Behebt GDR2 das „Andere“-Speicherproblem?

225

Kürzlich hat Joe Belfiore, Chef der Windows Phone Sparte bei Microsoft, auf Twitter bekanntgegeben, dass vergangenen Samstag (27.7.) sein Foto-Tag war und er mit dem Lumia 1020 einige Bilder aufgenommen hatte, die er in den kommenden Wochen präsentieren werde. Auf diese Meldung bekam Belfiore auch promt eine dezent sarkastische Rückmeldung eines Twitter-Nutzers, der ihm zu Achtung riet, um mit den 41-Megapixel Bildern nicht den „Anderen“-Speicher zu belegen.
Der Microsoft-Manager gab sich aber gelassen und antwortete, man habe mit GDR2 den Bug in den Griff bekommen können; die Ursache seien angeblich nicht gelöschte XAP-Dateien und andere von Apps ausgelagerte Daten gewesen.

 

Bisher berichteten zahlreiche Nutzer, dass sich oftmals über 20GB im „Anderen“-Speicher befinden. Dies führte dazu, dass einige User und vor allem jene von HTC 8S oder Huawei Ascend W1 erheblich mit dem knappen Speicher zu kämpfen hatten. Aus diesem Grund kann die Auslieferung von GDR2, die bei Nokia Lumia-Besitzern wegen des Amber-Updates etwas länger auf sich warten lässt, gar nicht früh genug beginnen.


via wmpu | Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

225 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments