Xbox One – Microsofts neue Konsole offiziell vorgestellt

234

Soeben hat Microsoft  im Rahmen eines Live-Events den Nachfolger der Xbox 360 vorgestellt, die Xbox One. Lange wurde spekuliert, welche Funktionen die nächste Xbox enthalten wird, doch Microsoft konnte unserer Meinung nach mit dieser Präsentation die Erwartungen sogar übertreffen.

Selbstverständlich bleibt die Xbox weiterhin ein Gaming-Gerät, doch das Redmonder Unternehmen hat sie nun zur Entertainment-Zentrale des Wohnzimmers ausgebaut, die über Sprachsteuerung („Xbox ein“), Gesten und Smartglass bedient werden kann. Der Controller ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil und erhielt ein kleines Update. Zu der größten Veränderung im Entertainment-Bereich zählt die Xbox One als Set-Top Xbox. Mit Xbox Guide behält man den Überblick über alle abonnierten TV-Kanäle, wozu auch personalisierten Vorschläge zählen.

Zeitgemäße Architektur

Die Modernisierung der Architektur und der Umstieg von IBMs Power-PC auf die 64-bit Architektur bringt softwaretechnisch einige  Neuerungen, beispielsweise Multitasking auf PC-Niveau und den Windows 8 Kernel, der nun auf allen Microsoft-Plattformen verwendet wird. Jedoch sind aus diesem Grund Xbox 360 Spiele nicht mehr auf der Xbox One spielbar, diese Information und weitere Antworten lassen sich dem offiziellen Xbox Blog entnehmen.
Mit der neuen Xbox hat Microsoft das Multitasking stark verbessert. Der Nutzer kann von nun an direkt und scheinbar ohne Verzögerung zwischen Musik, Game und TV springen. Zudem lässt sich bei der Xbox One das Snap-Feature verwenden, das bereits von Windows 8 bekannt ist. Mit der lang ersehnten Skype-Integration und dem Internet Explorer stellt sich diese Funktion als besonders praktisch heraus.

Kinect

Auch der Bewegungssensor der Xbox One erhielt eine unverkennbare Aktualisierung. Kinect erkennt nun nicht nur die Bewegungen des Nutzers vor dem Fernseher, sondern kennt beispielsweise auch den Unterschied zwischen der geballten Faust und der offenen Hand. Außerdem kann die Kamera die Verlagerung des Gewichts erkennen und sogar den Herzschlag berechnen. Dies bringe Sport im Wohnzimmer auf ein komplett neues Niveau. Erwähnenswert ist sicher auch, dass die Kinect-Kamera nun eine Auflösung in Höhe von 1080p besitzt und „bei nahezu allen Lichtverhältnissen“ funktioniert.

Hardware der Xbox One

  • Achtkern-Prozessor
  • 8GB RAM
  • 500GB Festplatte
  • Blu-Ray Laufwerk
  • 802.11n Wireless mit WiFi-Direct
  • HDMI-In/Out
  • USB 3.0

DRM und Always-Online?

Die Furcht vieler Gamer, dass die nächste Xbox eine Online-Pflicht einführen würde, ist offenbar unbegründet. So will TheVerge in einem Interview erfahren haben, dass Spielentwickler zwar die Möglichkeit haben, eine Internet-Verbindung während des Spielens zu erfordern. Jedoch zwingt Microsoft niemanden zu einer ständigen Internet-Verbindung. Diese werde lediglich für Online-Services, wie Xbox Live und SmartGlass benötigt. Gestützt wird diese Information im übrigen auch von Microsofts eigenem Xbox Blog.

Bezüglich des Wiederverkaufs von Spielen habe sich Microsoft ebenfalls eine Lösung einfallen lassen. Daher wird es im Ergebnis möglich sein, gebrauchte Spiele zu verwenden. Nähere Einzelheiten will das Unternehmen aber erst später nennen.

EA Sports: It’s in the Game

Selbstverständlich dürfen bei der Präsentation einer Konsole neue Games nicht fehlen. Neben anderen prominenten Gästen aus der Branche wurde der Executive Vice President von EA SPORTS auf die Bühne gebeten. Er stellte vier neue Spiele für die Xbox One vor, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen. Dazu zählen FIFA 14, Madden NFL, NBA und UFC. Des Weiteren präsentierte er die neu entwickelte Engine namens EA Sports Ignite. Diese bietet viele neue Möglichkeiten wie beispielsweise brillante Grafiken, die den Realismus in den Sportsimulationen erheblich steigern sollen.

Microsoft Studios

Wie erwartet stellte auch das unternehmenseigene Entwicklerstudio ein neues Game vor und bot einen Ausblick auf Games, die uns in Zukunft erwarten. Die Rennsimulation Forza Motorsport 5 soll zum Launch der Xbox One verfügbar sein. Microsoft versprach daneben auch 15 exklusive Spiele, davon acht neue Franchise-Titel.

Steven Spielberg sagt ‚Halo‘

Neben Bonnie Ross von den Halo-Machern 343 Industries hatte auch Spielberg einen Auftritt beim Event von Microsoft. Dieser kam zwar nicht Live auf die Bühne, kündigte aber dennoch interessante Neuigkeiten für Serien-Fans an. Der eigene Alien-Shooter schafft es exklusiv auf der Xbox One zur TV-Serie unter der Regie von niemand geringerem als Steven Spielberg.

Activision

Als wären die vorher genannten Gäste nicht genug, lud Microsoft auch den CEO von Activision zur Vorstellung. Dieser durfte den größten Konkurrenten von EAs Battlefield-Serie vorstellen, nämlich Call of Duty Ghosts. Man sei laut CEO Eric Hirschberg diesmal in der Entwicklung ein Risiko eingegangen und habe „nicht den sicheren, sondern den richtigen“ Weg eingeschlagen und alles von bisherigen Call of Duty-Titeln Bekannte verändert. Das Spiel soll völlig neue Charaktere und Welten einführen. Außerdem soll die Story emotionaler und mitreißender denn je sein, der Mutliplayer-Modus soll durch dynamische Karten eine Menge Action und Abwechslung bringen. Auch in Activisions Shooter kommt eine neue Engine zum Einsatz, die weitaus bessere Grafiken erlaube. Die Fähigkeit der Engine demonstrierte das Unternehmen anhand einiger Bilder, eines davon ist oben zu sehen.

Stillschweigen bis zur E3

Nähere Details zu den zuvor beschriebenen Spielen wollen die Hersteller erst bei der E3 bekanntgeben. Auch Microsoft hüllt sich bis dahin in Schweigen und wollte sich weder zur Verfügbarkeit noch zum Preis äußern. Sicher ist lediglich, dass die neue Konsole noch in diesem Jahr weltweit erscheinen wird.

Videos


Quelle: Microsoft Pressemeldung

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
maggoowp
Mitglied
maggoowp
towi
Mitglied
towi

Ist es jetzt eigentlich schon klar das der Acht-Kern-CPU von AMD stammt ? Bitte um Aufklärung, danke 😉

Alexi
Mitglied
Alexi

Zu 100%

SeptimusFlyte
Mitglied
SeptimusFlyte

Muss man jetzt für Gebrauchtspiele eine Vollpreisgebühr an MS zahlen?
http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/microsoft-xbox-one/xbox_one,483,3012437.html
Wenn das stimmt, wärs das dann endgültig mit der XBOX für mich!

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Is nur nen gerücht…und iwo mein ich rausgelesen zu haben, dass solange das spiel nich installiert sondern vom laufwerk gespielt wird kann man sogar verleihen:P

dimi813
Mitglied
dimi813

Das ist kein Gerücht. Das ist offiziell bestätigt.:-)

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Zeig mir den Artikel wo ein MS-Mitarbeiter, der was zu sagen hat, das sagt.:D

dimi813
Mitglied
dimi813

Jep, hier ist er (zweiter Absatz):

http://www.xboxfront.de/news-1681-35806-Xbox_One.html

Es ist zwar nicht ganz sicher, von wem die Info stammt, aber meiner Meinung nach genug.
Auf anderen Foren steht auch, dass es schon offiziell bestätigt wurde. Auf der eigentlichen Xbox-Seite steht noch nichts, ich denke aber schon, dass die anderen Quellen nicht alle irgendeinen Unsinn schreiben.

blau34
Mitglied
blau34

Ok,

es scheint so als ob die Xbox Cloud neben speichern auch Rechenzeit in der Cloud bereit stellen wird.

Hier zu lesen http://blogs.technet.com/b/microsoft_blog/archive/2013/05/24/xbox-one-azure-and-the-creative-power-of-the-cloud.aspx

blau34
Mitglied
blau34

Hehe,

die xbox one verkauft sich jetzt schon besser als die ps4 auf Amazon.

Habe meine auch vorgeordert.

BoR
Mitglied
BoR

Aber wahrscheinlich nur aus dem Grund, weil man die Xbox mittlerweile gesehen hat.
Wenn man die Aussage Microsofts zu Gebrauchtspielen von vor ein paar Tagen mitbekommen hat, könnte das ganze auch wieder schnell kippen. Ebenso scheint es mit der Grafikleistung im Vergleich zur PS4 nich so rosig auszusehen, denn mit bisherigen Datenblättern und einer vor kurzem veröffentlichten Aussage eines Mitarbeiters hat die PS4 deutlich mehr Grafikleistung zur Verfügung. Zwar noch nicht offziell bestätigt, aber MS hält sich ganz arg bedeckt zu dem Thema in der Öffentlichkeit. Ich fänds schade, wenns so wäre, da ich gerne mal ne Xbox ausprobieren würde.

D3f3kt
Mitglied
D3f3kt

Das hat garnichts zu sagen. Auch die PS3 hatte auf dem Datenblatt mehr Leistung, in der Realität brachte das garnichts, da es sich für die PS3 nur sehr kompliziert programieren lies. Auf der XBox konnte man deutlich hardwarenäher coden, was wesentlich effizienter war, und die Nachteile der etwas schwächeren Hardware mehr als nur ausgleichen konnte. Auch bei der PS4 und der XBox One wird es wieder so sein, wenn Sony da nicht etwas ändert.
Spiele wurden häufig erst für die XBox360 geschrieben, da es einfacher war, und erst dann mit viel Aufwand für die PS3 angepasst. Das sagt schon einiges.

blau34
Mitglied
blau34

Damit hat MS aber schon mal was erreicht.
Sie sind im Gespräch.

Ich habe die auch nur vorgeordert um zu sehen was wirklich kommt.
Kann ich ja bis ende November immer noch stornieren. 🙂

a47cdermarc
Mitglied

Die Sperre wird die ps4 wenn dann auch haben da MS sich bestimmt nicht allein da hinstellt und da EA ihre Online Codes abgeschafft hat für beide Systeme wird es bei der ps4 auch eine Sperre geben 😉

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

O.O Amazon xbox one…..gekauft

Dr Headphone
Gast
Dr Headphone

…hast Recht. Verkaufsrang Nr. 1 !! Normal bin ich eigentlich nicht so aber hab mir jetzt lieber auch eine vorbestellt. Bevor ich nicht doch leer ausgehe. 🙂 Man weiss ja nicht wie groß die erste Lieferung nach Deutschland sein wird… 😉

Monster
Mitglied
Monster

War bislang PC Spieler, weil ich Maus/Tastatur einfach besser fand.
Nun bin ich es leid wieder 600€ für eine neue Grafik Karte zu zahlen und schaue nach einer passenden Konsole.
Da sich der Grafik Unterschied bei den Konsolen wohl im Bereich von „fast nicht merkbar“ liegen dürfte, geht es um den Mehrwert.
Bislang wäre es die PS wegen BlueRay und bei den neuen ist es eben die Xbox. Mir gefällt was die alles kann.
Hoffe auf gute Bundle Angebote und kauf mir das dann.

giu_1992
Mitglied
giu_1992

Naja, dann ließ dir mal das hier durch. Welche Konsole dann wirklich besser ist, wird man nach Release feststellen. Kanns kaum erwarten 🙂

http://www.ps4-magazin.de/die-konsole/239-was-bedeuten-8gb-unified-gddr5-ram/

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800
Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Die gleiche Page sagt auch dass das laufwerk immernoch kein bluray ist, also weißte wie gut die leute sich informiert haben…

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800

Mhh okay hatte ich garnicht gesehen aber den Schwachsinn da geglaubt hätte ich so oder so nicht ..
Sinnlos sowas !

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Nunja. Es kann durchaus sein, dass da nen paar „anheizer“ dabei saßen aber die gibts im TV auch. Da ist jeder Klatscher gefaked, weil sie die Leute zum Klatschen auffordern…

GER SuddenDeath
Mitglied
GER SuddenDeath

Was alles für jammerlappen, was glaubt ihr denn was raus kommt ne Konsole wo ihr durch den raum fliegt…war doch klar das sowas raus kommt…u zu spielen es kommen jedes jahr die selben spiele raus….was meinst du was dieses jahr raus kommt

giu_1992
Mitglied
giu_1992

Sehr interessanter Artikel, der VIELE meiner persönlichen Ansichten wiederspiegelt

http://www.polygamia.de/xbox-one-das-ist-also-die-neue-microsoft-konsole

zhu
Mitglied
zhu

‚RTL‘.. 😀 sagt schon alles aus

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800

😀 isso

tamas
Mitglied
tamas

Wie kann man die neue xbox so über den klee loben? Ich war auch Xbox fan und hatte ne 360er. Aber irgendwann war mirs zu blöd fürs onlinezocken zu zahlen, wenn man das auch kostenlos haben kann. Ich will ne spielekonsole,dementsprechend bin ich gespannt wie die spiele aussehen,aber da hat Microsoft kein ingame material gezeigt-im gegensatz zur sony pressekonferenz. Naja da ist so ne sprach und bewegungssteuerung schon toll! und die Meinungen zum Design der box: die hätte ich mal hören wollen, wenn sony so nen Brotkasten hingestellt hätte!wenn man nen windows phone hat, muss alles von Microsoft auch supertoll… Read more »

Matthi
Mitglied
Matthi

Im TV,sprich RTL Nachrichten,wurde vor der Überwachungskonsole gewarnt.Denn sobald die Kamera fürSkype,Kinect etc.aktiviert ist spioniert Microsoft Deine Lebens-

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800

RTL 😀 ? Dann hat das natürlich Priorität und entspricht der Wahrheit ! 😉 *Ironie: off
Wie RTL wieder übertreibt .. !

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Natürlich übertreiben die, aber ihr Untertreibt dafür. 1984 von Georg Horwell (ich glaub da hab ich jetzt was falsch geschrieben.), ein super Buch, wurde 1948 geschrieben und vieles davon ist bereits jetzt eingetroffen. Viel Spass mit eurer Xbox One, bei mir wird das Ding garantiert nie stehen. RTL hin Spiegel her, dies ist erst der Anfang! Und ihr unterstützt den schwachsinn auch noch. Unsere Kindes Kinder, werden uns dafür hassen! Übertreibung ist eine Frage des Zeitpunktes. Wirf deine Kippe nicht auf den Boden, das schadet der Umwelt. Vor 10jahren wurde mit „Jetzt übertreib mal nicht“ geantwortet, unterdessen sind sich Inteligente… Read more »

waterflo
Gast
waterflo

Aha.. Der spiegel sagt das auch. Zwei Hetzmedien, ein Gedanke.

blau34
Mitglied
blau34

Naja grundsätzlich sagt der Spiegel aber auch das dieses Konzept potential hat.
Und Sie haben erst mal nicht unrecht, solange nicht klar ist wie weit das wirklich in die Privatsphäre eingreift. Wenn Daten davon in die Cloud gehen ist es bedenklich.
Bleibt alles auf der Box ist es Ok. Kriege ich über so was personalisierte Werbung dann ist Schluss mit lustig.

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800

Wenn ich mich mal einmischen darf, finde ich am Allerlächerlichsten, dass viele „Unwissende“ behaupten bei Sony wäre die Grafik SCHON IMMMMMER BESSER ! Das stimmt so überhaupt nicht und ist nur Sony-Gelabber wenn ich es so nennen darf. Ein guter Bekannter von mir ist Spieleentwickler bei einem kleineren Gamestudio .. Jedoch ist er KEIN Konsolenzocker also sehr unparteiisch Und von ihm weiß ich, dass 95% ALLER SPIELE als erstes für die Box „produziert“ werden, da es vom Systemformat her (oder so) leichter ist und diese Spiele DANN ERST „umgeschrieben“ werden für die Playstation. Dabei geht ein kleines Potential an Grafik… Read more »

Eugler
Mitglied
Eugler

Man muss doch nur mal die spiele, die es auf beiden konsolen gibt vergleichen. Da kommt doch jeder neutrale Test zu dem Urteil, dass die Grafik auf der xbox besser ist.

SaschaVenus-Lumia 800
Mitglied
SaschaVenus-Lumia 800

Richtig aber erzähl das den Sony-Liebhabern

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Oh man, als Sony hasser kann ich nur sagen, stimmt nicht alles. Also zum Vergleichen muss man einen Exklusiv Titel wie Kill Zone (werd ich nicht abkürzen) nehmen. Klar werden die anderen Spiele auf der technisch schwächeren Konsole zuerst programmiert, war bei der PS2 und der Xbox First (kein Plan wie ich die originale jetzt nennen soll) nicht anderst, allerding haben wir boxler darunter gelitten. Bei PS3 steckt theoretisch mehr drin, aber in der Praxis wurden die möglichkeiten nie voll ausgeschöpft, ausser in Exklusiv Titeln. Ich habe beides zu Hause, aber auf PS3 hab ich nur exklusiv Titel wie Kill… Read more »

Comando LosTioz
Mitglied
Comando LosTioz

Überall der Shitroom gegen MS , jedenfalls ich kaufe eine Xbox One. Denn auf der 360 nutze ich schon sehr oft Xbox Video , Love Film , Sky go usw und dann wird noch viel gespielt. Also ändert sich nicht viel für mich 🙂

a47cdermarc
Mitglied

Da sind wir schon 2 😉

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

3

Micky
Gast
Micky

4 😉

BoR
Mitglied
BoR

Wo sind denn bitte die Spiele geblieben? Zwar sieht man bei Sony die Konsole nicht, aber keine Spiele sehen, find ich noch viel schlimmer. Kurzer Trailer, der n paar Spiele von EA zusammenfasst, kurzer Trailer von Forza, der auch nichts zeigt und Call of Duty, wo eh die ganze Zeit alles explodiert und man auch nichts gesehen hat. Das schlimmste war, als der Name „Halo“ viel. Man erwartet einen Nachfolger und was gibt es … Halo die TV-Serie. Ich habe im Moment die PS3. In der letzten Zeit gab es ein Lumia und Windows 8 bei mir. Jetzt hab ich… Read more »

WpOggi
Mitglied
WpOggi

So seh ich das auch .. Technisch ist ps4 einfach besser und legt den schwerpunkt aufs Gaming. Natürlich ist es ganz nett mit sen entertaimejt feauters, aber die wird man wohl kaum benutzen und hier in Deutschland eh nicht zustande kommen.. Schade eigentlich, wird wohl eine ps4

Hier für die , die nicht wissen WAS ein 8 GB GDDR5 bedeutet. ( bei der ps4 im einsatz )
http://www.ps4-magazin.de/die-konsole/239-was-bedeuten-8gb-unified-gddr5-ram/

Außerdem waren sie gestern gezeigten szenen von EA Keine echt zeit demos sondern vorgerenderte Trailer..

Okan Doğan
Webmaster

Diese Spec Vergleiche haben keine Bedeutung, das war und ist so. 😉 Ich sehe ehrlich gesagt weder in der PS4 noch in der Xbox One ein Mehr oder Weniger, was das Gaming angeht. Nur weil die Xbox einige Zusatzfeatures besitzt, muss das Gegenstück nicht gleich ein „reines Gaming Device“ sein. Selbst wenn dem so wäre: Findest du das gut? Wenn ja, weshalb möchtest du, dass Handys mehr können, als nur gut zu telefonieren?

Jens
Mitglied

Danke für dieses Beispiel, da denke ich auch schon die ganze Zeit dran. Was sich alle beschweren nach dem Motto „Nein, ich möchte lieber eine Konsole die weniger kann.“ Wäre verständlich, wenn die Xbox One teurer würde als die PS4 aber das sehe ich nicht kommen.

a47cdermarc
Mitglied

Hättest du duch mal besser informiert dann wüsstest du das in der PK nur die Konsole vorgestellt werden soll das hat MS schon vor 5 Tagen gesagt die Spiele sollen erst auf der E3 vorgestellt werden Hauptsache erst mal rum heulen 🙂

spongebob
Mitglied
spongebob

Danke für die Info Immatoll. Bin da nicht so bewandert 🙂 Über HDMI ist es wirklich nonsens.

spongebob
Mitglied
spongebob

Das war gestern eine coole Präsentation, es ist MS sogar gelungen, dem schüchternen Messi ein paar Zeilen zu entlocken 🙂

Hat jemand konkretere Informationen zu der TV-Funktion? Sender, Preise, Verhältnis zu Sky etc.

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Was soll es da für Informationen geben? Du hast einen HDMI In. Dort schließt du deinen Sky oder HD Receiver an. Daraufhin wird einfach das Bild normal ausgegeben aber die XBox läuft immer im Hintergrund als „Overlay“ (oder Stromfresser). Hast du einen Fernseher mit integriertem CI+ Schacht (nicht auf Sky bezogen) und willst auf extra Geräte verzichten ist dieses Feature absoluter Schwachsinn (zumindest sehe ich das bisher so).

a47cdermarc
Mitglied

Dein du erzählen Blödsinn sky ist auf XBOX Live verfügbar ohne zusätzliche Hardware und so ist es auch bei der neuen Xbox die Inhalte werden von Xbox Live bereitgestellt und per Internet geladen wie es bei den Amis schon seit 2 Jahren ist auf Xbox 😉

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Also irgendwie redest du grade von was ganz anderem. Was du meist ist SkyGo. Und das kann nan doch nicht ernst nehmen. Zum einen läuft der Mist übers Internet und die Streamingqualität ist im Gegensatz zu HD TV ja wohl mal nicht zu ertragen. Das präsentierte TV Feature mit dem HDMI hat damit nichts zu tun. In den USA gibt es darüber hinaus Hulu das Live TV in HD Qualität streamt. In Deutschland tun die sich damit ziemlich schwer.

blau34
Mitglied
blau34

Nun mal ganz ruhig. Es ist nicht wirklich klar was MS in Deutschland für Verträge mit Sendern schließen kann. Es wär durchaus denkbar das die mit SKY und T-Home was hinbekommen.

HDMI IN ist eine Option. Und die könnte, wenn das HDMI den Steuerkanal zulässt (auf beiden Seiten) gar keine so schlechte sein.

Also warten wir es mal ab was wirklich kommt bevor wir es zerreißen.

a47cdermarc
Mitglied

Ja und was macht den Love Film die haben auch die Filme in HD oder watchever oder sky und bei der XBOX one sind das mit Sicherheit auch nicht die gleichen Apps die wir gerade benutzen also erst mal Ball flach halten und abwarten was da noch kommt bis November ist noch viel Zeit 🙂

SeptimusFlyte
Mitglied
SeptimusFlyte
SeptimusFlyte
Mitglied
SeptimusFlyte

Eine richtig schöne Zusammenfassung von dir, Albert!!
Was die Gebrauchtspiele betrifft, so soll man sie gegen eine kleine Gebühr spielen können. Jedes XBOX one Spiel muss auf die Festplatte geladen und über XBox-Live registriert werden. Bekomme ich dann von einem anderen Benutzer sein schon angemeldetes Spiel, kann ich es gegen eine Gebühr bei mir neu anmelden und spielen.
Damit könnte ich leben, bin aber noch auf die Höhe der Gebühr gespannt….

Immatoll
Mitglied
Immatoll

Ich denke mal 4,99 – 9,99 EUR. Darüber hinaus wird das Spiel sicherlich bei dem anderen dann deaktiviert. Ein Verleih ist somit quasi nicht möglich außer der Entleiher zahlt auch diesen Betrag. Aber vielleicht wird es dafür andere Möglichkeiten geben: Z.B. Spiele direkt von der Online-Plattform wie Spiele zu leihen (statt in der Videothek). Wer weiß.

WpOggi
Mitglied
WpOggi

ich hab mal ne frage: es wurde ja das feature angekündigt das man durch bloßes aussprechen von „xbox an“ das ding anspringt.
so jetzt die frage : sagen wir mal frau/freundin/mutter (was auch immer) kommt in zimmer und sagt sowas wie „mach die verdammte XBOX AUS“
haut sich das ding dann mitten im game aus?:D:D:D:D

HTC N7LS
Mitglied
HTC N7LS

Hehe 😀 😀
Ich könnte mir vorstellen dass das Wort xbox eine art signalwort ist, dass die xbox zum zuhören aktiviert. Wenn man also den satz nicht mit Xbox anfängt, dürfte wohl nichts passieren, also keine angst 😀

WpOggi
Mitglied
WpOggi

Das wäre doch ma was hahahahah 😀 einfach mal sagen xbox aus ^^

hardstylist2505
Mitglied
hardstylist2505

im grunde genommen hast du recht..dieses xbox ist das Signal für die xbox zum zuhören..problem jetzt nur..zumindest bei der ersten kinect..das sie versucht bei jedem word im Fernseher..was sich ähnlich anhörte wie Xbox..sie versuchte zu zuhören..zumindest bei meiner ist das so..einmal beim dvd schauen sprang sie einfach zur Startseite zurück..eigentlich sehr lustig..:P aber ich denke das die neue dieses problem nicht mehr hat..einfach mal abwarten..;)

hardstylist2505
Mitglied
hardstylist2505

und ich meine das es in spielen eh nicht funst wenn sie nicht Kinect geeignet sind..und bestimmt wird man dieses problem beim entwickeln der sprachsteuerung heraus gefiltert haben..das es nur beim einschalten reicht „Xbox an“ zu sagen..beim aus machen wird die bestimmt noch fragen..“sind sie sich wirklich sich??“ usw..:)

OniDestiny
Mitglied
OniDestiny

Ja, die Sprachsteuerung war bescheiden… Hoffentlich wird die besser

kachelmeister
Mitglied
kachelmeister

Hä? Wenn xbox das codewort ist um „zuzuhören“, wie kann die kiste dann xbox verstehen wenn sie noch garnicht zuhört!? Das mikrofon ist eher ständig an und analysiert alles was sie mit dem mikrofon wahrnimmt. Wenn das so funktioniert wie apples siri dass die sprache zu einem server hochgeladen wird um da analysiert zu werden dann gute nacht! Für die wohnraumüberwachung brauchen wir keinen bundestrojaner mehr, einfach ne xbox hinstellen -.-

Urbino
Mitglied
Urbino

Glaub ich nicht, dass das hochgeladen wird, denn es werden ja nur Gerätefunktionen bedient und keine Fragen beantwortet.

hardstylist2505
Mitglied
hardstylist2505

das läuft so zu sagen im Hintergrund..stand by modus und es wird erst gestartet wenn sie xbox hört..sry wenn ich mich komisch ausgedrückt habe..

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Hehehe gute Frage und ob die dann nicht bei jeder erwähnung mit ähnlichem Wortlaut die ganze Zeit, ungewollt anspringt. Z.B. „Wann fängt Boxen an?“ oder „Sieh dir mal meine neue Xbox an!“

SeptimusFlyte
Mitglied
SeptimusFlyte

Dann Sage deiner Mutter das dass eine PlayStation ist!! :-))

Julian
Mitglied

🙂

Rene8
Mitglied
Rene8

Ich kann mir auch vorstellen das die XBox deine Stimme erkennt und dann anhand deiner Stimme dein Profil lädt, und nur du kannst sie wieder ausschalten.
Wenn jemand anderes an deine Konsole will muss er mit seiner Stimme „XBox, on“ sagen und dann wird sein Profil eingeloggt.