HTC versorgt App zur Speicherplatzverwaltung mit großem Update auf Version 1.4

21

Während die gestriegen Aktualisierungen der HTC-Apps Taschenlampe & Fotoverbesserung irgendwo zwischen Komödie und Tragik lagen, hat es das heutige Update wirklich in sich. Vielleicht erinnern sich manche noch an die Exklusiv-App Zusätzlichen Speicherplatz bereitstellen für WP 8, die bisher gut zum Engagement von HTC bezüglich Windows Phone passte, da sie keinen wirklichen Nutzen erbrachte und dasselbe wir die Standard-Speicherplatzverwaltung anzeigte. Doch das hat sich mit dem Update auf die Version 1.4 schlagartig geändert.

Mit der aktualisierten Version erhält man nun eine Übersicht aller installierten Apps, wenn man in das entsprechende Menü navigiert. Wenn man mehrere GB an Apps hat, kann das erste Laden aber einige Sekunden dauern. Hier erhält man eine alphabetische Liste aller Apps mitsamt ihrer Größe. Somit fällt es leichter, Speicherplatz zu sparen, indem man große Apps deinstalliert. Für die Deinstallation muss man allerdings wieder in die App-Liste wechseln. Trotzdem erfüllt die App nun endlich ihren Sinn.

Mit der Speicherverwaltung von Nokia kann HTC zwar noch nicht mithalten, aber der Abstand ist durch dieses Update gewaltig geschmolzen.
Leider stürzt die App noch gelegentlich ab, was sich aber mit zukünftigen Updates beheben lassen sollte. Außerdem würden wir uns noch einige Sortier-Möglichkeiten und vielleicht ein Kreisdiagramm zur besseren Übersicht wünschen. Noch besser wäre es natürlich, wenn man wie bei Nokias Erweiterung die temporären Dateien löschen könnte. Zudem ist noch ein Fehler enthalten, sodass bei Wahl des hellen Designs die Namen der Apps verschwinden bzw. weiß bleiben und somit nicht lesbar sind. Die Angaben der Größen sind schwierig nachzuprüfen, aber in unserem Fall zeigte die normale Speicherüberprüfung 5,99 GB an Apps an, während HTCs App 5,14 GB angab.

Wir können jedoch jedem Besitzer eines HTC-Smartphones mit Windows Phone 8 dazu raten, die Exklusiv-App zu installieren, da sie trotz der Kritikpunkte einen relativ guten Überblick auf die Größe der installierten Apps bietet.
Nachdem Nokia und HTC jetzt also eine verbesserte Speicherplatzverwaltung anbieten, wären Samsung und Huawei an der Reihe.

Herunterladen – WP 8, HTC-exklusiv

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

21 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Susanne
7 Jahre her

Lt. Systemanzeige verwenden die Anwendungen auf meinem 8x derzeit 2,44GB. Lt. der HTC-Speicher-App brauchen die Apps zusammen 733,87MB. Vergleiche mit dem 920 meines Mannes zeigen, dass offenbar nicht nur die Daten nicht mitgezählt werden. Z.B. N25 auf dem Lumia 13MB, vielleicht 25 Prozent Daten, auf dem HTC 4,90 MB – hä? So verrät einem die App nicht mal die halbe Wahrheit und verzerrt obendrein das Bild. Musik und Videos wird mit 0 Bytes ausgewiesen, statt 3,90GB – hab 5 Minuten gewartet. Das gelbe vom Ei ist die App noch lange nicht! Mein freier Speicher ist im Moment 304,28 MB! Da… Read more »

gotoblue
Reply to  Susanne
7 Jahre her

Hast du den Storage Cleaner schon probiert?

Susanne
Reply to  gotoblue
7 Jahre her

Da sagste was. Mal sehen wieviel er diesmal bingt.

Wow 9,91MB 🙂
Der letzte Lauf war noch nicht sehr lange her. Aber einen Versuch wars wert. Also trotzdem danke 🙂

rene712
7 Jahre her

Oho da tut sich ja was bei HTC. Aber mal ehrlich, was bringt mir diese Erweiterung nun. Ich kann immer noch keine temporären Dateien löschen, geschweige denn den Ordner „Andere“ zu verringern.
Also da hat HTC noch sehr viele Hausaufgaben zu machen !!!!

Susanne
7 Jahre her

Der Screenshot zu Beginn des Artikels zeigt unter Musik Videos eine Zahl in MB an. Bei mir wird 0 Bytes angezeigt, obwohl ich der App 2 Minuten Zeit gegeben habe, mein System sagt aber 3,99GB.
Ich vermute mal ganz wage, das System hat recht.
Klappt die Anzeige bei Euch?

Hurrican1990
Reply to  Susanne
7 Jahre her

Jap…brauchte aber beim ersten mal auch nen bisken zeit den speicher einmal einzulesen;)

Rebound
7 Jahre her

Viel neu is nicht aber der anfang ist schon mal gut

wiesl84
7 Jahre her

Naja was soll das für ne großartige Unterstützung sein, die monatelang gebraucht hat. HTC soll mal lieber dafür sorgen, dass man die Karten vom Navi auf die SD Karte schieben kann. Nokia hat es ja vorgemacht mit dem Lumia Storage Checker. Macht das auch HTC und man kann das 8S doch ordentlich benutzen ohne andauernd was zu löschen.

NiklasWP
7 Jahre her

Das ist Sinnvoll Applaus an htc auch wenn das 5 Monate gedauert hat

umna
7 Jahre her

Htc gefällt mir immer mehr trotz der 4GB

123321
7 Jahre her

…oder einfach Microsoft

vitus
7 Jahre her

Was meint ihr, wird Samsung seine Windows Phones noch mit Updates unterstützen?

umna
Reply to  vitus
7 Jahre her

Samsung setzt auf Android und nicht auf WP, deswegen wäre es kaum zu glauben..

userqhl
Reply to  vitus
7 Jahre her

Die Updates kommen von Microsoft direkt. Also auch wenn Samsung aufhört mit WP sollte es trotzdem noch Updates geben.

dg
7 Jahre her

Das Update der Taschenlampe war gut, auch wenn es wohl nur Bugfixes waren.
Das Update der Foto“verbesserung“ wohl ja mal komplette Sch****!!! Aber das Update war gut, HTC hat zumindest teilweise auf seine Nutzer (besonders die des 8s) gehört.
Langsam (sehr langsam) wirds was, HTC! Nur jetzt bitte nicht auf dem Erfölgchen ausruhen!

Finalizer
7 Jahre her

Warum gibts denn so wenig Support für die Windows Phones von HTC? Die Geräte sind doch wirklich gut, ich verstehs nicht.

Susanne
7 Jahre her

Hm, erwischt. Die App HTC benötigt über 50 MB – für eine minutengenaue Uhr-Kachel mit aktuellen Wetterinformationen und innerhalb der App eine Wetterübersicht und -vorhersage (AccuWeather.com) für mehrere Standorte, Aktienkurse (yahoo) und Nachrichten (CNN und yahoo) auf englisch. Was ist da jetzt der Speicherfresser?

david
Reply to  Susanne
7 Jahre her

Hab mir genau das gleiche gedacht 😀

Weltwunder
7 Jahre her

1 Update in 8 monaten toll!!!

...
7 Jahre her

Scheint so als würde sich HTC mühe geben bei wp8

david
7 Jahre her

Naja ich bin schon mal froh, dass überhaupt was passiert. Aber Hoffentlich werden dir bugs noch gefixed..