Apps

Neue WhatsApp-Beta für Windows Phone erhält Update

Vor wenigen Tagen veröffentlichte WhatsApp eine Beta-Version des eigenen Messaging-Dienstes für Windows Phone, die zuvor nur einer geschlossenen Gruppe zur Verfügung stand. Wenngleich die Veröffentlichung der Vorabversion nicht offiziell angekündigt wurde, scheint diese geplant und kein Fehler zu sein.

Bisher war die Beta noch auf einem älteren Stand als die finale Version, doch seit heute steht ein Update zur Verfügung, das in der Windows Phone 8 Variante eine Verlinkung auf die Rotationssperre enthält. Dafür ist jedoch das GDR3 Update nötig, welches seit gestern für das HTC 8X verteilt wird und u.a. die Rotationssperre mit sich bringt.

Weitere Neuerungen konnten wir nicht entdecken und da es sich nur um einen kleinen Versionssprung (2.11.284 statt 2.11.280) handelt, rechnen wir auch nicht damit, dass weitere Änderungen existieren.
Die WhatsApp Beta kann man auf jedem Windows Phone kostenlos installieren, doch es lässt sich immer nur eine Version mit einer Handynummer nutzen. Man muss sich also zwischen der finalen und Vorabversion entscheiden.

Herunterladen (kostenlos) – Windows Phone 7/8


Vielen Dank an alle Tippgeber!
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Apps

Update für Windows-Fotoanzeige entfernt Video Editor aus dem Startmenü

Apps

Universität Duisburg-Essen sperrt das neue Outlook

Apps

Synology C2 Backup im Test: zu viele Baustellen

Apps

OneNote mit verbesserter Erstellung von Kurznotizen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

117 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments