News

Erstes Windows Phone 8 Custom-ROM für das Huawei Ascend W1 erschienen

Einem chinesischen Mitglied von XDA-Developers ist es nun gelungen das erste Windows Phone 8 Custom-ROM für das Huawei Ascend W1 zu erstellen. Über den Qualcomm-Mode konnte der Nutzer „reker“ alle Daten der system/user-Partition vom internen Speicher exportieren. Somit hatte er auch Zugriff auf die Installationsdateien der Apps und hat jene von Skype aus dem Ordnerpfad X:\programs\{C3F8E570-68B3-4D6A-BDBB-C0A3F4360A51} extrahiert.
Danach hat er offenbar mit den XAP-Dateien experimentiert, die sich aufgrund der MDIL-Kompilierung bisher nicht installieren ließen. Der Hacker hat es geschafft, die XAP von ProShot wiederherzustellen und konnte diese anschließend erfolgreich installieren. Außerdem konnte von einem weiteren Nutzer Skype installiert werden, obwohl Apps aus dem Marketplace sonst eine Verschlüsselung aufweisen. Der folgende Screenshot beweist dies, da im Menü der Link zum Bewerten im Marketplace fehlt.

Viel interessanter ist jedoch, dass es sich hierbei um das erste Custom-ROM für Windows Phone 8 handelt. Das ist deshalb erstaunlich, da Windows Phone 8 vor fast 8 Monaten präsentiert wurde, es aber erst jetzt gelungen ist, einen Jailbreak auszuarbeiten. Das ROM bringt neben dem Jailbreak auch eine statische IP sowie die Möglichkeit, Karten auf die SD-Karte zu speichern. Derzeit ist es aber äußerst schwierig, die FFU-Dateien zu verändern, weil diese Images verschlüsselt sind. Möglicherweise werden wir in den nächsten Monaten sogar eine Vereinfachung des Verfahrens erleben, da nun erfahrenere Windows Phone Hacker sich mit dem Huawei Ascend W1 beschäftigen.

Ein Tutorial zum Flashen des Huawei Ascend W1 steht bereits zur Verfügung, jedoch wurde es noch kaum getestet. Im Grunde gelangt ihr durch einen kleinen Trick beim Booten des Geräts in den Qualcomm-Mode, von wo aus direkt auf das Dateisystem zugegriffen werden kann. Vorher müssen jedoch die nötigen USB-Treiber installiert werden. Das Gerät wird – ähnlich wie beim Flashen der Nokia Lumia Modelle – so in den „Emergency Mode“ versetzt. Das Qualcomm-Support-Tool ermöglich es nun, den Bootloader zu reparieren und die Firmware zu flashen. Wir selbst werden bei Gelegenheit ebenfalls ein Tutorial veröffentlichen, falls stabile Custom-ROMs erscheinen sollten.


Quelle: XDA-Developers | Danke Daniel Hinterlechner für den Tipp
About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Windows 10: CrowdStrike legt zahlreiche Unternehmen lahm

News

Apple, Nvidia, Anthropic nutzten YouTube-Videos für KI-Training ohne Erlaubnis

News

Neue Mail-App: Sogar Microsofts KI ist nicht überzeugt

News

Windows 11: Microsoft hebt Nutzerdaten "ungefragt" in die Cloud

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

62 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments