Apps

Die Berliner Philharmoniker unter Windows 8/RT genießen

Liebhaber klassischer Live-Musik, die in Berlin oder dessen Umland zuhause sind, haben mit Sicherheit schon einmal ein Konzert der Berliner Philharmoniker, welche seit 1963 im gleichnamigen Konzerthaus beheimatet sind, besucht. Seit einiger Zeit können aber auch all diejenigen in den Genuss der Auftritte kommen, die sich zum jeweiligen Zeitpunkt nicht in der Bundeshauptstadt aufhalten.

Im Rahmen des Projektes „Digital Concert Hall“, zu dessen Unterstützern Sony und die Deutsche Bank zählen, wurde der Konzertsaal mit High-Definition-Kameras und entsprechender Audiotechnik ausgerüstet, um die Auftritte, über 40 pro Saison, als Livestream zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus lassen sich sämtliche Konzertmitschnitte jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt aus dem umfangreichen Online-Archiv abrufen.

Die App

Bis vor kurzem war dies allerdings nur Besitzern von iOS-Geräten, ausgewählten Smart-TVs und Blue-Ray-Playern vorbehalten. Als zweites mobiles Betriebssystem wird nun aber Windows W8/RT, wohlgemerkt noch vor Android, mit einer eigenen App bedient, welche in einem ansprechenden und klaren Design daherkommt. Die Live-Kachel informiert zudem über zukünftige Termine. Heute stehen zum Beispiel Werke von Schumann und Prokofjew auf dem Plan, dirigiert vom Chef Simon Rattle. Abgerundet wird die App durch den Zugriff auf Interviews, Dokumentationen, die Biographien der 122 Künstler und das Education-Programm, wobei es sich um ausgewähltes Material handelt, welches sich vor allem an Musikbegeisterte in jungen Jahren richtet. Leider ist es, im Gegensatz zur iOS-Version, momentan noch nicht möglich, Inhalte zwecks Offlie-Nutzung herunterzuladen.

Nur wenige Inhalte stehen kostenlos zur Verfügung; wer sich ein genaueres Bild von dem Angebot machen möchte, kann hierzu die Wiedergabe eines Probekonzertes (Mahlers Symphonie Nr. 1 und Beethovens Symphonie Nr. 4) nutzen oder das gesamte Angebot 30 Tage unverbindlich testen (Abschluss nur über die Website möglich). Nach Ablauf dieses Zeitraumes gestallten sich die Preise wie folgt:

  • Abonnement / 14,90 € im Monat (automatische Verlängerung)
  • 7 Tage / 9,90 €
  • 30 Tage / 24,90 €
  • 12 Monate / 149,00 €

Herunterladen (kostenlos) – Windows 8/RT


Bildquelle (Artikelbild): dslissabon.com

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
Apps

Update für Windows-Fotoanzeige entfernt Video Editor aus dem Startmenü

Apps

Universität Duisburg-Essen sperrt das neue Outlook

Apps

Synology C2 Backup im Test: zu viele Baustellen

Apps

OneNote mit verbesserter Erstellung von Kurznotizen

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments