WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

[Update 3] HERE Drive für Windows Phone 8 wird in dieser Woche das Beta-Stadium verlassen

Momentan werden viele Applikationen im Windows Phone Store auf die finale Version aktualisiert, denn erst gestern wurde die Spotify-App aktualisiert und zuvor bereits die Facebook-App von Grund auf erneuert. In dieser Woche steht noch ein weiterer Kandidat aus: HERE Drive (+).
Der Navigationsdienst von Nokia ist jetzt schon seit einigen Monaten auch für alle anderen Windows Phone 8 Geräte in einer regionalen Version kostenlos erhältlich. Dieselbe abgespeckte Variante findet sich übrigens auch im Lumia 720 und 520. Deshalb ist der Wunsch nach einem kostenpflichtigen Upgrade für die entsprechenden Geräte schon länger existent.

In dieser Woche wird es aber dann soweit sein, denn HERE Drive verlässt nicht nur die Beta-Phase, sondern führt damit auch ein Upgrade-Programm ein. In der nachfolgenden Tabelle erhält man einen guten Überblick darüber, wieviel man zahlen muss. In Deutschland werden es also 15,49€ sein, die man scheinbar nur einmalig bezahlen muss. Vermutlich kann man dann über einen In-App-Kauf die globale Navigation erwerben, sodass die App weiterhin den Namen HERE Drive trägt, aber im Grunde denselben Umfang wie HERE Drive+ bietet.

Neben diesem Upgrade-Angebot wird es natürlich auch Verbesserungen innerhalb der App geben. Eine der Neuerungen soll das von Windows Phone 7 bereits bekannte „Meine Strecken“ (engl.: My Commute) sein, das insbesondere für Pendler interessant sein wird. HERE Drive soll mit dieser Funktion die Fahrgewohnheiten des Nutzers lernen und ihm anhand aktueller Verkehrsinformationen eine Auswahl an verschiedenen Routen bieten, um das Ziel zu erreichen.

Über die voraussichtliche Fahrtzeit kann man sogar durch ein Live-Tile ständig informiert sein. Auch während der fahrt wird man über unerwartete Verzögerungen informiert und erhält alternative Routen vorgeschlagen. Dazu kann man bei Bedarf auch mehrere Strecken anlegen. Genauere Informationen dazu gibt es in diesem Blog-Post.

Auch HERE Transit wird ein Update erhalten, mit dem vor allem die Optik der App stark überarbeitet werden soll. Wie man in den Screenshots sehen kann, werden die Punkte Reiseplaner und Haltestellen in der Nähe zu eigenen Menüs umgestaltet, während sie zuvor nur in einem Menü als Buttons verlinkt waren. Angaben zur Erweiterung der Datenbanken wurden nicht gemacht.

Sobald die entsprechenden Updates erhältlich sind, werden wir natürlich wieder berichten.

Update: Die Aktualisierungen für HERE Drive (+) und Transit waren kurzzeitig erhältlich, doch dabei kam es bei einigen Nutzern zu Problemen während der Installation, sodass sich die Apps nicht mehr starten ließen. Aus diesem Grund wurden sie erst einmal „versteckt“, bis der Fehler behoben ist. Wir konnten die neuen Versionen schon herunterladen, doch bei uns kam es zu keinen Problemen. Sobald die Apps wieder verfügbar sind, könnt ihr sie über die Download-Buttons/QR-Codes herunterladen.

Update 2: Die Nokia-exklusiven Versionen lassen sich jetzt wieder installieren.

Update 3: Auch die nicht exklusiven Versionen sind jetzt wieder online und lassen sich herunterladen. Außerdem hat auch die dritte HERE-App Maps das Update erhalten, das schon bei der Vorstellung des Lumia 1020 gezeigt wurde. Die folgenden Neuerungen sind enthalten:

  • Szenen in LiveSight: Scannen Sie Ihre Umgebung und halten Sie die Szene an, um sie genauer betrachten zu können
  • Routenplaner: Finden Sie den schnellsten Weg, um Routen für Fußgänger, mit dem Auto oder öffentlichem Nahverkehr direkt auf der Karte anzuzeigen
  • Nahverkehrsstationen: Tippen Sie auf einen Bahnhof, um die Bahnlinien anzuzeigen, die dort fahren
  • LiveSight auf der Startseite anheften: Fügen Sie eine Live Tile hinzu, um Maps direkt in der Kamera-Ansicht zu starten und einen kurzen Blick auf ihre Umgebung zu werfen.

HERE Drive+ (kostenlos) – WP 8, Nokia-exklusiv

HERE Drive (kostenlos) – WP 8

HERE Transit (kostenlos) – WP 8, Nokia-exklusiv

HERE Transit (kostenlos) – WP 8

HERE Maps (kostenlos) – WP 8, Nokia-exklusiv

HERE Maps (kostenlos) – WP 8


Quellen: Nokia (1), Nokia (2), Nokia (3) | Einen Dank an alle Tippgeber!
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Apps

OneNote bekommt neue alte Seitenleiste

Apps

PowerToys 0.64: zwei neue Werkzeuge verbessern Windows

AppsOffice

OneNote UWP fliegt aus dem Store ohne adäquaten Ersatz

Apps

App-Tipp: YouTube-Videos herunterladen mit OnionMedia

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
448 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments