland erhältlich sein und unterscheidet sich im Design stark von den bisherigen Lumias.

Während Nokia seit dem Lumia 800 das Design der Flaggschiffe nur minimal änderte, hat man sich nun für eine etwas andere Optik entschieden. Zum einen besteht das Lumia 925 aus Aluminium (Umrahmung) und Polycarbonat (Rückseite), zum anderen wird es nur in den Farben Schwarz und Silber erhätlich sein. Außerdem ist es deutlich dünner und leichter als das Lumia 920. Kommen wir nun aber zu den genauen Hardware-Details:

  • CPU
  • Leistung: 1,5 GHz
  • Prozessor-Typ: Dual-Core Prozessor
  • Prozessor-Name: Qualcomm Snapdragon S4 (MSM8960)
  • Speicher
  • Speicherplatz: 16 GB
  • Erweiterbarer Speicher: Nein
  • RAM: 1 GB
  • Display
  • Größe: 4,5″
  • Auflösung: WXGA (768×1280), 334 PPI
  • Display-Typ: AMOLED mit ClearBlack-Technologie
  • Glas-Typ: gewölbtes Gorilla Glas 2
  • Sonstiges: Super Sensitive Touch (Bedienung des Touchscreens mit Handschuhen etc.), PureMotion HD+
  • Abmessung, Gewicht & Farbe
  • Größe: 129,0 x 70,6 x 8,5 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Farbe: schwarz, weiß, grau
  • Akku-Info
  • Kapazität: 2000 mAh
  • Gesprächs-Laufzeit: 12,8 h (mit aktivem 3G)
  • Browsing-Laufzeit (Mobilfunk): 6 h
  • Browsing-Laufzeit (WLAN): 7,2 h
  • Musik-Laufzeit: 55 h
  • fest verbaut
  • Kamera
  • Rückkamera: 8,7 MP
  • Videoaufnahme: 1080p mit 30 Bilder/Sekunde
  • Frontkamera: 1,2 MP, Weitwinkelobjektiv
  • Videoaufnahme: 720p
  • Extras: PureView-Kamerafunktionen (Bildstabilisierung), Dual-LED
  • Konnektivität
  • LTE bis 100 Mbit/s im Download, 50 Mbit/s im Upload
  • WLAN
  • Bluetooth 3.0
  • NFC
  • Sonstiges
  • optional: kabelloses Laden
  • Micro-SIM

Das Lumia 925 wird ab Juni für 599€ (UVP, inkl. Steuern) erhältlich sein und lässt sich schon bei den ersten Händlern vorbestellen. Mit zusätzlichen Covern, die in Weiß, Schwarz, Gelb und Rot für 39, 90€ erscheinen werden, kann man zudem kabellos laden. Bei Vodafone wird es eine exklusive Variante des Lumia 925 geben, die mit 32 GB internem Speicher ausgestattet sein wird.

Neben der Hardware wurde auch ein Software-Update namens Nokia Lumia Amber, welches im Sommer ausgerollt wird und Kamera-Verbesserungen für kompatible Lumia Windows Phone 8 Geräte liefern soll. Darin enthalten ist auch die Nokia Smart Camera App. Zusätzlich wurde eine weitere App angekündigt:

Nokia kündigte ebenfalls an, dass die neue Hipstamatic App Oggl für Nokia Lumia Smartphones erscheinen wird. Mit Oggl können Nutzer ihre hochwertigen Aufnahmen mit Kreativen und anderen Fotobegeisterten weltweit teilen. Oggl Nutzer können ihre Fotos gleichzeitig auch auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Foursquare, Instagram und Tumblr teilen.

Weitere Informationen werden wir noch in einem weiteren Artikel zusammenfassen.

Insgesamt gesehen konnte Nokia heute nur wenige überraschen – zu viel war schon bekannt, aber bedeutet das auch, dass das Gerät schlecht oder nur Durchschnitt ist? Wir sind geteilter Meinung: Zum einen ähnelt die Hardware an einigen Stellen wie Prozessor, Arbeitsspeicher und Akku dem Lumia 920 sehr stark bzw. entspricht diesem. Auf der anderen Seite stellt sich auch immer die Frage, wie sinnvoll ein stärkerer Prozessor und mehr Arbeitsspeicher wären. Bezüglich des Displays kommt es eben nicht nur auf die Auflösung an, was das Xperia Z von Sony beweisen konnte. Ein neuer Prozessor hätte sicher nicht geschadet, aber wie so oft wäre der Sinn zu hinterfragen.

Zum jetzigen Zeitpunkt maßen wir uns kein endgültiges Urteil an, denn dafür muss man das Gerät schon wirklich benutzt haben, aber was wir bisher gesehen haben, gefällt uns durchaus. Das neue Design ist mit Sicherheit Geschmackssache und farbige Versionen fehlen uns auch, aber das leichtere Gewicht und die kleinere Dicke können dies zumindest teilweise entschädigen. Der AMOLED-Screen wird sicher wieder geteilte Meinungen hervorrufen, aber wir sind der Meinung, dass dieser durch die optimalen Schwarzwerte sehr gut zum Windows Phone OS passt. Das Lumia 925 ist nicht wirklich ein komplett neues Flaggschiff und das zeigt sich ja bereits am Namen, sondern eher ein Lumia 920 in einem anderen Gewand und mit leichten Veränderungen, doch das heißt noch lange nicht, dass es nur Durchschnitt ist. Dennoch müssen wir uns für ein echtes neues Windows Phone Flaggschiff noch etwas gedulden.

Galerie

Videos


Quellen: Nokia (1), Nokia (2), Twitter
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

174 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
rainer m
8 Jahre her

Kabelloses aufladen ist ein echter Mehrwert und tausendmal besser als Stecker rein Stecker raus.

herrmayer
herrmayer
8 Jahre her

Die schwarze und die weisse Variante sind doch noch erträglich. Das AMOLED-Display wird bei schwarzer Hintergrundwahl und bei vielen schwarz gestalteten Modern-Apps sehr gute Energieeinsparung gegenüber dem Lumia 920 bringen, weil alles was schwarz ist, ist off…benötigt gar kein Strom..beleuchtet werden nur die weissen Textpixel. Die tolle Voll-Rahmen-Antenne bietet wesentlich mehr Empfangsfläche als die Minignubbel im Lumia 920. Daraus resultiert ebenfalls Energieeinsparung, weil weniger Anstrengung…es kann viel mehr Signalstärke eingefangen werden. Kamera ist auch überarbeitet worden. Das ganz große Übel ist das Rückseiten-design aus Polykarbonat…was selber vollkommen unfertig und schon an sich selbst wie ein aufgesetztes Cover aussieht. Technisch in… Read more »

Immatoll
Reply to  herrmayer
8 Jahre her

WoW – ich dachte die ganze Zeit der Kopfhörer-Anschluss wäre nach unten gewandert. USB Anschluss oben? Finde ich ich ein absolutes No-Go. Kopfhörer unten macht deutlich mehr Sinn.

Redline
Reply to  Immatoll
8 Jahre her

Ich finde kabelloses laden super funktioniert toll und komfortabler ohne jegliche nachteile… Der akku bei meinem 920 hällt btw immer einen tag mit fotos machen viel musik hören und bischen spielen, WA und telefonieren also das versteh icj mal nicht.. aber man kanns natürlich auch übertreiben is aber nurn smartphone… Design finde ich jetzt nicht altbacken aber geschmackssache… Hat alles vor und nachteile würde ich sagen ich bin zufrieden und ich hoffe in zukunft gibt es weiterhin wireless charging… Ein andere display mit clear black hätte ich aber auch lieber die display helligkeit macht am 920 DEN unterschied… Da gibts… Read more »

Mr.Destroyer
8 Jahre her

Bis auf das vorletzte sind die videos alle privat

dare100em
8 Jahre her

Ich denke Nokia hat getan was möglich war. 925er halt um durch den Sommer zu kommen.Mehr ist erstmal nicht drin. Was aber drin gewesen wäre ist SD-Support und Adreno 320.

gotoblue
8 Jahre her

GDR2 vor, noch ein Tor. Please

assyriska
Reply to  gotoblue
8 Jahre her

Ich hoffe da kommt endlich ne bessere speicherverwaltung…ich lösche apps und der speicher wird weniger..

herrmayer
herrmayer
8 Jahre her

Die Veranstaltung fand ich ganz gut, weniger Geschmalze, ne reines Arbeitstreffen, schön. Die beiden Fachkräfte haben es auch gut vermittelt. Mag ja diese taffe Frau, die kann durchgreifen. Es gibt an diesem Gerät Neuerungen, aber auf gute jetzt mögliche HW-Details wurde für das Biz-Phone leider verzichtet. 32GB Speicher ein MUSS und SD-Karte eigentlich auch, um Flexibilität zu vermitteln. Der AluRahmen mit optimaler Antennenfunktion leuchtet ein…gerade wenn man in 3-Welt-Ländern wie Deutschland …wo man nicht mal in der Innenstadt flächendeckend HSDPA/+ hat. Das rückwärtige Design ist Matsch…wenn der Architekt nichts mehr weis, dann macht er einen Kreis. Die AluUmrandung und die… Read more »

Noticed
Reply to  herrmayer
8 Jahre her

469€ netto, Mr. Mayer…

emilio
Reply to  Noticed
8 Jahre her

Im Artikel steht 599€ UVP…

herrmayer
herrmayer
Reply to  Noticed
8 Jahre her

normaler Weise sind die genannten Preise bei Nokia immer Netto-Preise. Ändert nichts an der Behelfs-Rückseite, unveredelt aus dem Spritzgusautomaten….maximal 30 Eurocent plus 1 Eurocent billigster Stempeldruck Nokiaschriftzug wie beim Hühnerei.

Die Rückseite ist eine Beleidigung an Nokia selbst und eine ausgemachte Frechheit an den Kunden. Das Teil hätte man doch bei 600 Euro nun auch aus einem gewalztem, gebürsteten Aluminiumband ausstanzen können…schneller als der Spritzguss…und viel edler…denn der Ramen ist ja die Antenne.

Dann noch mit nem Laser einen schönen Schriftzug rein graviert, die Kamerawölbung angeschliffen am Rand..fertig wäre die edle Rückseite.

Noticed
Reply to  herrmayer
8 Jahre her

Du hast es schon in der Hand gehabt? Oder wieder mal nur am trollen?

devilinside
Reply to  Noticed
8 Jahre her

Er sieht es als seine Berufung, einfach ignorieren den Witzbold.

Leviathan1000
Reply to  herrmayer
8 Jahre her

Sie vergessen, der Preis eines Handys definiert sich nicht nur über die Materialkosten. Da kommt dazu: die Ingenieure arbeiten nicht für lau, die entwicklungskosten für OIS, usw müssen getragen werden, steuern müssen gezahlt werden, Maschinen müssen gekauft, transportwege kosten was, Kredite kosten was, Marketing kostet was, die entwicklung der nokia exklusiven apps kostet entwicklung\lizenskosten

FranzFerdinand
FranzFerdinand
Reply to  herrmayer
8 Jahre her

Wieso soll es sich beim Lumia 925 eigentlich um ein “ Biz-Phone“ handeln?
Ein solches Smartphone definiert sich in erster Linie über die Features des OS und diesbezüglich gibt es doch nicht wirklich neues zu verkünden, oder!?

Callo
8 Jahre her

Was soll nokia an den spezifikationen ändern? Genau nichts microsoft erlaubt kein full hd und quadcore also chillt mal das handy ist gut und fertig.

Noticed
Reply to  Callo
8 Jahre her

Den Speicher!

reco
Reply to  Noticed
8 Jahre her

GIbt es doch auch mit 32GB..

Alpha Centaurus
8 Jahre her

Auf den ersten Blick sieht das Handy echt stylisch aus, dennoch gefällt mir das 928 viel besser. Schade, dass es das 928 in Europa nicht geben wird…

Freu mich trotzdem auf das 925, erst nach wenn ich es in der Hand habe, kann ich es wirklich beurteilen…

Overlord385
8 Jahre her

Mir reicht mein 920, da brauch ich lange kein neues mehr. Und ein 41MP Smartphone interessiert mich nicht im geringsten, da sowieso kein Smartphone je an eine Spiegel Reflex Kamera ran kommt und ein Smartphone nur für Schnappschüsse ist und dafür braucht man keine 41MP.

Fischruecken
8 Jahre her

Die ganzen Miesepeterkommentare sind furchtbar. Ist doch prima das Nokia eine ganze Reihe Smartphones anbietet. Schaut mal wieviele die früher hatten. Waren im Endeffekt auch 80% gleich nur die Hüllen anders. Manchen kann man es nie recht machen.

kinglasex
8 Jahre her

Finde es SCHEIßE das die 32GB Version Vodafone Exklusiv ist!!

Entschuldige meinen Umgangston aber viele sehen es so 😉

Ich muss sagen die Xenon Blitz hätte Ich doch gern gehabt ein wechseln vom 920 lohnt sich nicht !!

Aber NOKIA hat alles richtig gemacht finde Ich 🙂

Zu Weihnachten kommt das NOKIA Lumia mit 41 MP ins Haus 🙂

B3N
8 Jahre her

Vieleicht ist es auch nicht für die leute gedacht die schon ein l920 oder l820 haben….die würden sich wahrscheinlich sehr ärgern wenn schon jetzt ein neues über phone raus käme. Das telefon soll bestimmt für die Leute sein die ein schlankes telefon mit großem Display und ->alu<- body suchen und evtl wp8 interessant finden.

devilinside
Reply to  B3N
8 Jahre her

Korrekt, ich habe die Kommentare auch so interpretiert, das Sie es als eine weitere Variante einstufen, nicht als UPGRADE!

CrazyQwert
8 Jahre her

Nur 16 GB interner Speicher und nicht erweiterbar? Und dann auch noch bei einem Kamerahandy? Der ist aber schnell weg …

Matthi
8 Jahre her

Ich warte auf das 930 im Herbst.Das 925 ist für mich jetzt noch absolut kein Wechselgrund.

stuh
8 Jahre her

Kennt jemand noch den super pursuit mode vom knight rider? In etwa so schauts aus, kit im taschenformat

dergeorgi
8 Jahre her

hat große ähnlichkeit mim lumia 720 nur mit bessere Spezifikationen 😀

VED
8 Jahre her

Was für ein Tramtram für ein 920er mit Aluschale. Ich geh am Stock, Wahnsinn!

fluckz
Reply to  VED
8 Jahre her

Was es ist doch dünner und leichter quasi wie ein neues iPhone 😉

VED
Reply to  fluckz
8 Jahre her

45g Unterschied sollens jetzt also sein… Ist nicht euer Ernst oder?! Und dafür so ’ne Show? Ich will euch mal sehen wenn Android oder iPhone so’n Brüller gebracht hätte. Ausgelacht hättet ihr sie.
Ich liebe Nokia und auch WP8, aber die Show heute war einfach nur lächerlich.

Sebastian D.
Reply to  VED
8 Jahre her

Wieso Apple bringt das doch auch jedes Jahr und das sogar 2 mal. 🙂

CrazyQwert
Reply to  fluckz
8 Jahre her

xD

Noticed
Reply to  VED
8 Jahre her

Anscheinend hast du dich noch nicht mit dem 925 beschäftigt. Es hat doch einige Änderungen mehr zum 920, als nur Gehäuse, WiCha und Speicher.

Eugler
8 Jahre her

Haut mich nicht vom Hocker 🙂 die gleichen Spezifikationen wie das Lumia 920 nur mit weniger Speicher und nur mit optionalem wireless charging. Sollte wohl eher Lumia 725 oder 825 heißen..

Immatoll
Reply to  Eugler
8 Jahre her

Ich denke auch, dass sie hätten lieber ein 825 rausbringen sollen. Einfach ein 820 mit HD Display. Ich kenne zumindest ein paar Leute die zu einem 820 gegriffen hätten mit HD Display, da ihnen das 920 zu schwer, das 820 zu schlecht aufgelöst und das HTC 8X nicht von Nokia war. Stattdessen sind sie dann zu Android abgewandert. Statt wieder zu versuchen den „High-End-Markt“ abzudecken, der bereits mit dem 920 gesättigt ist, wäre ein günstiges gerät mit 4,3″, wechselbarem Akku/SD Kartenslot und HD Display sinnvoller gewesen. Denn genau hier gibt es einfach kein anderes Produkt von Nokia, HTC oder Samsung:… Read more »

kijli
Reply to  Immatoll
8 Jahre her

Du sprichst mir aus der Seele 😉 aber ich denke das 820 verbraucht die übrig gebliebenen 900er Displays sowie das 620er die 800er, weil wohin mit den ganzen Dingern 😉

dare100em
Reply to  Immatoll
8 Jahre her

So ist es. Das Ding als 825er wäre angemessen. Als 925er eher etwas enttäuschend, vor allem der fehlende SD!

Naja in der Realität wird es aber als oberes midrange agieren.

Noticed
Reply to  Eugler
8 Jahre her

Und mit anderem Display, besserer Kamera, leichter, dünner, weniger Rand ums Display. Es hat durchaus einige Vorteile gegenüber dem 920. Und hoffentlich ist es besser verarbeitet.

timmso
8 Jahre her

Ich frage mich warum das Innenleben so ziemlich das gleiche ist wie im 920 aber es 50 Gramm leichter und ca 3 mm schlanker ist?! Das kann doch nicht nur am kabellosen Laden liegen? Mich stören die Maße des 920 inzwischen schon aber kann mir nicht schon wieder ein neues kaufen und rein wirtschaftlich lohnt sich verkaufen jetzt einfach nicht..

CrazyQwert
Reply to  timmso
8 Jahre her

Also ich muss sagen, dass ich ein leichteres Handy garnicht mehr haben könnte … ich hab mich so an die Schwere des 920 gewöhnt, dass mir alles andere schon fast billig vorkommt. Und so groß finde ich das 920 auch nicht, außer man bappt ein Case drauf, aber das wäre ja nicht im Sinne des Erfinders 😀

andy06
8 Jahre her

Na ein Lumi 920 in neuer Verpackung…..aber schick