Windows Phone 8.1 taucht in Server-Statistiken auf

29

Seit einigen Wochen erhalten wir fast täglich neue Informationen zu Windows 8.1 und damit wird es immer schwieriger, den Überblick über die Neuerungen in den verschiedenen Builds zu bewahren. Zu den offensichtlichsten Änderungen in Windows 8.1 zählen Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, Überarbeitung der Einstellungen im Windows 8-UI und der neue „klassische“ Start-Button. Darüber hinaus darf man aber auch nicht die vielen kleinen Neuerungen vergessen, die man aber erst bemerkt, wenn man das Betriebssystem ein wenig erkundet, wie beispielsweise den Internet Explorer 11 mit TabSync und die überarbeiteten Entwickler Tools.

Nun ist auch erstmals eine frühe Testversion von Windows Phone 8.1 gesichtet worden, nämlich auf den Servern der App Archiver. An dieser Stelle sei erwähnt, dass diese App es erlaubt, gängige Archive vom Browser aus herunterzuladen und im Dateimanager zu entpacken und bringt dadurch zusätzliche Produktivität auf Windows Phone 8.
Unsere Entwickler der WParea.de-App überprüften darauf folgend ebenfalls, ob sich unter unseren Lesern jemand mit der (möglicherweise) aktuellsten und bisher unveröffentlichten Windows Phone 8.10.12083.0 Software befindet und sind dabei sogar auf zwei registrierte Zugriffe gestoßen. Sie wurden in unseren Fall am 9. und 10. Mai registriert.

Um wieder zurück zum ursprünglichen Thema zu kommen: Die Funktionen von Windows Phone 8.1 sind weitgehend unbekannt, doch ein Job-Inserat von Microsoft wies darauf hin, dass die Windows „Blue“-Updates eine engere Vernetzung der beiden Plattformen bringen sollen. Aus einigen Quellen geht hervor, dass die Entwicklung von Windows Phone 8.1 etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als Windows 8.1 und daher etwas später erscheinen wird. Während wir mit dem Update für Windows -PCs zum Ende des Sommers rechnen dürfen, scheint eine Veröffentlichung des Smartphone-Updates gegen Ende des Jahres durchaus realistisch. Andere Quellen sprachen wiederum davon, dass Windows Phone 8.1 im ersten Quartal 2014 erscheinen werde.

An dieser Stelle trauern langjährige Nokia-Fans besonders um die nicht mehr öffentlich zugänglichen NaviFirm Server, denn dort ließ sich für gewöhnlich nach Hinweisen auf die neue Software suchen und diese sogar frühzeitig auf dem eigenen Gerät testen.


via wmpoweruser.com

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
makrirr
Mitglied
makrirr

was wirds eigentlich mit WP 8.1 neues geben?

MrHabbman
Mitglied

Das weiß noch keiner bzw. es gibt einige Gerüchte u.s.w

Einfach mal abwarten und auf die offizielle Ankündigung warten ^^

Susanne
Mitglied
Susanne

Prima Artikel !
@Albert, Du schreibst: „Aus einigen Quellen geht hervor, dass die Entwicklung von Windows Phone 8.1 etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt als Windows 8.1 und daher etwas später erscheinen wird.“
Hältst Du das für realistisch? Hand aufs Herz.

Susanne
Mitglied
Susanne

Hoffentlich ändern sie mal diese hampelige Cursor-Positionierung! Und wenn man wieder nicht getroffen hat muss man es nochmal versuchen anstatt einen Korrekturschieber zu haben.
Also sowas umständliches!
Im Querformat will sie gar nicht 🙁
Das nervt mich schon sehr.

Und dass die kleinen Kacheln bei MS-Apps keine Beschriftung mehr haben, finde ich auch nicht vorteilhaft. Die mittlere in klein sollte eigentlich kein Problem sein. Können andere doch auch. Bei verschiedenen Songs auf der Startseite z.B. ganz blöd!

HTC N7LS
Mitglied
HTC N7LS

Das mit dem Cursor regt mich auch auf.
Aber was genau meinst du damit, dass es im Querformat nicht funktioniert??
Aber zu den kleinen kacheln kann ich nur sagen: Don’t kill the mininalistic design

Ich wünsche mir noch ne prozentanszeige des Akkustandes in der status bar.

Susanne
Mitglied
Susanne

Na, wenn ich eine Mail oder hier im Querformat schreibe und der Text wird länger, sodass ich wieder hochscrollen muss, dann lässt sich der Cursor kaum noch in der richtigen Zeile setzen, manchmal durch Tappen, aber nicht durch Ziehen und Loslassen.
Schreibe ich, und promt klappt’s. Hm. Sonst nie.
Naja, soviel ist es ja auch mocht nicht 🙂

HTC N7LS
Mitglied
HTC N7LS

Hmm ja stimmt ist manchmal etwas ungenau

Urbino
Mitglied
Urbino

Dazu wäre noch eine alles markieren Funktion schön.

Susanne
Mitglied
Susanne

Ja, da hätte ich auch nichts gegen 🙂
Dann aber auch „rückgängig machen“. Und da, wo’s geht, die Formatierung des markierten Bereichs ändern, z.B. in Emails.
Hach! Es fallen einem so einige „Kleinigkeiten“ ein…

elox
Mitglied
elox

Du musst ja nur lang auf das Wort drücken und schon kann man den Cursor genau an den richtigen Punkt setzten…. Klappt sehr gut wie ich finde…

Sven
Mitglied
Sven

Genau! Das hab ich gerade vor ein paar Tagen durch Zufall herausgefunden. Da hat man sein Handy schon ewig und drei Tage und entdeckt doch immer wieder was neues 😉

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Ja genau (siehe elox). Wenn man gedrückt hält, erscheint der Cursor über der Stelle, wo man den Finger hat. Das ist kein Fehler, so kann man nämlich viel genauer positionieren. Für die Textmarkierung einfach ein Wort auswählen und Anfang und Ende verschieben. Und im Querformat geht das auf jeden Fall auch. Ist doch fast wie bei der Konkurrenz, was sollte da noch fehlen?

HTC N7LS
Mitglied
HTC N7LS

Naja wenn man den cursor einmal gesetzt hat, ist es nervig, wenn man nicht die richtige Stelle erwischt hat. Denn dann muss man den cursor nochmal komplett neu setzen. Viel einfacher wäre es, wenn man beim gesetzten Cursor, links ubd rechts tasten eingeblendet hätte, mit denen man den Cursor buchstaben für buchstaben weiterschieben kann. So ist es auch auf Win8/RT, wo jedoch die Positionierung durch drücken und halten nicht möglich ist.
Achja…

SHUH
Mitglied
SHUH

Tja, leider ist der Cursor nicht da wo ich den Finger gedrückt halte sondern mindestens 3 Zeilen nach oben und 5 Zeichen nach rechts, versetzt. Wenn ich dann den Cursor dorthin dirigieren will wohin er soll, reicht teilweise der Platz nicht aus, weil ich in den Bereich der Tastatureinblendung komme und der Text nicht mitscrollt. Warum gibt es keine zwei Cursortasten zum verschieben dessen? Das leben könnte so einfach sein. Wenn MS das Rad neu erfinden müsste, wäre es glatt achteckig. Mann muss sich ja von der Konkurrenz abheben.

Julian
Mitglied

Man kann nur hoffen, dass in WP 8.1 genau so viele neue Feautures wie bei Windows 8.1 gibt, ist aber eher unrealistisch

gotoblue
Mitglied
gotoblue

Ich brauche das GDR2 Update gerne auch GDR3

dg
Mitglied
dg

Mich interessiert auch, wann GDR 2 an alle Windows Phones verteilt wird. Wo bleibt eigentlich das HTC Tiara?

gotoblue
Mitglied
gotoblue

Danke für den super Artikel.
Nun einen Aufgabe an alle WParea Redakteure.
Wann kommt das nächste WP8 Update?

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Engere Vernetzung von Windows 8 und WP8: Über die Live ID ist das ja jetzt schon fantastisch. Bin wirklich gespannt darauf.

Overlord385
Mitglied
Overlord385

Hoffe das es ein Update auf Lumia 920 geben wird. 🙂

wori
Gast
wori

Das wird es mit Sicherheit!

kjul
Mitglied
kjul

Kann es schon gar nicht erwarten und bin mal gespannt, welche neuen features MS uns bringen wird 😉

dg
Mitglied
dg

Ich auch…
Kann mir gar nichts vorstellen

VayaConColonia
Mitglied
VayaConColonia

Die Sprachsteuerung hinkt noch ganz schön hinterher…

dg
Mitglied
dg

Stimmt, aber die benutze ich nie. Ich brauche keine neue Funktion, aber neue Funktionen sind immer schön. Ich bin mit der jetzigen Lage sehr zufrieden.

habdsl
Mitglied

Was geht da gerade nicht\nicht gut? Wenn ich die nutze klappt sie bei einfachen Sätzen bombe! Mich stört höchstens die kurzen zeitlichen Perioden zum reinsprechen.

Urbino
Mitglied
Urbino

Schade ist zum Beispiel, dass man mit der Sprachsteuerung nichts diktieren kann, weil sie keine Satzzeichen erkennt.