Firefox 26 kommt mit Touch-Oberfläche für Windows 8

59

Auch wenn Microsoft zurzeit bemüht ist, die Attraktivität und somit die Nutzerbasis des Internet Explorers zu steigern, kann man dennoch nicht verneinen, dass dieser, vor allem in Deutschland, einen schweren Stand gegen den Platzhirsch Firefox hat.

Daher ist auch der Wunsch vieler Besitzer von Tablets mit Betriebssystemen aus Redmond nach touch-optimierten Browser-Alternativen verständlich, selbst wenn diese auf der HTML-Rendering-Engine des hauseigenen Produktes aufsetzen würden, wie es zum Beispiel unter iOS nicht selten der Fall ist.

Die Mozilla Foundation ist bestrebt, diesem Wunsch, zumindest teilweise, nachzukommen und dies wahrscheinlich auch noch zügiger, als noch vor Kurzem kommuniziert. Obwohl nämlich eigentlich erst für die 27. Version (aktuell: Version 24.0) eine Bedienung in Aussicht gestellt wurde, welche der Modern UI Rechnung trägt, ist eine solche nun schon bereits mit der 26. Version, genannt Firefox Aurora (lat. Morgenröte), welche sich momentan im Alpha-Stadium befindet, möglich. Da es sich allerdings nicht um eine eigenständige App, sondern lediglich um eine alternative Benutzeroberfläche der Desktop-Version (x86-Anwendung) handelt, ist der Einsatz auf Geräte mit Windows 8 (Pro / Enterprise) beschränkt.

Firefox Aurora

Vergleicht man die Touch-Oberfläche des Internet Explorers mit der des Firefox Auroras, so lassen sich in puncto Funktionalität kaum Unterschiede ausmachen. Beide erlauben zum Beispiel das Anpinnen von Favoriten an die Startseite. Hervorzuheben ist allerdings, dass Firefox-Sync auch in dieser Version zur Verfügung steht. Microsoft hingegen bietet bis zum heutigen Tag keine Möglichkeit, Lesezeichen, Passwörter und offene Tabs (Registerkarten) geräteübergreifend zu synchronisieren.

Interessant dürften Mozillas Bemühungen daher vor allem für Nutzer sein, auf deren Desktop sich der Firefox im Einsatz befindet und die trotzdem gelegentlich auf einen touch-optimierten Browser zurückgreifen möchten. Die Verfügbarkeit eines solchen ist nämlich bekanntlich davon abhängig, welcher Browser als Standard definiert wurde. Wie groß diese Nutzergruppe tatsächlich ist und ob es einen signifikanten Bedarf nach dieser Art von Browsern unter Windows 8 (Pro / Enterprise) gibt, bleibt dagegen abzuwarten.

Schließlich dürften die meisten Nutzer ihre Arbeit, im Gegensatz zu denjenigen, welche auf RT setzen, nach wie vor größtenteils auf dem Desktop erledigen. Der Besuch von Websites gehört jedoch unbestritten zu den häufigsten Tätigkeiten und kann durch die Verwendung der Gestensteuerung durchaus zu einem besseren Nutzungserlebnis führen.

Zubehör von Logitech

Wer allerdings, um sich selbst davon zu überzeugen, nicht gewillt ist, in ein Tablet oder einen berührungsempfindlichen Bildschirm zu investieren, dem sei an dieser Stelle ein Blick auf das mittlerweile recht umfangreiche Zubehörsortiment für Windows 8 aus dem Hause Logitech empfohlen. Neben den beiden Mäusen Touch Mouse T620 und T630, buhlen das Touchpad T650 sowie die Tastatur TK820 um eure Aufmerksamkeit.

Herunterladen (kostenlos) – Windows 8 Desktop


Hinweis zur Installation: Um die Touch-Oberfläche nutzen zu können, muss Firefox Aurora als Standardbrowser festgelegt und vom Startmenü aus geöffnet werden. Da es sich um eine Alpha-Version handelt, können Fehler und Abstürze auftreten. Von einem Produktiveinsatz ist daher abzuraten.

Update: Wie von @ne0cr0n gewünscht, folgend einige Screenshots:

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.

59 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
NiklasWP
7 Jahre her

Freu mich schon drauf!

NokiaLumia800
7 Jahre her

auf meinem laptop mit w8 hab ich firefox als standardbrowser beim admin festgelegt 🙂 habe letztens gemerkt, das videos aufm ie ruckeln, die auf firefox flüssig laufen, jedoch lehne ich ie nicht ab, aufm gastkonto z.b. benutze ich ihn

mow
7 Jahre her

“ist der Einsatz auf Geräte mit Windows 8 (Pro) beschränkt.”

Das ist falsch, sowohl auf der nicht Pro Version von Windows 8, als auch auf Windows 8 Enterprise kann das Programm genutzt werden. Lediglich auf Windows RT kann man das Programm nicht ausführen.

Darüber hinaus ist der Einsatz auch auf allen Variationen von Windows Vista und Windows 7 problemlos möglich 😉

Ess-Pri
Reply to  mow
7 Jahre her

Gar nicht so einfach, das alles auseinander zu halten und richtig zu benennen.

mow
Reply to  André
7 Jahre her

Es ist keine M-UI App, steht doch im Text.

“ Da es sich allerdings nicht um eine eigenständige App, sondern lediglich um eine alternative Benutzeroberfläche der Desktop-Version (x86-Anwendung) handelt“

Deshalb kann es auf dem Windows 7 Desktop 1:1 identisch wie auf dem Windows 8 Desktop genutzt werden.

Für Privatkunden ist besonders die nicht Pro Version von Windows 8 interessant. Diese denken aber fälschlicherweise laut Artikel, dass die Touch-Oberfläche nur unter der Pro Variante läuft. Wie oben erklärt, ist die Einschränkung auf Windows 8 auch nicht korrekt.

http://www.mozilla.org/en-US/firefox/26.0a2/system-requirements/

jakfisch
Reply to  André
7 Jahre her

Nicht ärgern, ist nicht jeder so kleinkariert, mir ist das nicht aufgefallen 🙂

mow
Reply to  André
7 Jahre her

Warum sollte die nicht zur Verfügung stehen?
XP und Vista können Touch und mindestens Windows 7 unterstützt Multitouch. Aber das i st ja eigentlich auch egal, der Internet Explorer ist sowieso besser 😀

mow
Reply to  André
7 Jahre her

Edit: Ok, es wird unter Windows 7 nicht funktionieren da es über das Live-Tile gestartet werden muss. Unter RT läuft es jedoch nicht. Sorry, diesen Hinweis hab ich erst spät gefunden. 🙂

Texxus
7 Jahre her

Bitte auch für WP8! 😀
Obwohl ich mit dem IE auf dem Smartphone auch zufrieden bin… 😉

ro4drunn3r
7 Jahre her

Ich finde der IE braucht sich hinter keinem Browser mehr verstecken. Es mag sein das der IE vor Jahren schlechter war, jedoch nutze ich den IE schon seit Version 5.5 und hatte noch nie große Probleme damit. Seit Version 9 bin ich richtig zufrieden damit und Version 10 ist eben richtig gut geworden, da ist der FF und Co. einfach Dreck dagegen. Und wer heute noch behauptet der IE sei langsam hat keine Ahnung und sollte den IE einfach mal ausprobieren bevor er sein Schandmaul aufreißt….

Texxus
Reply to  ro4drunn3r
7 Jahre her

Ist natürlich auch gewohnheitssache…
Ich benutze zB schon immer FF (seit 8 Jahren in etwa), den IE hab ich nur notfalls benutzt…
Und immer wieder als ich mal reingeschaut habe fand ich ihn einfach nur unübersichtlich und umständlich aber habe mich vielleicht auch zu wenig damit auseinander gesetzt…
Aber Fakt ist, dass der IE schon immer sicherheitstechnisch zurück lag…
Ich will jedenfalls nicht auf FF verzichten aber werde dem IE vielleicht mal wieder eine Chance gönnen.
Aber FF als Dreck zu bezeichnen zeugt auch nicht davon das DU Ahnung hast 😉

Rainbow Warrior
Reply to  ro4drunn3r
7 Jahre her

Also auf XP ist der IE schon ganz schön langsam. 😀
Aber du hast recht seit Version 9 hat sich der Browser in fast allen Bereichen massiv verbessert!

3dz9j56
3dz9j56
7 Jahre her

Wenn ich die Screenshots richtig interpretiere, sind wohl die vor und zurück buttons nicht mehr dauerhaft da… (In nightly sah das aufm 23 zoll monitor komisch aus)

3dz9j56
3dz9j56
Reply to  André
7 Jahre her

Na denn werd ichs wohl mal testen…

umna
7 Jahre her

Mir fehlt eigentlich nur Chrome als Browser für RT :-))

Ess-Pri
7 Jahre her

Ich nutze am PC gerne einen „Maus“-Browser, möchte aber gerne Links als Kacheln anpinnen. Warum geht das eigentlich nur mit dem App-Browser? Ich werde wohl nie verstehen, weshalb der Startscreen nicht gleichzeitig mein Desktop sein kann, auf dem ich beliebige Verknüpfungen als Kacheln ablegen kann!?
Nachdem ich FF nach wie vor als Desktop-Browser vorziehe, wird mir diese neue Version aber etwas weiterhelfen, vor allem wegen der Sync-Funktion, mit der ich dann hoffentlich auch zwischen der Desktop- und der Touch-Version syncen kann.

knorzi
Reply to  Ess-Pri
7 Jahre her

Nimm doch Oblitile für deine Links.

Ess-Pri
Reply to  knorzi
7 Jahre her

Danke für den Tipp. Das werde ich probieren.

knorzi
Reply to  Ess-Pri
7 Jahre her

Korrekte Schreiweise Oblytile Sorry. Man kann eigene Bilder für die Kacheln wählen. Ist auch für Programmlinks aber leider nur Standardkachelgröße.

STP
7 Jahre her

Ist Aurora die Touch Umsetzung die schon im NightlyFox (oder wie das Teil auch immer heißt) eingebaut war?

STP
Reply to  André
7 Jahre her

Danke.
OK, sehe grad die Screenshots und da hat sich definitiv einiges getan.

FlasHH
7 Jahre her

Interessanter guter Beitrag, Danke. Habe leider noch kein Touch am Notebook, bin aber echt gespannt.

Ich bin auch FF user der ersten Stunde und tue mich schwer, auf IE umzusteigen. Ns, mal sehen.

Litusail
7 Jahre her

Nutze zum normalen Surfen den Chrome.

Für meine Wordpress Seite den Firefox.

Internetexplorer kommt mir nicht ins haus, zu langsam zu wenige Addons etc. Die vorletzte c´t hat mich nochmal bestätigt.

Edit: Neuer Autor bei WindowsArea.de ?

TimWe
Reply to  Litusail
7 Jahre her

Jeder wie er will aber wieso nutzt man für wordpress nen anderen Browser? 😀 Außerdem hat der aktuelle Internet Explorer (11 aber ich glaube sogar 10) eine deutlich bessere Performance als FF.
Und mal ehrlich: Was für Addons braucht man den bitte? AdBlock gibts eh bei allen…

AtzeH
7 Jahre her

Auch laut unseren Webstatistiken ist FF Nummer 1, der IE prügelt sich mit Safari um Platz 2 (alle Gerätearten). FF wird aber mMn wirklich immer langsamer und instabiler. Würde MS dem IE Flash auf allen Geräten, also auch WP spendieren, wäre er perfekt. IE hat sich wirklich gemacht.

Edit: Mit einem Windows für alle Geräte fiele auch die Verweigerung von Adobe bei mobilem Flash nicht mehr ins Gewicht.

Corian
7 Jahre her

Bin inzwischen auch wieder von FF weg hin zu IE. Nutze allerdings auch keine Addons. IE scheint mir inzwischen gefühlt performanter zu sein.

computer11
7 Jahre her

Ich bleib auch beim Internet Explorer. Die aktuelle Version braucht sich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

alfi
alfi
7 Jahre her

Brauche kein Chrom und Firefox bzw. Opera oder sonst noch was, binn voll zufrieden mit IE mitlerweile.
Und wass soll das mit Firefox nur auf Win 8 noch nicht mal als App für Win RT oder WP. Das wird wieder nichts für mich mit Firefox.

vampyristicevil
7 Jahre her

Internet Explorer.

Meggilos
7 Jahre her

Wer nutzt denn bitte FF??

engelluzifer
Reply to  Meggilos
7 Jahre her

Ich zum Beispiel

skull77
Reply to  engelluzifer
7 Jahre her

Dito!

jakfisch
Reply to  skull77
7 Jahre her

Hier

Texxus
Reply to  Meggilos
7 Jahre her

Jeder der ein bischen Ahnung von guter Bedienung und Sicherheit hat 😛

Hurrican1990
Reply to  Texxus
7 Jahre her

Dafür vermisse ich eins ganz stark: Performance. Firefox startet so unglaublich langsam im Vergleich zum IE10… unglaublich.

Texxus
Reply to  Hurrican1990
7 Jahre her

Bei mir dauert es exakt 2sek, finde ich nicht sehr lange 😉
Gerade IE getestet da dauert es 1sek^^

ne0cr0n
7 Jahre her

Screenshots wären schön gewesen. Selbst installieren will ich mir die Aurora nicht.

ne0cr0n
Reply to  André
7 Jahre her

Vielen Dank 🙂

bremerjung85
bremerjung85
7 Jahre her

Ich hätt gerne nen firefox, aber bitte als app um ihn auch aufm zukünftigen surface 2/nokia tab nutzen zu können. Grade durch die möglichkeit der addons ist der firefox viel besser aus meiner sicht. Ich möchte ungerne auf speed dial nen vernünftig funktuinierenden adblocker verzichten, auch wenn die admins das sicher nicht gerne lesen 🙂 aber ich mag mein langweilig tristes Internet ohne blinkende werbung und frn ganzen Müll 😉

CMPunk
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Der Internet Explorer hat auch verschiedene Add-Ons wie z.B. Adblocker. Zwar nicht in der gleichen Anzahl aber immer hin die wichtigsten. Man muss sich schon erkundigen bevor man Kommentare schreibt ¬_¬

Maximilian
Reply to  CMPunk
7 Jahre her

Die Trackinglisten ersetzen Adblocker. 😉

CMPunk
Reply to  Maximilian
7 Jahre her

Ja stimmt aber es gibt auch Adblocker wie z.B. von Avast

TimWe
Reply to  bremerjung85
7 Jahre her

Außerdem erlauben WerbeBlocker wie AdBlock ja auch das Hinzufügen von Ausnahmen (z.B. für WParea.de)

Jorba
7 Jahre her

Ich weiß nicht, ob überhaupt ein Entwickler einmal diese Version auf einem Intel Atom Tablet ausprobiert hat.
Solange die Touch App so schlecht bleibt, bleibe ich auf dem Tablet beim Internet Explorer.

Unter Windows 8.1 werden Tabs übrigens sehr wohl unter verschiedenen Rechnern syncronisiert, obwohl ich zugeben muss, dass das eher mäßig umgesetzt ist.

Jorba
Reply to  André
7 Jahre her

Ja stimmt. So gesehen ist das tatsächlich in der aktuellen Version nicht möglich.

skull77
Reply to  Jorba
7 Jahre her

Dir ist aber bewusst, dass ff im Alphastadium ist, oder! Der ist zu dem Zeitpunkt per Definition buggi!