WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

News

Nokia HERE Drive(+) nach dem Update unter die Lupe genommen

In der letzten Zeit wurden vermehrt die Nokia eigenen Apps verbessert und haben regelmäßig Updates erhalten. Darunter fallen auch Nokias HERE Maps sowie HERE Transit. Nur auf eine weitere Aktualisierung der Nokia HERE Drive und Drive+ Apps mussten wir bislang warten, doch auch da hat das finnische Unternehmen nun nachgelegt, wie man an diesem doch recht umfangreichen Update erkennen kann.

Zu den Hauptfeatures gehören (laut Änderungsprotokoll):

  • Verkehrsinfos in Echtzeit geben Aufschluss über die Verkehrslage auf Ihrer Route
  • Richtungsanweisungen in Listenform geben einen Überblick über die Route
  • Präzise Ankunftszeiten dank verkehrsabhängiger ETA
  • Überblick über den Verkehr in Ihrer Region auf einen Blick mit der Verkehrsfunktion in allen Karten
  • Mit Karten oder LiveSight Ihr geparktes Fahrzeug ganz einfach wiederfinden

Gentlemen, start your engines!

Nach dem Starten der aktualisierten App befindet man sich in der gewohnten Übersicht wieder. Während der Navigation fällt einem dann schon ein zusätzlicher Punkt ganz rechts in der unteren Infoleiste auf, nämlich die momentane verzögerte Ankunftszeit aufgrund der aktuellen Verkehrslage. Dabei gleicht Nokia HERE Drive(+) die voraussichtliche Ankunftszeit dynamisch an. Damit verknüpft hat eine weitere sehr nützliche und lange vermisste Funktion Einzug erhalten, und zwar die aktuelle Anzeige der Verkehrslage auf der entsprechenden Route.

Auf meiner Fahrt von der Firma nach Hause hat dies wunderbar funktioniert, da ich drei größere Baustellen passieren musste. Eine Stauumfahrung wurde seitens Nokia zwar nicht explizit genannt, allerdings kann ich bestätigen, dass ich im Fall von zwei verfügbaren Autobahnen immer auf die freie(re) navigiert wurde.

Dabei wird die Verkehrslage auf der Route und in der freien Kartenansicht innerhalb der Navigation, wie zuvor in den Nokia HERE Maps, in Grün, Gelb und Rot visuell dargestellt. Wie zuverlässig die Berechnung der zeitlichen Verzögerung auf längeren Routen funktioniert, konnte ich in der verfügbaren Zeit leider nicht testen. Auf den gefahrenen kürzeren Strecken war die Angabe aber verlässlich.

Ein weiteres kleines Feature ist nun die Anzeige der Route in einer gegliederten Übersicht, die Zeit- und Entfernungsangaben enthält.

„Wo ist mein Auto?“

Das mag zunächst wie eine abgedroschene Floskel klingen, doch die Frage ist spätestens dann berechtigt, wenn man im Urlaub mit einem Mietwagen unterwegs ist und nach einer erfolgreichen Sightseeing Tour durch die Innenstadt das Auto nicht mehr findet.

Nun, das soll mit Hilfe der „Mein Auto finden“ Funktion kein Problem mehr darstellen, so dass Ihr Euch weiterhin dem wohlverdienten Urlaubstrip widmen dürft oder es Euch einfach mal erlaubt ist, den Standort Eures Autos zu vergessen.

Gespeichert wird der Standort Eures Fahrzeugs anhand der GPS-Daten, allerdings erst mit dem vollständigen Beenden der HERE Drive(+) App. Ich habe heute die Navigation mitten auf der Autobahn zu Testzwecken beendet, folglich sagt mir die App, dass mein Auto nun auf der A661 steht. Habt Ihr Euch also zu Eurem Ziel navigieren lassen, beendet die Navigation und die Here Drive(+) App.

Sobald Ihr wissen möchtet, wo Euer Auto steht, startet die HERE Drive(+) App, ruft das Menü auf und wählt dann den Punkt „Mein Auto finden“ auf. Es erscheint eine Kartenansicht, wo sich Euer Auto befindet.

Folgende Optionen stehen Euch bereit:

  • Hinzufügen & Details: Ihr könnt ein Foto des Standorts machen sowie eine Notiz hinzufügen
  • Kfz-Standort senden: Hierbei könnt Ihr den Standort Eures Autos per Email oder SMS versenden
  • Auf Startseite: Mit dieser Option wird eine Kachel auf der Startseite erstellt, welche wieder direkt zum Standort des Autos führt

Abschließend lässt sich sagen, dass Nokia einige nützliche Funktionen eingebaut hat und die App damit deutlich aufgewertet wurde. Gerade die Verkehrsinfos in Echtzeit haben viele Nutzer vermisst.

HERE Drive+ (kostenlos) – Windows Phone 8, Nokia

 

HERE Drive (kostenlos) – Windows Phone 8

Related posts
News

Windows 10: Microsoft stellt Verkauf von Download-Lizenzen ein

News

Video-Rundschau: Intels neue Unison-App bringt iMessage auf Windows

News

Windows 7 kann jetzt Secure Boot dank Update

News

Bericht: Microsoft will ChatGPT in Bing integrieren

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
92 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments