Zusammenfassung der Xbox One E3-Präsentation

207

Im vergangenen Monat stellte Microsoft die Xbox One offiziell vor, hielt sich damals allerdings mit Antworten auf Detailfragen zurück. Im Mittelpunkt der Spekulationen befanden sich seitdem insbesondere die Verfügbarkeit und der Preis und Microsoft hat sich im Rahmen der gestrigen E3-Pressekonferenz unter anderem zu diesen Themen geäußert. Da das Motto der E3 bekanntlich „Gaming“ lautet, wundert es nicht, dass ein Großteil der Veranstaltung demgemäß ausgerichtet war. Wir hingegen interessieren uns an erster Stelle für das Gerät und die enthaltenen Dienste, welche neben den jeweiligen Spieltiteln ebenfalls einen Mehrwert darstellen.

Verfügbarkeit & Preis

Nun wissen wir also, dass die Xbox One im November dieses Jahres zum Preis von 499€ erscheinen wird. Käufer, die ihre Vorbestellung im Microsoft Store oder bei gewissen Händlern tätigen, erhalten die „Tag Eins“ Edition der Xbox One. Demnach wird ihnen nicht nur garantiert, die Konsole tatsächlich „am Tag der Freigabe“ zu erhalten, denn sie wird daneben auch in einer speziellen (Premium-)Verpackung in Schwarz ausgeliefert und enthält einen limitierten „Tag Eins“-Wireless Controller. Neben Amazon zählen auch Media Markt, Saturn, Expert und Gamestop zu den Händlern, die das Tag Eins-Bundle vertreiben.

Xbox 360 Reloaded

Der Monat November 2013 war zwar absehbar, da neue Konsolen in der Regel zum Ende des Jahres den Markt erreichen.  Überraschend war jedoch der Fakt, dass Microsoft der Xbox 360 die Ehre erwies, indem eine neue Hardware-Revision des Geräts angekündigt wurde. Diese ist kleiner und leiser als der Vorgänger, greift auf Design-Elemente der Xbox One zurück und wird ab sofort ausgeliefert. Außerdem versprach das Redmonder Unternehmen, dass in den kommenden Jahren noch Hunderte Spiele für die Xbox 360 erscheinen werden.

Xbox Live Gold, Twitch.tv  & mehr

Neben diesen Informationen und diversen Spielvorstellungen präsentierte Microsoft schließlich auch Veränderungen in Verbindung mit Xbox Live Gold, Microsoft Points und Live Stream Möglichkeiten. Die kostenpflichtige Xbox Live Gold Mitgliedschaft ist seit jeher ein Streitpunkt, wenn die Vor- und Nachteile der Xbox im Vergleich zu konkurrierenden Spielkonsolen behandelt werden. Denn eine solche ist beispielsweise für das Online-Spielen erforderlich; ein Dienst, der mittlerweile auch auf anderen Plattformen, wie die Playstation, kostenpflichtig angeboten wird. Ab sofort wird Xbox Gold Mitgliedern jeden Monat zwei Spiele kostenlos zur Verfügung gestellt. Am 1. Juli erscheinen demnach Assassin’s Creed 2 sowie Halo 3, wobei sich Fable 3 bereits jetzt vonseiten der Gold Mitglieder gratis herunterladen lässt. Bei Letzterem handelt es sich um ein Angebot zur Feier des E3-Events und ist aufgrund dessen wahrscheinlich zeitlich begrenzt.
Mit den Worten „Wir wechseln zu echtem Geld“ läutete der Konzern außerdem das Ende der Microsoft Points  und damit einhergehend den Beginn der neuen Währung in Form von echtem Geld  ein. Neu ist auch, dass das bei 100 Personen angesetzte Limit bezüglich der Online-Freundesliste aufgehoben wurde. Zudem hat Microsoft die Smartglass-Einbindung laut eigenen Angaben verbessert, was sich in vielerlei Hinsicht ausdrückt. So bestehe in etwa die Möglichkeit, während des laufenden (Singleplayer-)Matchs nach einem Multiplayer-Spiel zu suchen und diesem anschließend mittels Sprachbefehl beizutreten.

Ergänzt wird das Smartglass-Erlebnis durch eine Funktion, die bereits von der Playstation 4 bekannt ist: Das Streamen von Gameplay-Videos. Sony setzt auf Ustream, Microsoft wird mit der führenden Plattform Twitch.tv zusammenarbeiten – die Idee bleibt letzten Endes identisch. Die eingebaute Sharing-Funktion von Gameplay-Videos erlaubt es, mithilfe des Upload-Studios aufgezeichnete Spielsszenen zu bearbeiten und hochzuladen. Dabei bieten sich dem Spieler zwei Optionen. Zum einen können die Gameplay-Videos auf der Xbox gespeichert – und gegebenenfalls später geteilt – werden, zum anderen lässt sich das Spiel auch live ins Internet übertragen. Mit den Worten „Xbox Broadcast“ startet der Dienst und zeitgleich erscheint ein Twitch.tv-Panel an der Seite des Bildschirms, welcher beispielsweise Kommentare von Zuschauern darstellt. Die Definition des Social Gamings wird in der heutigen Zeit nur mühsam ohne das Streamen von Gameplay-Videos auskommen, so dass hier ein zeitgemäßes Feature implementiert wurde.

Erwartungsgemäß zog sich die Vorstellung kommender Spieltitel wie ein roter Faden durch die Veranstaltung. Den Anfang machte Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, gefolgt von Ryse: Son of Rome, Sunset Overdrive, Titanfall, Forza Motorsport, Halo 5 und vielen weiteren Games. Wer Microsofts E3-Pressekonferenz verpasst hat, kann sie sich im folgenden Video in voller Länge anschauen.


Bildquellen: pcmag, Venturebeat, laptopmag, heise

Über den Autor

Rechtsanwalt für Vergabe- und IT-Recht sowie Datenschutz-Anwalt. Außerdem Blogger zu Themen rund um Recht und Informationstechnologien.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nightcrawler
Mitglied
Nightcrawler

Microsoft schaft online zwang ab wurde gerade bestätigt 🙂 richtig gute nachricht am morgen schnell verfasst ein artikel leute :):):)

assyriska
Mitglied
assyriska

Leider auch das sharing von spielen und man muss nun ne cd im laufwerk haben.

Jedoch erkennt man wieder, dass ms keine ahnung von marketing hat, sogesehen muss man nur genügend meckern und MS krempelt es dann um…sollte man dann wohl auch bei wp8 mal machen.

Nightcrawler
Mitglied
Nightcrawler

Ach gott freu dich erstmal das sie überhaupt was geändert haben in sachen online pflicht;)

Stafford
Mitglied

Ich hatte mich eigentlich drüber gefreut das ich nicht jedes mal die Disk wechseln muss ^^

Nightcrawler
Mitglied
Nightcrawler

Haha ja aber schon mal besser als nix:) und gebraucht spiele funzt auch wieder alles wie bei der 360 so wie ich es mit bekommen habe:)

G3oWolf
Mitglied
G3oWolf

Darüber hatte ich mich eigentlich auch gefreut…der rest war mir egal…vllt gibt es ja ne option den „onlinezwang“ einzustellen…grad für die updates die dann automatisch geladen werden sollten…ich fand die alte lösung besser

Stafford
Mitglied

Ja, aber man kann es nicht allen recht machen, ich habe die Xbox ja schon längst vorbestellt, für mich (persönlich) war diese ganze Regelung ein Vorteil gegenüber der PS4 und jetzt bleibt doch alles beim alten, da es aber so viele gefordert haben begrüße ich trotzdem diesen Schritt.
Über eine Einstellung dieser Optionen würde ich mich auch sehr freuen

Nightcrawler
Mitglied
Nightcrawler

Ich persönlich glaube das es nach und nach alles als updatet kommt;) klar schon schade aber bin trotzdem froh das sie wenigstens nicht so stur bleiben wie manch andere :):) hatte sie wie du auch schon vorbestellt:):)

Xerobes
Mitglied
Xerobes

Freu mi h auch wie ein Schnitzel!

Cool wäre jetzt noch, dass man optional ohne disc spielen kann. Also im sinne eines könnens und nicht müssens!

Rob
Mitglied
Rob

Also wenn ich die exclusiv spiele von Xbox one und PS4 vergleich dann…pffffff….

Ganz klar ein fetter punkt für xbox…

-Kinect 1 hab ich hier (auch wenn ich überwacht werden könnte)
-Kopierschutz PS4 und one ist gleich
-Gebrauchtspiele Handle iat gleich
-Onlinezwang ist im Grunde gleich (Cloud Gaming)

Der einzige unzerschied liegt in den 24std account bestätigung….
Dafür haufenweisse mehr Games…

Ich kauf mir,definitiv die ONE

a47cdermarc
Mitglied

Ich auch 😛

GER SuddenDeath
Mitglied
GER SuddenDeath

Jo find ich auch die ps4 spielen haben alle einen japanischen touch…und dafür das die ps4 mehr power hat sehen die xbox games viel besser aus…und zu online zwang…die Publisher werden ja nicht da zu schauen…resultat online pass…das ist genauso wie ne gebraucht spiele sperre…und die publisher wollen das die leute online sind weil fast alle Games auf multiplayer und addons setzten…siehe destiny…dead rising 3 etc….und dadurch wird auch viel in der cloud gestreamt…

GER SuddenDeath
Mitglied
GER SuddenDeath

Seit der ps2 kommt mir keine sony konsole mehr ins aus…xbox rulez

SHUH
Mitglied
SHUH

@ein muzi, Du weist auch nicht was du willst. Erst ist dir die Überwachung egal und dann findest du es unnütz, daß deine Freunde über den Sharebutton, deine Ergebnisse bekommen. Genau das ist das Ergebnis einer solchen, gleichgültigen, Haltung. Fragt Euch doch mal, warum wenn Ihr nichts zu verheimlichen habt, sämtliche Daten im Geheimen und ohne das Recht zur Einsicht, gesammelt werden. Spätestens wenn die Kinect dich und deine, eventuelle, Freundin, beim intimsten filmt und dann an MS sendet und deine Partnerin zukünftig Werbung für Vibratoren erhält ( sie soll ja schließlich auch mal auf ihre Kosten kommen ), dann… Read more »

Rob
Mitglied
Rob

Ich finde das so lustig…
All die,die sich über den onlinezwang,DRM,gebrauchtspiele etc lustig gemacht haben, hab sich unterm strich einfach nur zum affen gemacht…

PS4 ist genau das selbe…

Mit einem unterschied:
Microsoft hatte eier und war vin anfang an ehrlich!!!

a47cdermarc
Mitglied

Genau so ist es MS war leider zur falschen Zeit erlich 😉

Julian
Mitglied

Jap

a47cdermarc
Mitglied

Wie sich ja jetzt rausgestellt hat hat Sony gelogen auf der pk zum Thema gebraucht Games die werden gesperrt wie bei der Xbox also ein Weiterverkauf ist nicht möglich nur die Games die direkt von Sony kommen kann man verkaufen aber bei Spielen von EA oder ubisoft ist es denn Herstellern überlassen was sie machen also genauso wie bei der XBOX one 😉 Und der Online zwang muss ja sein da Spiele wie forza 5 die cloud nutzen zur Ki Berechnung und wer hat schon eine Xbox ohne Xbox Live da ist es ja nur eine halbe Konsole 😉 Ich… Read more »

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Also ich benutze meine fast ausschliesslich offline! Allerdings erst die 360. Die alte xbox war fast 24/7 online, da ich ja schlafend und arbeitend einen Server für CS bereitstellte. Aber die 360 hat mir zuviel Krimmskramm, ein ganz hässliches, mit Werbung zugepflastertes, Dashboard uvm.

Es ist also so oder so, bloss noch eine viertel konsole, 75% schwachsinn und 25% gaming.

Für die Online Funktion benutz ich lieber meinen PC, da habe ich viel mehr möglichkeiten und viel mehr maps als bei vergleichbaren Spielen auf der Box. Und meistens auch schnell mal günstiger als auf der Box.

kachelmeister
Mitglied
kachelmeister

hm, so wie ich das sehe und lesen konnte, ist die xbox one so ziemlich erledigt…

http://www.heise.de/newsticker/meldung/E3-PS4-zum-Kampfpreis-laeuft-offline-1886154.html

kinect und der datenschutz geben der konsole dann noch den rest. was für ein fail von MS…schon krass.

Julian
Mitglied

Tja, die PS4 hat aber auch Onlinezwang, Gebrauchtspielsperre und alles andere, Somy war nur zu schwach, das auch offen zuzugeben!

sandersz
Mitglied
sandersz

Ich weiß ehrlich gesagt nicht warum sich alle über den Onlinezwang (alle24 Stunden) aufregen ? Jeder Rechner, Tablet Fehrnseher und Handy telefonieren andauernd „nach Hause“ und suchen neue Updates? Wo ist das Problem ? Und ich wette die PS4 bekommt ihre Updates auch aus dem Netz.

Opi
Mitglied
Opi

Ja, Zwang ist was feines.

– Onlinezwang
– Zwangsabgaben
– Zwangsgebühren
– Zwangssteuer
– Zwangsarbeit

usw. Immer brav alles hinnehmen und kritiklos runterschlucken.

Xerobes
Mitglied
Xerobes

Tja, opi,wenn es so unerträglich hier ist, dann wander noch aus.

Völlig zwangfrei!

Noticed
Mitglied
Noticed

Ich finde ja, dass der Zwangsstromanschluss bei der PS4 ne Unverschämtheit ist 😉

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Echt ne Frechheit! Wieder mal diese blöden Absprachen mit den Energiekonzernen-.- wie soll man denn da noch die Umwelt retten?:-/ 😉

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

Hab mich entschlossen mich für euch und nur für euch als Kinecttester zur Verfügung zu stellen. Werde mich als Taliban verkleidet mit einer selbstgebastelten A-Bombe und durchgestrichener USA Flagge vor Kinect setzen. Sollte ich mich nicht mehr melden..Schöne Grüße aus Guantanamo!

Mr Olympia
Mitglied
Mr Olympia

Kannst du dann auch mal vor der kamera eine kleine nummer schieben ? Nur um sicher zu gehen , das man nicht auf diversen seiten mit einem unfreiwilligen homevideo landet 🙂

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

So alles ist vorbereitet. Kinect hat mich nicht erkannt und mich als terroristischen Freiheitskämpfer eingeloggt, aber das heisst noch nichts. Es bleibt spannend…..

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

An den Kommentaren sehe ich das großes Interesse besteht. Deswegen hass ich es euch sagen zu müssen das ich den Selbstversuch abbrechen muss. Grad eben haben mich 5 nette Herren in schwarzen Anzügen und mit Ohrstöbseln auf ein Getränk in ihren Minivan eingeladen. Das ist selbstlos. Bis später!

buma83
Mitglied
buma83

Ich hau mich weg. Hoffe das Getränk hat gemundet?!

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

Puhh vertrage auch nicht mehr soviel wie früher mal. Ein Caipirinha und ich hatte ein Black out. Die Herren waren sehr hilfsbereit und haben mich in ihren Keller aufgepeppt. Hatte einen ziemlichen Kater und auf Anfrage nach einem Glas Wasser, haben sie es mir mit einem Handtuch über dem Gesicht eingeflößt. XD Lustige Typen. Sie waren sehr an meinem Selbstversuch interessiert. Aber ich habe ihnen verständlich erklärt, dass ich das NUR für meine Community tue und das Okan Dogan das Oberhaupt ist. Bin jetzt wieder zuhause. Leider wollten sie meine Bombe und die Flagge haben und ich konnte nicht nein… Read more »

Lumianer
Mitglied
Lumianer

Die neue 360 slim sieht interessant aus 😉
Ich besitze noch die erste Generation, damals 1x repariert und läuft immer noch einwandfrei, danke MS.
Das große Spiele Portfolio ist aus meiner Sicht auch ein Pro Argument.
Hmm, ich werde darüber nachdenken 🙂

INK Secret
Gast
INK Secret

Meine ist auch in etwa so alt, macht aber manchmal mysteriöse Geräusche

OniDestiny
Mitglied
OniDestiny

Ms hat ein FAQ veröffentlicht. Da steht drinne, dass Kinect nichts aufnimmt oder hoch lädt. Kinect ist sogar ausschaltbar

Tom83
Mitglied
Tom83

Zudem ms ja grad auch n komplettes Ökosystem schafft ähnlich Apple… Da passt keine ps4 rein für mich…

Und hc Zocker holen beide konsolen.

schos_la
Mitglied
schos_la

Genauso seh ich das auch, somit halt ich einen „teil“ der one bereits in meiner hand

kinglasex
Mitglied
kinglasex

Ich hole mir eventuell auch eine 🙂

Wenn Bill Gates sich mich beobachten möchte soll er das ruhig tun habe kein Problem damit 😉

INK Secret
Gast
INK Secret

Glaubt ihr wirklich, dass im amiland Menschen sitzen deren job es ist andere Menschen beim zocken und fernsehen zu bespitzeln? Klar es würde gehen, aber… Naja…

Ich werd sie mir wohl im nächsten Sommer gönnen. Einfach weil ich es kann

Martin
Mitglied

Hehe gute Einstellung 😉

Opi
Mitglied
Opi

Ja, die gibt es, mehr als sich jeder vorstellen kann.

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Japp, nicht um sonst ist der Absatz des „klassiker“ von Georg Orwell um über 3000% gestiegen! Wir sind im Moment von einem solchen Spionage Mechanismus umgeben. MS seh ich diesbezüglich sogar als gefahr! Kaum eine andere Firma hat die US Armee mehr unterstützt als MS! Und wiso sollten sie bei der Armee anfangen aber beim CIA aufhören?Es gibt keinen Grund und so verharmlosende Aussagen wie ist mir doch Wurscht, sind der Grund, warum die Staaten es einfach durchziehen können, da ein Grossteil der Menschheit so naiv denkt.

PS: Google mal Edward Snowden aka Überwachungs-Skandal, ist gerade sehr Aktuell das Thema!!!

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

Wie wirst du persönlich durch diese angeblichen Aktivitäten beeinträchtigt bzw in welcher Form schadet es dir?

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Oh gott was für eine doofe Frage, die Liste würde hier aber viel zu lange werden! Aber ich finde es z.B. nicht witzig, das wenn ich nach „Schnee“ google, in Shame-rika die Alarmglocken im System losgehen und ich als potenzieller Drogendealer Vermerkt werde, obwohl ich ja eigentlich nur Boarden gehen wollte. Und bei meiner nächsten einreise krieg ich dann den Gummihandschuh in den Allerwertesten geschoben und das alles bloss weil ich Boarden wollte? Wie gesagt das ist jetzt bloss ein Punkt unter ganz vielen, aber ich habe keine Zeit und Lust dir das ganze zu erklären. Glaub mir einfach, wenn… Read more »

Brausepaul
Mitglied
Brausepaul

….ja aber nur wenn man Orwell als Propheten sieht. Das kommt also dabei raus wenn man alles für real hält was so geschrieben wird. Ich lebe lieber mein Leben jetzt als mir den Tag mit Panik vor der Zukunft zu versauen. Denn ein paar Teenies die ein Problem mit ihrem Spielzeug haben werden Big Brother wohl nicht stoppen.

So und hier noch mal für die Amis:

Kleine Bombe, große Bombe, dicke Bombe, dünne Bombe, Taliban, Stoff, Schnee, Flugzeug, weißes Haus kaputt

So jetzt werde ich bestimmt hingerichtet.
Machs gut schöne Welt!

INK Secret
Gast
INK Secret

Ich bin ja zum Glück für mich selbst verantwortlich, also werde ich mir das Ding hinstellen.
Und sollte mir mal ein Zollbeamter den Finger in den po stecken, werde ich es genießen und ihn bitten mir noch einen zweiten …. Ist ja auch egal.
Ich will damit nur sagen, dass mir diese Debatte egal ist. So egal wie Ehec oder Schweinegrippe oder hungernde Kinder in Togo. ( im übertragenen sinne). Man muss ja nicht alles mitmachen

Edelweiss
Mitglied
Edelweiss

Muhahahaha 😉

kachelmeister
Mitglied
kachelmeister

haha…der typische verblödete gamer…ist ja witzig lol m)

INK Secret
Gast
INK Secret

Ist es wirklich blöd sich nicht um alles zu sorgen und einfach sein leben zu leben? Muss ich mir täglich in den Medien anhören, dass irgendwo ein Buss verunglückt ist und Zehn Kinder ( darunter Zwei Deutsche) gestorben sind? Wenn dich das immer alles interessiert, ist das deine Sache. Aber mich verblödet zu nennen, nur weil ich mich nicht für das Leid und Probleme andere interessiere, finde ich doch schon grenzwertig.

kachelmeister
Mitglied
kachelmeister

du hast doch selbst gesagt, wenn dir der zollbeamte den finger in den arsch schiebt, bittest du noch um den zweiten finger… das ist verblödet. und wenn dich microsoft mit der cam beobachtet – egal ob es so ist oder nicht – dann willst du das ding auch gleich rektal eingeführt haben. bei deiner einstellung geht es doch garnicht mehr um die hungernden kinder, sondern um dich selbst und dass du scheinbar jeden scheiß hinlos mit dir machen lässt wie ein zombie…

INK Secret
Gast
INK Secret

Wenn du mich auf meine Meinung reduzieren willst, bitte.

Albert Jelica
Webmaster

Ich dachte anfangs selbst, dass ich mir die Xbox One holen werde wegen den vielen guten Exklusivtiteln. Nach Aufkommen von PRISM, bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob Microsoft nicht gegen sein Versprechen verstößt und Kinect dazu nutzt, um die Nutzer im Sinne der US-Regierung zu überwachen. Ich fürchte mich zwar nicht davor, dass jemand mein Wohnzimmer beobachtet – zuvsehen gibt’s nichts Spannendes – aber allein die Vorstellung, dass man für ein Produkt zahlt, das einen beobachtet, ist unheimlich. Microsoft hat kein Vertrauen bei seinen Nutzern, in Gegensatz zu Apple und sogar Google. Neue Technologien müssen von den Menschen… Read more »

dg
Mitglied
dg

Kann man bei Kinect nicht einfach den Stecker ziehen und ohne zocken?

krEYOn
Mitglied
krEYOn

Vielleicht gibt’s ja auch eine Version ohne Kinect, die dann auch zumindest mit dem Preis mit der PS4 mithalten kann.

dimi813
Mitglied
dimi813

Ja, man kanns auch so einfach abstellen.

Alexi
Mitglied
Alexi

Albert, ich glaube das grad dieses ganze Theater mit der Kinect-Spionage auf einmal so ein Thema ist wegen PRISM was grad aktuell in Amerika ist. Kinect gab es schon vorher. Handys, Smartphones, Tablets, Laptops, PCs, SmartTV. Wer hat sowas heutzutage, zumindest eins davon nicht zuhause? Mikrofone und Kameras überall. Kann man das Mikro oder die Kamera von Handys, Laptops etc. einfach ausstöpseln? Nein. Und wenn wir von Facebook und Co anfangen dann gute Nacht. Wir wollen ein besseres Whatsapp oder besseres OS wo mehr Funktionen hat. Wir betteln quasi selber um eine bessere Spionage. Wir haben alle Internet. Natürlich finde… Read more »

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Japp finden sie! Für Dronen z.B. werden im nächsten Jahr 35’000 Lizensen alleine in den USA erwartet.

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Wenn ich ehrlich bin traue ich den von dir genannten Firmen Microsoft am ehesten…;) ist einfach so nen „Gefühl“. Kanns nich beschreiben aber um Googles Android z.B. mach ich nen Riesenbogen. Und Apple hat sich alle sympathie bei mir verspielt;)

Kifferlippe
Mitglied
Kifferlippe

Ich kann Albert nur zustimmen! Wiso muss sie wohl min. einmal Täglich Online? Um die gesammelten Daten zu übermitteln, ganz klar! MS supportet die US Armee schon seit langem, haben z.B. mehrere Millionen in den Irak krieg von Bush JR. gesteckt. Daher finde ich dein Vertrauen in MS schon ziemlich überraschend. Denn meiner Meinung nach wäre Sony die Firma, die am ehesten, von den genannten, vertrauenswürdig ist. Aber selbst da hab ich zweifel 😉 Zum Skandal kann ich nur sagen, das wusste man doch alles schon lange! Jetzt wurde es endlich mal Publik! Danke Edward Snowden! Leider geht bei dem… Read more »

Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Der Witz ist: zu Google Glass lese ich immer mehr positive Berichte. Dabei nimmt man das verdammte Ding überall mit hin, Android ist leichter zu hacken als alles andere und trotzdem meckern die über eine stationäre Kamera. Wer so dumm ist vor der Kamera dann iwelche illegalen Aktivitäten durchzuziehen ist selber schuld. Es hat nen Grund, warum es illegal ist. Mir kann von mir aus irgendnen Agent der NSA beim zocken zugucken. Mir egal. Ich halte mich an Gesetze und brauch mir deshalb keine Sorgen machen, dass ich iwo bei erwischt werden könnte. Klar: uncool das reintheoretisch irgendjemand die Konsole… Read more »

Friendsxalias
Mitglied
Friendsxalias

Ich würde auch ein Unternehmen Vertrauen wie Sony und meine Kreditkarten dort hinterlegen. Was sie mit ihrer Kamera machen möchte ich mir bei der Informationspolitik gar nicht vorstellen. Da bleibe ich lieber bei M$ und werde sofort informiert. 😉

DonKingSergio
Mitglied
DonKingSergio

Meiner Meinung nach machen sich die Medien und auch die Gamer lächerlich. Bei einer Konsole wird wegen 100€ – geheult die anscheinend 10 Jahre supported wird, siehe alte Generation. Aber ein Smartphone kaufen sich viele im Jahresrythmus neu um 600€-800€. Datenschutz oh ist so wichtig das gehört auf Facebook und Google gepostet mit einem Handy das Front und Rückkamera mit hd Auflösung hat. Ich persönlich freu mich auf die Xbox und verlange nichts gratis von MS und den Gamestudios. Für mich ist das ein Hobby und alles braucht Geld. Bei Ms fühl ich mich persönlich besser aufgehoben. Einfach mit Hirn… Read more »

einMuzi
Mitglied
einMuzi

Endlich einer ders einsieht. Überwachung ist einfach alltäglich, da würde ich mir bei der Spielekonsole die wenigsten Sorgen machen. Und ich glaube nicht, dass es viele Leute gibt, die die Kinect extra in ihre Bombenwerkstadt stellen, oder in ihre Hanf Plantage 😉 Es wurde ja schon, angesprochen, dass du auch am Smartphone immer überall überwacht werden kannst. Bei den Konzernen, die in PRISM verwickelt sind, sind ja gerade die drei größten Smartphone OS Hersteller dabei. Zurück zur XBOX: Ich werde sie mir wahrscheinlich nicht holen, aber großteils aus den normalen, alten Gründen, die gegen eine Konsole, sprechen. Ich bin einfach… Read more »

wp7micha
Mitglied

So direkt im MS Store vorbestellt 🙂 Mich überzeugt die box eher als Entertainment System. Allein das ich keinen PC mehr für das Streamen meiner Lovefilm Filme mehr benötige ist schon klasse. Die Spiele sind ein Bonus und bei 100 MBit Download und 50 Mbit Upload interessiert mich die Always On Geschichte überhaupt nicht. Die Box geht ja nicht auf reisen sondern bleibt da wo sie hingehört –> ins Wohnzimmer. TV und NAS sind auch im WLAN. Also alles supi. Freu mich. Hoffe das der MS Store genau wie Amazon die Preise ggf. auch noch nach unten korrigiert, falls eine… Read more »

Nightcrawler
Mitglied
Nightcrawler

Habe mir gerade die xbox one bestellt:-) finde sie hammer all das negative stört mich nicht:-) bin nun mal xbox fan durch und durch;-)

makrirr
Mitglied
makrirr

MS hat die Gamer vergrault: Online-Zwang, …

Sony hat sie verhätschelt: tiefer Preis, Start mit über hundert Games, …

CrazyQwert
Mitglied

Wieso bestellst dubsie nicht bei Amazon vor? Dort bekommst du doch auch die DayOne Box …

einMuzi
Mitglied
einMuzi

Das kannst du jetzt auch nicht so einfach behaupten. Du nimmst einfach die Meinung an, die du irgendwo gelesen hast. Was stört dich denn genau an dem Online-Zwang? Heutzutage hat jeder Internet und für Multiplayer braucht man sowieso Internet.

Mexes
Mitglied
Mexes

Ich denke, dass die xbox one das deutlich bessere Konzept bietet, da in der heutigen Welt alles über Vernetzung läuft, siehe Smartphones oder auch die neuen TV Geräte. Und technisch gesehen ist die xbox vielleicht einen Tick schlechter, allerdings besitzt sie einen signifikanten Mehrwert. Naja, lassen wir uns überraschen und zu behaupten dies oder das das Beste ist, ist sowieso meist eine dämliche Aussage, da grad bei diesem Thema konzeptionelle Unterschiede bestehen.

dd2ren
Mitglied
dd2ren

Was? Schon gesehen das man sie PS4 per Smartphone/Tablet auch steuern kann? Die Konzepte sind gleich und keiner hängt hinterher. Vom Angebot steht zur Zeit die PS4 weit vorn.

Maximilian
Mitglied

Die Konzepte sind nicht gleich – die Ps4 ist eine Spielekonsole und die Xbox One ist eine Entertainmentkonsole, die Gaming als einen Unterbereich anbietet.

buma83
Mitglied
buma83

Eben ist Sony zurück gerudert.
Mal schauen wann der Rest der Wahrheit ans Licht kommt; 😛

„PS4 used games policy to be determined by publishers“

buma83
Mitglied
Hurrican1990
Mitglied
Hurrican1990

Wenn das stimmt, dann is das einfach nur feige von Sony…
Hat Microsoft nicht das gleiche Konzept? Also das die Entwickler selber entscheiden können, ob die Spiele verkauft werden können etc.?
Oder ist das generell ausgeschlossen? Ich hab so viele Theorien dazu gehört, dass ich mittlerweile das Richtige nich mehr vom Falschen unterscheiden kann:D

Maximilian
Mitglied

Warum sollte sich Sony über die (gewinnorientierten) Publisher hinweg setzen dürfen? Finde das daher realistisch.^^

Jens
Mitglied

Du siehst es exakt richtig.