Microsoft plant Office Reader für Windows 8 und Lens für Windows Phone

24

Das Office-Team plant mit Gemini, Microsofts interne Bezeichnung für eine Welle von Office Updates, die das Gegenstück zur „Blue„-Strategie darstellen, unter anderem die Veröffentlichung der Office-Suite in einer touch-optimierten Version für Windows 8/RT. Diese soll jedoch nicht das Desktop/Win32 Äquivalent ersetzen, sondern vielmehr als Ergänzung dienen.

Anscheinend wird aber eine weitere Windows 8 App entwickelt, die den Codenamen Office Reader trägt. Laut The Verge hat Microsofts Kirk Koenigsbauer diese Applikation neben einigen Updates für Office auf der gestrigen Betriebsversammlung gezeigt und erstmals den Namen Gemini bestätigt.

Mit dem Reader lassen sich Office-Dokumente, Ebooks, Lehrbücher, PDF-Dateien und Webseiten öffnen. Außerdem unterstützt die App Eingabestifte zum Markieren von Textstellen und für Anmerkungen. Diese Notizen lassen sich abspeichern und werden in einer Seitenleiste angezeigt.
Zudem wird auch im Office Reader die hauseigene Suchmaschine Bing integriert. Wählt man ein oder mehrere Wörter aus, so kann man direkt nach diesen suchen. Die Ergebnisse werden dann in einer Sidebar im rechten Bereich der App angezeigt, die der Suche in Windows 8.1 ähneln soll.

Doch nicht nur für Windows 8/RT, sondern auch für Windows Phone soll eine neue App in Planung sein, die derzeit als Office Lens bezeichnet wird. Mit dieser soll man durch ein Foto den Inhalt einer Tafel bzw. Whiteboards in einen Text wandeln können. Dazu wird zunächst im Foto nach dem Text gesucht, um diesen anschließend über OCR (optical character recognition) in eine Word-Datei o.ä. zu konvertieren.
Dies dürfte vor allem für Studenten interessant sein – insbesondere mit der 41 MP Kamera des Lumia 1020 könnte diese App auch über größere Entfernungen gut funktionieren.

Zuletzt wurde neben der gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten in Echtzeit für alle Office Web-Apps auch ein OneNote Capture Service gezeigt, den Koenigsbauer als cloud-basierten „save it for later Service“ beschrieb, jedoch nicht demonstrierte. Er soll auf PCs, Tablets und Smartphones laufen und auch über den Browser verfügbar sein. Weitere Informationen stehen derzeit noch nicht zur Verfügung.


Quelle: The Verge
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

24 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Sahin_15
7 Jahre her

Bin mit dem pdf reader von microsoft zufrieden nur ein paar disgn änderungen währen nicht schlecht

KCH78
7 Jahre her

Also MS legt sich ja momentan mal so richtig ins Zeug!

Okan Doğan
Webmaster
7 Jahre her

Das hört sich alles sehr interessant an!

LucasF99
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Okan? Bekommt man eine Absage wenn man sich als Autor beworben hat und nicht genommen wurde?

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  LucasF99
7 Jahre her

Ich schrieb bei dem betreffenden Artikel, dass ich den Bewerbungen bis zum Ende dieser Woche antworten werde. Habe mich erkältet und bin deshalb noch nicht dazu gekommen, allen zu antworten.

LucasF99
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Oh.. Hab ich wohl überlesen 🙂 Gute Besserung dir!

Termosifone
7 Jahre her

Office Lens ist eine super Idee! Hoffentlich wirds gut umgesetzt! Mit der Kamerauflösung und dem Bildstabilisator sollte eigentlich eine angemessene Qualität für die Texterkennung schon erreicht werden.. Wichtig ist vorallem, dass viele unterschiedliche Zeichen un Symbole erkannt werden.
Ein anstendiger PDF-Reader für WP würde auch passen! 😉

wori
wori
Reply to  Termosifone
7 Jahre her

Es gibt den Acrobat Reader für WP8. Der sollte anständig genug sein

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  wori
7 Jahre her

Der hat im Gegensatz zu Microsofts Reader bisher alle meine PDF Dokumente fehlerfrei dargestellt. Ich stimme also zu, Adobes Reader für WP8 ist heute sehr brauchbar.

corsagsi
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Dem kann ich nur zustimmen hatte bisher keinerlei probleme damit

Nikolaus117
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Naja es ist ok, aber schrecklich langsam sobald das pdf etwas größer ist. Das macht der ms reader besser. Am besten wäre eine kombi aus beiden. Und beide bräuchten auch nen optionalen dokumenten sync.

Termosifone
Reply to  wori
7 Jahre her

OCRdemo werde ich mal testen!
Uh! Da habt ihr recht, hatte bis jetzt nur den von MS, hatte nicht mitbekommen, dass Adobe auch eines herausgebracht hat!
Danke für die Tipps!

N4ever
Reply to  Termosifone
7 Jahre her

Teste mal OCR Demo. Man braucht aber gute Lichtverhältnisse. Adobe Reader funktioniert bestens.

123321
7 Jahre her

immer her damit 🙂

Dustynation
7 Jahre her

Office auf WP8 ist schon fein. Aber es könnte komfortabler sein. OneNote funktioniert ja schon super. Das blöde ist nur dass wenn man was auf dem Surface mit dem Stift schreibt, dass auf dem Phone nicht angezeigt wird. Und das obwohl alles aus einem Haus kommt. Die eigenen Plattformen und Möglichkeiten sollten schon kompatibel zueinander sein ^^

Tony1337
7 Jahre her

Nice bin seid kurzen Student 🙂 und das klingt super 🙂

StolzerLumiaBesitzer
7 Jahre her

Klingt nicht schlecht 🙂

TheSpieleaffe
7 Jahre her

Nicht die Bahnbrechenden Verbesserungen für WP, die nötig wären zum produktiven Arbeiten

Okan Doğan
Webmaster
Reply to  TheSpieleaffe
7 Jahre her

Definiere „bahnbrechend“. Du kannst nicht von jedem Puzzlestück – nichts anderes ist das hier – und jeder App erwarten, dass sie einer Neuerfindung des Rades gleichkommen. Ich denke sogar, dass das oftmals kontraproduktiv wäre – auch für die Konsumenten. 😉

Rebound
Reply to  Okan Doğan
7 Jahre her

Der spieldende Affe will doch nur spielen/nörgeln

H3NMANN
H3NMANN
Reply to  Rebound
7 Jahre her

Er will mehr als nur spielen… ;D

boufin
boufin
Reply to  TheSpieleaffe
7 Jahre her

definiere bitte „produktives Arbeiten“ mit einem Telefon mit Minibildschirm und bei schlechten Lichtverhältnissen unterwegs auf der Strasse/im Auto/im Restaurant.

Zuhause/am Arbeitsplatz/im Büro wird am PC/Laptop „produktiv gearbeitet“. Nur dort hat man alle Software zur Verfügung (die es für alle möglichen Berufssparten und auszuführenden Arbeiten gibt), Als App jedoch nicht.

TheSpieleaffe
Reply to  boufin
7 Jahre her

Ich möchte ja auch nicht alle Funktionen, aber doch wenigstens die Grundlegenden wie z.B. das Zentrieren bzw. links und rechstbündige Anordnen von Text bzw. einzelenen Sätzen.

Oder eine Funktion PowerPoint Präsentationen zu erstellen oder eine Funktion in One Note Abschnitte zu erstellen und umzubennen

fabihansbach
7 Jahre her

Office Lens wäre sicher sehr nützlich, wenn die App denn auch den Text gut erkennt