WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

[Update] Speichern von WhatsApp-Videos in Kürze möglich

Der Messaging-Dienst WhatsApp wurde in diesem Jahr bereits mit zahlreichen Updates versorgt, was die App für Windows Phone deutlich verbesserte, doch weiterhin fehlen Funktionen, die von einigen Nutzern bereits lange gefordert werden. Diese stehen im Zusammenhang mit dem Versand von Videos, denn es ist zwar möglich, direkt in der App Videos aufzunehmen und diese anschließend zu versenden, doch mit zuvor gespeicherten Videos ist dies nicht möglich, da Entwickler anscheinend keinen Zugriff auf diese haben.

Auch wenn das WhatsApp-Team diese Einschränkung nicht umgehen kann, werden sie mit einem späteren Update zumindest die Möglichkeit anbieten, empfangene Videos lokal zu speichern. Diese Funktion findet sich seit Kurzem in der privaten Beta-Version der App, die weitere Features wie das Speichern von Profilbildern und schnelles Löschen von alten Nachrichten bietet. Allerdings steht diese Version eben nur einer kleinen Testgruppe zur Verfügung, doch es ist damit zu rechnen, dass die neuen Funktionen in Kürze auch die öffentliche Variante erreichen.

Update: Neben dem Speichern von Videos finden sich weitere Änderungen in der neuen Beta-Version. So soll es nun möglich sein, bis zu 10 Fotos gleichzeitig zu versenden, wie man es bereits von Versionen für andere Betriebssysteme kennt. Zudem wurde die Anpassung der Textgröße deaktiviert, sodass man diese nun in den System-Einstellungen einstellen muss.


Quellen: Twitter (1), Twitter (2), Twitter (3), Twitter (4)
About author

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WindowsArea.de und Entwickler.
Related posts
AppsWindows 11

Unser Test zur neuen Windows Fotos-App (Insider Preview)

Apps

PowerToys 0.62 kann Texte aus Bildern extrahieren und mehr

Apps

Clipchamp erneut mit neuem Abo-Modell

Apps

Office 365 unter Windows 7 & 8.1: keine Sicherheitsupdates mehr ab 2023

119 Comments

Schreibe einen Kommentar