News

Nokia kündigt neues Bluetooth-Headset BH-121 an

Bereits Ende Oktober sahen wir Nokias neues Bluetooth-Headset auf einem Pressebild, das evleaks auf Twitter veröffentlichte – zu diesem Zeitpunkt war es noch unter dem Codenamen Guru bekannt. Heute hat Nokia das Gerät offiziell vorgestellt und damit weitere Details geliefert, die wir im Folgenden gerne an euch weitergeben.

Das BH-121 kommt je nach Ausführung in den Lumia-typischen Farben Cyan, Rot, Gelb oder Schwarz daher und ist mit Maßen von 39 x 39 x 12 (in mm) äußerst kompakt. Auf der Frontseite findet sich ein Knopf zum Abspielen der Musik und Annehmen von Telefonaten, während sich die Lautstärke-, Bluetooth- und Weiter/Zurück-Buttons an den Seitenflächen befinden. Außerdem bietet das Gerät einen Clip, der sich an der Kleidung befestigen lässt.

Um das Bluetooth-Headset schnell und einfach mit dem Smartphone verbinden zu können, hat Nokia dem BH-121 NFC spendiert, sodass man lediglich beide Geräte aneinander halten muss, um sie zu verbinden. Doch auch mit Smartphones ohne NFC lässt sich das Headset über die Bluetooth-Einstellungen koppeln. Hat man beide Geräte verbunden, fehlen aber natürlich noch die Kopfhörer. Nokia liefert hier die In-Ear-Variante WH-208 mit, wobei sich an dem 3,5mm Ausgang auch alle anderen Kopfhörer anschließen lassen.
Eine Besonderheit ist noch die Akkustandsanzeige, die nicht nur über eine LED direkt am Headset überprüft werden kann, sondern auch am Windows Phone, auf dem das BH-121 ein eigenes Live-Tile erhalten soll.

Das BH-121 soll mit einer UVP von 39€ noch in diesem Monat in den ersten Märkten erscheinen, wobei uns bisher noch keine genaueren Informationen zur Verfügbarkeit in Deutschland vorliegen.


Quelle: Nokia Conversations
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
News

Microsoft setzt für seine KI-Chips auf Intel als Hersteller

News

Microsoft beginnt mit automatischen Updates auf Windows 11 23H2

News

Microsoft bittet EU, Apples DMA-Umsetzung abzulehnen

News

Microsoft Edge bekommt "Vom Handy hochladen”-Funktion unter Windows 11

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

75 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments