WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 8

Windows 8.1 – Neue Informationen zu vorinstallierten Apps

Vorinstallierte Apps in Windows 8.1

Erst kürzlich berichteten wir über den aktualisierten App Store in Windows 8.1, doch mittlerweile sind auch Informationen zu einigen anderen vorinstallierten Apps aufgetaucht. So soll es nicht nur neue Apps von Microsoft geben, sondern auch bestehende mit Updates versorgt werden.

In drei Videos zeigt BavoGames diese aktualisierten oder neuen Apps. Dabei wird klar, dass einige noch nicht in der finalen Version erhältlich sind, doch das sollte sich noch rechtzeitig ändern. Schließlich will Microsoft bereits am 26. Juni auf der BUILD-Konferenz eine erste Preview-Version veröffentlichen.
Das erste Video zeigt neue Apps, die möglicherweise vorinstalliert werden. Darunter befinden sich der Wecker, Rechner, eine Scan-App, ein Audiorecorder, „Reading List“ und Hilfe & Tipps. Schon vor der Öffnung des Stores tauchten der Wecker, Rechner und Audiorecorder auf, wurden jetzt aber etwas verändert.

Dem Wecker wurden neue Klingeltöne spendiert und die Kachelfarbe auf Grün verändert. Der Rechner blieb weitgehend unverändert und erhielt lediglich ein neues Icon sowie eine neue Kachelfarbe, ebenfalls Grün. Auch beim Audiorecorder wurde die Kachelfarbe verändert, in diesem Fall aber auf Orange. Zusätzlich wurde die App stark umgestaltet. Die Scan-App konnte leider nicht getestet werden, weshalb man sich hier nur die Screenshots im Video ansehen kann, die Funktionalität sollte aber klar sein.

Die „Reading List“ eignet sich zum Markieren von Webseiten oder ähnlichen Inhalten. Dies funktioniert voraussichtlich über die Charmbar (Teilen) und eignet sich somit gut zum schnellen Markieren. Ein vollständiger Google Reader Ersatz ist es aber im aktuellen Zustand nicht. Zudem ist nicht bekannt, ob diese Lesezeichen synchronisiert werden, aber es würde sich auf jeden Fall anbieten. Zum Abschluss wird noch die Hilfe & Tipps App gezeigt, die im Moment aber noch keine Funktionalität besitzt. Sie wird im finalen Status aber vermutlich dem Windows Phone Pendant stark gleichen.

Bing-Apps

Im zweiten Video werden die neuen Versionen der Bing-Apps gezeigt, die aber nur wenige Neuerungen enthalten. Zum einen unterstützen die Wetter, Sport, Reisen, News und Finanzen Apps jetzt die neuen Kachelgrößen und zum anderen besitzen diese ein Suchfeld, das im Moment noch nicht funktioniert und vermutlich dieselbe Funktion wie die Suchtaste in der Charmbar erfüllen wird. Lediglich bei der Sport-App kann man noch nicht sicher gehen, ob sie auch dieses Suchfeld besitzt, da sie sich nicht öffnen lässt.

Das dritte Video zeigt noch einmal die Wetter-App etwas ausführlicher, bietet jedoch nur wenige neue Details.

Xbox Musik

Deutlich interessanter ist hingegen die aktualisierte Xbox Musik-App für Windows 8.1. Mit der neuen Version soll es deutlich schneller gehen, Musik abzuspielen als zuvor. So soll man nur noch zwei Klicke benötigen statt sechs, um einen Song wiederzugeben, wobei nicht genau bekannt ist, worauf sich diese Angabe bezieht.

Wie man anhand der Screenshots erkennen kann, wurde das Layout vollkommen umgestaltet. Auf der linken Seite gibt es nun ein Suchfeld, die drei Menüpunkte Sammlung, Radio (früher Smart DJ) und Entdecken sowie Optionen zum Erstellen und Importieren von Wiedergabelisten. Insgesamt wirkt das Layout deutlich aufgeräumter, Microsoft spricht von einem „vereinfachten Design und Layout“. Neben der neuen Optik wurden aber auch Funktionen ausgebaut und hinzugefügt. So wurde die Suche verbessert und die Unterstützung der Musik-Dateien von SD-Karten hinzugefügt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Windows 8.1 nicht nur das Betriebssystem selber, sondern auch besonders die Apps auf Vordermann bringen wird. Am 26. Juni werden wir dann vielleicht schon die ein oder andere App nutzen können.

Galerie


Quelle: Bavo | via The Verge
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Windows 8

Vodafone Italien will Windows 10 Mobile schon nächste Woche ausrollen

NewsWindows 8

Weitere Informationen zu Microsofts 'Spartan'-Browser aufgetaucht

NewsWindows 8

CES 2015: Intel präsentiert HDMI Compute Stick mit Windows 8.1

NewsWindows 8

Microsoft arbeitet angeblich an neuem Browser für Windows 10

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments