Microsoft aktualisiert YouTube-App für Windows Phone

289

In den letzten Monaten wurde viel Wirbel um Microsofts YouTube-App gemacht. Zunächst wurde diese ohne Erlaubnis von Google veröffentlicht und enthielt Funktionen wie Downloads. Google beschwerte sich daraufhin in Redmond, weshalb einige Funktionen, die gegen Googles Nutzungsbedingungen verstoßen, entfernt wurden.

Doch auch damit war der Suchmaschinen-Gigant offenbar nicht einverstanden – Microsoft implementierte somit Werbung. Erneut reichte das nicht, um Google davon zu überzeugen, die App zu erlauben – der Zugriff wurde gesperrt, wodurch die Applikation seit einiger Zeit nicht mehr benutzbar ist. Google forderte wohl eine HTML5-App, doch diese Forderung konnten die Redmonder nicht erfüllen.

Jetzt hat sich Microsoft anscheinend entschieden, die Auseinandersetzung mit Google zu beenden, denn seit dem heutigen Update ist die App verschwunden – es handelt sich lediglich um einen Link auf die mobile Seite. Somit sollten Windows Phone Nutzer auf eine der vielen 3rd-Party-Alternativen zurückgreifen wie etwa MetroTube, welches in der Testversion keine Einschränkung zur Vollversion besitzt. Auch MyTube und viele weitere sind empfehlenswert. Da wir sicher nicht jede gute Alternative kennen, dürft ihr gerne Alternativen in den Kommentaren vorschlagen.

Ob ihr die App aktualisieren wollt, ist natürlich euch überlassen, doch letztendlich ist es egal. Die alte Version wird nicht plötzlich wieder funktionieren und die neue ist lediglich ein Link, wodurch die Applikation quasi sinnlos ist.

Herunterladen (kostenlos) – WP 7/8


Vielen Dank an alle Tippgeber!
0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

289 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments