WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

[Update] App Tipp: Pouch, Squirrel & Owl Reader – Pocket-Clients für Windows Phone & Windows 8/RT

Während eurer Mittagspause stolpert ihr über einen interessanten Artikel, für dessen Lektüre ihr aber momentan leider keine Zeit erübrigen könnt? Bei manchen der von euch genutzten Apps ist es nicht vorgesehen, Inhalte als Favoriten zu markieren? In solchen und anderen Situationen bietet es sich an, auf Später-Lesen-Dienste zurückzugreifen, zumal diese auf die Unterstützung einer Vielzahl von Entwicklern bauen können. So lassen sich die Benutzerkonten der bekanntesten Anbieter sowohl in RSS-Readern wie Phonly und Nextgen Reader als auch in alternativen Twitter-Clients wie Mehdoh hinterlegen. Unser klarer Favorit diesbezüglich heißt Pocket (früherer Name: Read It Later). Dieser kann nicht nur mit einer gelungen Web-App überzeugen, sondern setzt sich von den Konkurrenten Instapaper und Readability vor allem dadurch ab, dass anstelle eines simplen Bookmarklets, ein durchdachtes Add-on für mehrere Browser zur Verfügung steht.

Wie es leider immer noch des Öfteren der Fall ist, steht für Windows Phone 8 zurzeit leider keine offizielle Anwendung bereit. Diese Lücke füllen die englischsprachigen Alternativen Pouch und Squirrel. In puncto Basisfunktionalität unterscheiden sich die Kandidaten kaum. Mit beiden können neue Links hinzugefügt bzw. bereits vorhandene gelöscht, auf die aktuelle Leseliste, das Archiv sowie die Favoriten zugegriffen und Inhalte über diverse Kommunikationskanäle geteilt werden. Gegenüber der offiziellen Version für iOS kann man sich sogar Texte vorlesen lassen, ohne diese zuvor markieren zu müssen. Dies klappt auch bei deutschsprachigen erstaunlich gut. Pouch wartet darüber hinaus allerdings noch mit einigen weiteren Funktionen auf, insbesondere was die Anpassung des Designs sowie des Live-Tiles betrifft, und ist zudem auch für Windows 8/RT erhältlich, weshalb wir dieser Anwendung den Vorzug geben.

Für Windows Phone 7 existieren im Übrigen ebenfalls alternative Pocket-Clients. Zur Auswahl stehen unter anderem Read It Later (2,99€, kostenlos testen), MetroPaper (3,49€, kostenlos testen) oder TimeToRead (kostenlos). Allen gemein ist aber, dass sie, im Vergleich zu den Apps für Microsofts aktuelles mobiles Betriebssystem, nicht den gleichen Funktionsumfang bieten können.

Update: Soeben sind wir noch auf den Owl Reader aufmerksam geworden und möchten diesen genausowenig unerwähnt lassen, zumal sich die Test- in keiner Weise von der Kaufversion unterscheidet. Die Anwendung hinterlässt ebenfalls einen positiven Gesamteindruck, dennoch handelt es sich bei unserem Favoriten weiterhin um Pouch.

Pouch – Windows Phone 8 (0,99€, kostenlos testen) & Windows 8/RT (1,19€, kostenlos testen)

Squirrel (1,99€, kostenlos testen) – Windows Phone 8

Owl Reader (2,99€, kostenlos testen) – Windows Phone 7.5/8

About author

Consultant. Outdoor-Sportler. Serienjunkie. Braucht Kaffee. Mag Bourbon und Habanos. Liebt Champagne-Powder.
Related posts
Apps

PowerToys 0.64: zwei neue Werkzeuge verbessern Windows

AppsOffice

OneNote UWP fliegt aus dem Store ohne adäquaten Ersatz

Apps

App-Tipp: YouTube-Videos herunterladen mit OnionMedia

Apps

Neue Funktion im Snipping Tool: automatisches Speichern von Screenshots

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments