Website-Icon WindowsArea.de

[Update] Tipp: Data Sense auf dem HTC 8X/8S aktivieren

Seit der Verteilung von GDR2 unterstützen einige Mobilfunkanbieter Data Sense, doch insbesondere bei HTC-Geräten scheint die App oftmals deaktiviert zu sein. Genau so verhält es sich auch bei unserem 8X im Vodafone-Netz, welches uns bisher kein Data Sense angeboten hat. Nun ist die australische Seite AusWinPhone jedoch auf einen sehr einfachen Workaround gestoßen, den wir kurz beschreiben wollen.

Für den Trick ist die Installation der HTC-exklusiven App Verbindungssetup nötig. Abgesehen davon muss man nur die folgenden Schritte befolgen:

Danach sollte Data Sense in den Einstellungen (Anwendungen) und in der App-Liste erscheinen. Allerdings funktioniert jetzt die Mobilfunkverbindung nicht mehr einwandfrei. Deshalb sollte man das Verbindungssetup erneut ausführen und dieses Mal den eigenen Anbieter wählen. Alternativ kann man die APN-Einstellungen auch manuell anpassen. Womöglich reicht auch ein Neustart aus, doch egal, wie man die Einstellungen wieder anpasst, wird Data Sense weiterhin aktiviert bleiben.

Update: Nach dem GDR 3 Update sollte der Trick auch auf dem HTC 8S funktionieren, wie uns einige Leser mitteilten.


via AusWinPhone, WMPU
Die mobile Version verlassen