WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Nokia wird für das Oktober Event ein Livestream bereitstellen – Apple hält dagegen

Wir erwähnen in fast jedem Beitrag zu unveröffentlichten Nokia-Geräten und kommenden Updates den 22. Oktober 2013, das Datum des vermutlich letzten Nokia World Events, bis vor kurzem war aber unbekannt, ob die Veranstaltung auch live verfolgt werden kann. Das hat sich mit dem heutigen Tag geändert, weil Nokia im eigenen Blog bekannt gegeben hat, dass ab 9 Uhr deutscher Zeit ein Livestream bereitgestellt wird. Außerdem wird aber auch zum ersten mal im Anschluss an die eigentliche Ankündigung eine Reihe zusätzlicher Webcasts, bei denen Details genauer behandelt werden, mit der Öffentlichkeit geteilt. In der Vergangenheit nahmen an diesen Events nur die Presse, Blogger, Partner und Analysten teil, dieses Mal möchte man aber offensichtlich einen anderen Weg einschlagen. Wir werden, wie gewohnt, am 22. Oktober in einem Artikel an das Event erinnern und höchstwahrscheinlich einen Live-Chat zur Verfügung stellen.

Interessant ist aber auch AllTingsDs Bericht zu diesem Thema, denn das Online-Magazin will erfahren haben, dass ein Event (ebenfalls) für den 22. Oktober geplant ist und stützt sich dabei auf Personen, die mit Apples Plänen vertraut sein sollen. Eine offizielle Bestätigung seitens Apple gibt es zurzeit nicht. Erwartet werden unter anderem das iPad der fünften Generation sowie das iPad mini 2, das eine höhere Displayauflösung besitzen soll. Dem 5. iPad wird nachgesagt, es werde vom Design her dem iPad mini nacheifern und möglicherweise mit dem Touch ID Fingerprintsensor, der schon vom iPhone 5s bekannt ist, kommen. Neben den neuen Tablets könnten auch das MacBook Pro und das neue Betriebssystem OS X-Mavericks vorgestellt werden.

Auffällig ist, dass dieser Termin sich mit dem Veröffentlichungstermin des Surface (Pro) 2 und des lang erwarteten Nokia Events am 22.10. überschneidet – natürlich vorausgesetzt, Apple sieht das Datum vor. Ob das in diesem Zusammenhang Zufall oder Absicht ist, mag jeder für sich selber entscheiden.


Quellen: AllThingsD, Nokia Conversations
About author

IT-Verrückt, Arbeitet derzeit als IT-Fachkraft in diversen IT-Projekten vorrangig im bereich Help-Desk und Fieldsupport. Nebenbei spaß am Entwerfen von Webseiten und coden von kleineren Programmen.
Related posts
News

Microsoft Store schlägt Schrott-Apps vor anstatt offizielle Office-Programme

News

Windows 11 Build 25247 bewirbt Webseiten in Startmenü-Empfehlungen

News

Flexispot E8 im Test: stabiler höhenverstellbarer Tisch

News

Qualcomm Oryon präsentiert Windows ARM-Chips der "nächsten Generation"

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
69 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments