WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Tipps & Tricks

[Update] Tipp: Data Sense auf dem HTC 8X/8S aktivieren

Seit der Verteilung von GDR2 unterstützen einige Mobilfunkanbieter Data Sense, doch insbesondere bei HTC-Geräten scheint die App oftmals deaktiviert zu sein. Genau so verhält es sich auch bei unserem 8X im Vodafone-Netz, welches uns bisher kein Data Sense angeboten hat. Nun ist die australische Seite AusWinPhone jedoch auf einen sehr einfachen Workaround gestoßen, den wir kurz beschreiben wollen.

Für den Trick ist die Installation der HTC-exklusiven App Verbindungssetup nötig. Abgesehen davon muss man nur die folgenden Schritte befolgen:

  • Verbindungssetup starten
  • Auf manuelle Auswahl in der Appbar tippen
  • Provider wählen, der Data Sense unterstützt (z.B. Congstar)

Danach sollte Data Sense in den Einstellungen (Anwendungen) und in der App-Liste erscheinen. Allerdings funktioniert jetzt die Mobilfunkverbindung nicht mehr einwandfrei. Deshalb sollte man das Verbindungssetup erneut ausführen und dieses Mal den eigenen Anbieter wählen. Alternativ kann man die APN-Einstellungen auch manuell anpassen. Womöglich reicht auch ein Neustart aus, doch egal, wie man die Einstellungen wieder anpasst, wird Data Sense weiterhin aktiviert bleiben.

Update: Nach dem GDR 3 Update sollte der Trick auch auf dem HTC 8S funktionieren, wie uns einige Leser mitteilten.


via AusWinPhone, WMPU
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
Tipps & Tricks

Wichtigste Microsoft Edge Tastenkombinationen: Diese Tastenkürzel werdet ihr brauchen

Tipps & TricksWindows 10

Übersicht: Die beste Technik für die Sicherheit deiner Familie

Tipps & TricksWindows 10

Banking, Versicherungen & Co. Online: Die wichtigsten Tipps für ein sicheres Smartphone

HardwareTipps & Tricks

Produktiv am Heimrechner: Voraussetzungen für CAD, Musikproduktion & Co.

194 Comments

Schreibe einen Kommentar