News

Registrierung für Windows Phone Entwickler wird weiterhin nur 19$ kosten

Die Entwickler unter uns sollten es kennen: Jährlich kostet das Veröffentlichen von Apps im Windows Phone Store 99$, wenn man die Registrierung nicht kostenlos über einen Studentenausweis o.ä. abwickeln kann. Wenngleich dieser Betrag nicht besonders hoch ist, schreckt er Hobby-Entwickler insbesondere in Entwicklungsländern von Windows Phone ab.

Um diese Leute trotzdem für die Plattform begeistern zu können, startete Microsoft Ende Juni ein „Summer Break“-Angebot, wodurch der Beitrag für 60 Tage auf 19$ gesenkt wurde. Diese Zeit ist jetzt vorüber, doch wie Todd Brix, General Manager des Windows Phone Apps & Store Teams, nun auf Twitter bekannt gab, wird der Preis erst einmal bei diesen 19$ bleiben. Für Hobby-Entwickler ist das eine wirklich gute Nachricht, denn so bleiben von den teilweise doch geringen Einnahmen – bedingt durch eine noch kleine Nutzerbasis, die allerdings in letzter Zeit stark angewachsen ist – zumindest 80$ mehr pro Jahr übrig.

Wer sich noch nicht als Entwickler im Windows Phone Store angemeldet hat und seine Apps veröffentlichen will, findet hier die passenden Informationen.


Quelle: Twitter
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Windows Explorer bekommt “Zuletzt verwendet”-Abschnitt: Vorbereitung auf KI-Update

News

GameSir X4 Aileron: Kompakter Controller für Smartphones mit Hall-Effect-Joysticks und RGB

News

Qualcomm will Linux auf Snapdragon X-PCs bringen

News

Windows 11 Patchday bringt Werbung im Startmenü für alle

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

45 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments