Mein O2 App jetzt für Windows Phone 8 erhältlich

69

Vor einem Monat berichteten wir bereits darüber, dass der Mobilfunkanbieter O2 an einer Windows Phone 8 App arbeitet. Nachdem diese den internen Beta-Test anscheinend erfolgreich durchlaufen hat, ist sie jetzt verfügbar. Allerdings wird sie weiterhin als Beta gekennzeichnet, sodass es bei der Nutzung womöglich noch zu Problemen kommen kann.

Wenn die App aber so funktioniert, wie sie soll, bietet sie Zugriff auf aktuelle Verbrauchsdaten für versendete SMS, telefonierte Minuten und verbrauchte Daten. Außerdem lassen sich die Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise der letzten sechs Monate sowie die letzten fünf Jahresübersichten als PDF-Dokumente abrufen. Auch Vertrags- und persönliche Daten werden angezeigt und lassen sich abändern. Dabei lässt sich auf Empfehlung das Datenpaket direkt aus der App umbuchen.

Einen ersten Eindruck erhaltet ihr im folgenden Video von O2 Deutschland, in dem die Android-Version gezeigt wird.

Damit man die „Mein O2“ App nutzen kann, benötigt man einen Account auf O2Online.de – Geschäftskundenverträge, Prepaid, Alice Mobile Anschlüsse und Drittanbieter werden nicht unterstützt. Der Download ist kostenlos und setzt ansonsten nur ein Windows Phone 8 Gerät voraus.

Herunterladen (kostenlos) – Windows Phone 8


via O2
0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.

69 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
aspeiron
7 Jahre her

Update. Eben. Irgendeine Änderung erkennbar?

880s
7 Jahre her

Läuft astrein auf dem ativ s! Super App!

markus
7 Jahre her

HTC 8X…..läuft einwandfrei

PsychoShade
7 Jahre her

Dann sei dir das mal kurz erklärt: Alice Kunden, sind grundsätzlich unbequem und kosten der Telefonica im Jahr mehrere Millionen Euro. Warum? Man hat bei der Übernahme nicht nachgedacht und sich bis zum Hals verkalkuliert. Der durchschnittliche Alice Kunde hat bis zu vier (4) Simkarten mit denen er nun nach 2 Jahren, ohne Grundgebühr, kostenlos untereinnander und zu anderen Alice Kunden kostenlos lelefonieren kann. Auch hat er eine oder mehrere Mobile Internet Flats auf seinen Simkarten gebucht, die 6,00 Euro – 2,30 Euro Rabat (Erlass) kosten. Bei Erhöhung auf 1 GB hat diese Flatrate 8,00 Euro gekostet. Diese Dienste ließen… Read more »

jan.schneider.hi
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

“Tja, hätten Sie mit uns einen regulären Vertrag, hätten Sie die Probleme nicht…..” dann würde mich mal interessieren was O2 für einen regulären Vertrag hält. Da fällt einem wirklich wenig ein, auch wenn der ein oder andere Punkt ggf. emotional überbewertet sein mag.

Landmatrose
Reply to  jan.schneider.hi
7 Jahre her

Ja und dann kündigen sie einem das Pay-TV auch noch zum Jahresende. So nach dem Motto: Jibbet halt nich mehr. So können Verträge aussehen…

Bordberti
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

Dem stimm ich 100%ig zu. Genau so ist es! 4Simkarten, 100dert Minuten om Monat untereinander, oder als Babyphone laufen lassen. Alles fürn Appel undn Ei. Dafür gibts halt keine App. Egal.

CopyConstructor
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

Hansenet (marke ‚Alice‘) wurde 2003 von der Telecom Italia übernommen und wurde schließlich 2010 an die Télefonica verkauft.

microne
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

Dann bleibe bei Alice in der Steinzeit, mit 3,6 mbit anstelle von LTE mit 50 mbit.
Da Telefonica der größte europäische Mobilfunkkonzern ist und vor kurzem E-Plus gekauft hat, sind ihm die Ex-Alice Kunden wohl sch…egal

Wil.K
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

Ich kann Deine Erlebnisse als Alice-Kunde so nicht bestätigen. Meine Erfahrungen sind gänzlich anders. Über AOL bin ich zu Alice gekommen, um dann bei o2 zu landen. Habe Fest-Netz-Telefon, vier kostenlose Simkarten und DSL als Alice-Kunde mit gebracht, als Alice von o2 gekauft wurde. Von o2 wurde ich im letzten Jahr als Alice-Premium-Kunde eingestuft. Das hat einige Vorteile: Eigene Hotline nur für diese Kunden, kostenlos und ohne Wartezeit, sowie bevorzugte Behandlung. Bei Gesprächen mit der Hotline bin ich noch nie gedrängt worden aus dem Alice-Tarif auszusteigen. Tarif-Änderungen, zuletzt diese Woche Montag, werden sofort vorgenommen. Als ich den funktionierenden, alten Alice-Router… Read more »

PsychoShade
7 Jahre her

Leider nicht für zwangsverkaufte Bestandskunden von Alice. Aber wieso „leider“? Gott sei Dank!

wori
wori
Reply to  PsychoShade
7 Jahre her

Das O2 die Alice Kunden so schlecht integriert versteh ich auch nicht

Liftboy
7 Jahre her

Die App stürzt nach dem Start sofort wider ab. Ich konnte einmal meine Kundendaten eingeben – seit dem kommen nur Abstürze.

jan.schneider.hi
Reply to  Liftboy
7 Jahre her

Bei mir läufts stabil. Zumindest hatte ich bislang noch keinen Absturtz.
Ich finde vielmehr, dass der Leistungsumfang noch ausgebaut werden könnte. So wird die Summer der getätigten Gesprächsminuten angezeigt, aber nicht zwischen O2, Festnetz und anderen Netzen unterschieden. Kann also momentan nicht zur Kontrolle des eigenen Kontingens dienen. Schade.
Aber ist ja momentan auch nur eine BETA. Bin gespannt wie es weiter geht. Bis hierin find ichs alles in allem nicht schlecht.

Althese
7 Jahre her

Läuft Rechnungen der letzten 3 Jahre einsehbar. Nur Das Datenvolumen stimmt mit Data Sense nicht überein bei O2 hab ich knappe 100 MB weniger verbraucht

jamin.h95
Reply to  Althese
7 Jahre her

Ich hab dazu ne Hypothese. Undzwar kennzeichnet Data Sense jede Anwendung die auch nur einen kB verbraucht har als „<1MB" in dieser Statistik wird es trotzdem als 1 MB gekennzeichnet. Das fallt einem deutlich am Monatsanfang auf wenn alle Apps <1MB sind aber trotzdem schon 30-40MB verbraucht sein sollen…

Austi
Reply to  jamin.h95
7 Jahre her

Das ist auch gut so! Andersherum wäre es eher doof…

checki
Reply to  Althese
7 Jahre her

zudme berechnet der provider angefangene 100kb, Datasense zählt alles exakt!

TalebAn76-GER-
7 Jahre her

Nicht für Prepaid Kunden obwohl ich jeden Monat meine Flatrates buche und schön brav Geld auflade ….fuck you O2 …zum Glück gibt es Data Sense….deswegen egal.

Liftboy
Reply to  TalebAn76-GER-
7 Jahre her

So ist richtig – fuck you – was ein verbales rumgerölpsr hier …

Incomplete
Reply to  TalebAn76-GER-
7 Jahre her

Gibts doch soweit ich weiss auch nicht bei Android und IOS. Und immer diese nette Wortwahl…..

gotoblue
7 Jahre her

Sieht echt gut aus die App von O2.

JenaerFreiheit
7 Jahre her

Keine unterstützung für Prepaid-Kunden?
Ziemlich schade!

Im Endeffekt zahle ich auch nicht weniger und das seit Jahren und dann wird man ausgegrenzt…

Hoffentlich sieht O2 dies in der offiziellen Version vor.

Austi
Reply to  JenaerFreiheit
7 Jahre her

Klar! Prepaidkunden sind immer Kunden zweiter Klasse für Unternehmen! Verträge haben nristens einen wesentlich höheren Umsatz und erbringen stetigere Erträge. Bei Prepais ist der Umsatz geringer und weniger stabil.

TrusT
7 Jahre her

Hab die app auch seit heute und muss sagen ist sehr ansprechend schönes design 🙂

ischju
7 Jahre her

Schade nur dass es nicht mit dem HTC geht… Was isn das.

Rollratte
Reply to  ischju
7 Jahre her

Bei mir schon. Htc 8s

ischju
Reply to  Rollratte
7 Jahre her

Komisch. Fehlt mir etwa ein Update?Oder Data Sense?Bin da nicht ganz so versiert was die Kompatibilität von Apps angeht. Bin seit 10 Kahren bei 02 – post-paid. Daran kann ws nicht liegen.

JenaerFreiheit
Reply to  ischju
7 Jahre her

Bei mir (theoretisch) auch, nur da ich Prepaid Kunde bin kann ich selbst die App nicht nutzen.

microne
7 Jahre her

Coole App. Perfekt wäre sie, wenn auch meine gebuchten Smartphone Day Packs angezeigt werden.

Austi
Reply to  microne
7 Jahre her

Dann schick das mal als Anregung an,O2! Ich gkaube nicht, dass due das hier lesen…

microne
Reply to  Austi
7 Jahre her

Habe ich. Sie sagen das sie für ein user-feedback dankbar sind.

bandit
7 Jahre her

Supi..langsam tut sich was 😉

checki
7 Jahre her

ERstens: Datasense
ZWeitens: https://m.o2online.de/vertrag/verbrauch

Pheon
Reply to  checki
7 Jahre her

Drittens: die o2-App ist cooler! 😉

checki
Reply to  Pheon
7 Jahre her

ja, sau cool…nur der infogehalt ist halt der gleiche. Und wer will schon jederzeit seinen vertrag sehen und den ganzen schrott? Kapier ich nicht.
Wenn ich was mit Rechnungen mache, dann daheim, am PC, mit drucken und Tastatur usw…halt an einem Arbeitsplatz, nicht am Handy.

wori
wori
Reply to  checki
7 Jahre her

Pragmatismus und Sicherheit gegen Coolness.

Bordberti
7 Jahre her

Danke O2, das du uns Alice Kunden einfach ignorierst. Wir sind immer noch Kunden zweiter Klasse. Dabei benutzen wir gleiche Zugänge, Systeme und Abrechnungen. Wir werden im System höchstens geduldet und das nur so lange unser Vertag noch läuft.

BuckligerJaucher
7 Jahre her

Sehr gute app….alles dabei! Brauch ich sogar kein data sense mehr…grinzzz

MarcoGargione
7 Jahre her

Ich bin bei Vodafone die habe Date nichts sense nicht freigeben. Oder habt einer das bekommen

wori
wori
Reply to  MarcoGargione
7 Jahre her

was hat das mit der o2-app zutun?
Benutz für deine frage die suche.

Incomplete
7 Jahre her

Danke O2, darauf hab ich gewartet.

Oleksandr Zilber
7 Jahre her

Die Version unterstützt nur Mobilfunkverträge…