HTC führt die Verteilung des GDR2-Updates fort

210

Als die Verteilung des GDR2-Updates für das HTC 8X und S Ende Juli dieses Jahres begann, flachte die Freude über diesen Umstand schon kurz darauf ab, denn es kam Leserkommentaren zufolge des Öfteren zu Problemen im Anschluss an das Update. So frierten die betroffenen Geräte unter anderem während des Abspielens von Musik ein und ließen sich auch nicht mehr einschalten – es half lediglich das Warten auf das Leeren des Akkus. Auf eine von unserer Seite an HTC versandte Anfrage antwortete der zuständige Mitbearbeiter damals wie folgt:

Guten Tag Herr Dogan,

die Kollegen aus UK waren so nett, uns Ihre Anfrage bezüglich des Bugs auf WindowsPhones von HTC weiterzuleiten. Nach Rücksprache mit HTC kann ich Ihnen mitteilen, dass der Fehler bekannt ist und an einer Lösung gearbeitet wird. Bis dahin wurden die Updates für das Windows Phone 8X gestoppt. Wann eine Wiederaufnahme der Updates / eine Behebung des Fehlers verfügbar sein wird, ist uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald wir neue Informationen für Sie haben, werden wir Sie natürlich umgehend informieren.

Beste Grüße

Nun scheint HTC aber das Problem bewältigt zu haben, denn zurzeit wird wieder eine Aktualisierung an die Windows Phone 8 Smartphones von HTC verteilt. Leider liegt uns noch keine offizielle Stellungnahme diesbezüglich vor, wir wissen aber, dass sowohl Geräte mit und ohne Branding versorgt werden. Wie im obigen Titelbild zu sehen ist, bleibt die Betriebssystemversion bei den Nutzern, die das GDR2-Update bereits installiert haben, identisch. Die restlichen Anwender werden allerdings zwangsläufig eine Veränderung der Versionsnummer vernehmen, so dass Version 8.0.10211.204 durch die neue Betriebssystemversion 8.0.10327.77 ersetzt wird.

Daneben ändern sich hingegen für alle Nutzer die Firmwarerevisionsnummer sowie die Bootloaderversion, was uns in der Annahme bestärkt, dass HTC die zuletzt aufgetretenen Probleme behoben hat. Ob dem tatsächlich so ist, wird sich aus der hoffentlich in Kürze eingehenden Antwort auf unsere jüngste Anfrage ergeben. Bis dahin interessieren wir uns für eure Erfahrungen mit dem neuesten Update für die Windows Phone 8 Smartphones von HTC. Hierzu zählt übrigens auch die App namens „Zusätzlichen Speicherplatz bereitstellen“, die jedenfalls bis vor kurzem keinen zusätzlichen Speicherplatz freigab.

Microsofts GDR2-Update (10327) enthält die folgenden Verbesserungen:

  • Xbox Music. Musik noch einfacher auswählen, herunterladen und anheften. Musikfreunde erhalten nun außerdem noch genauere Metadaten (wie z. B. Informationen zu Songs und Alben) und profitieren von weiteren Leistungsverbesserungen.
  • UKW-Radio. UKW-Radio direkt über den Musik + Videos-Hub hören. (Nicht für alle Handys verfügbar.)
  • Data Sense. Mit Data Sense die Datennutzung beobachten. (Nicht alle Mobilfunkanbieter bieten Data Sense an; unter Umständen ist ein Hardreset erforderlich, um die Funktion zu aktivieren.)
  • Skype. Voice over Internet Protocol (VoIP)-Anwendungen wie Lync und Skype verfügen nun über verbesserte Stabilitäts- und Leistungsfeatures.
  • Internet Explorer. Verbesserte Kompatibilität mit HTML 5.
  • Weitere Verbesserungen. Umfasst viele Qualitätsverbesserungen für Windows Phone. [Anmerkung der Redaktion: Eine Verbesserung beinhaltet das Anpinnen einer „Neue Seite erstellen“-Kachel von OneNote]

Zusätzlichen Speicherplatz bereitstellen (kostenlos) – Windows Phone 8, HTC exklusiv


Vielen Dank an alle Tippgeber! | Bildquelle: Rene.
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

? Nerd. ☕ Kaffeejunkie. ⚖️ Hamburger Rechtsanwalt für IT-Recht und Datenschutzrecht, außerdem Vergaberechtsanwalt.

210 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments